Durchstöbern Sie die Kategorien bei fair-NEWS nach interessanten Pressemitteilungen

Rubrik "Politik/Recht/Gesellschaft"


Seite 50 von 50

Sortierung: News-ID absteigend - insgesamt 99.092 Artikel

02.05.2017 - 22:34 - Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zur Situation der Grünen

Der Ausweg besteht fürs Erste eher in Korrekturen im Detail. Der Kurs der Eigenständigkeit wirkt bloß glaubwürdig, wenn er mit Festigkeit in der Sache verknüpft wird. Längst sind die Spitzenkandidaten dabei, ein paar grundsätzliche [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201307

02.05.2017 - 22:34 - Westfalenpost

Westfalenpost: Vorteil Laschet / Kommentar von Martin Korte zum TV-Duell Kraft gegen Laschet

Die Argumente sind ausgetauscht, jetzt geht es im Finale des Wahlkampfes darum, die Inhalte überzeugend zu vermitteln - und auf möglichst sympathische Art und Weise. Um die Sprache der Sportler zu bemühen: [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201306

02.05.2017 - 22:28 - Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zum Bundeswehr-Skandal

Nach Auffassung von der Leyens hat die Bundeswehr ein "Haltungsproblem" und eine "Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen". Die Diagnose ist bemerkenswert für jemanden, der seit fast einer ganzen Legislaturperiode Chefin der Truppe ist [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201305

02.05.2017 - 22:16 - Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Bundeswehr-Skandal

Um das klar zu sagen: Von der Leyen hat recht mit ihrem Befund, dass es Führungsversagen angesichts wüster Entgleisungen gab. Und es ist ein Verdienst, dass sie dem Leitbild vom mündigen Bürger in Uniform Geltung verschafft. Aber sie [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201304

02.05.2017 - 22:16 - Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Fernsehduell zur NRW-Wahl - Respektvoll, aber hart - Thomas Seim

Das war er also, der Schlagabtausch zwischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihrem Herausforderer Armin Laschet. Er war intensiv, heftig und kontrovers - wie es sich für politischen Streit [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201303

02.05.2017 - 21:34 - Rheinische Post

Rheinische Post: Kommentar: Kümmer-Außenpolitik

Eigentlich wollte Merkel erst wieder zu Putin reisen, wenn es Fortschritte im Friedensprozess in der Ukraine gibt. Diese sind nicht in Sicht - auch nicht nach dem Gespräch. Dennoch war es richtig, dass die Kanzlerin den G20-Gipfel zum [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201300

02.05.2017 - 21:34 - Rheinische Post

Rheinische Post: Kommentar: Hellas' verlorene Jahre

Eine Wiederholung des griechischen Dramas von 2015 bleibt uns erspart: Athen beugt sich dem Druck der Retter und bekommt dafür neue Milliarden. Der rechtzeitige Deal hat etwas mit dem Finanzminister zu tun - auf den Raufbold Varoufakis [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201299

02.05.2017 - 21:34 - Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Merkel/Putin

Sie reden noch miteinander. Das ist schon das Weitestgehende, was man zum Treffen der Bundeskanzlerin mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Sotschi sagen kann. Das darf und wird sich auch so lange nicht ändern, so lange [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201297

02.05.2017 - 21:28 - Rheinische Post

Rheinische Post: Kommentar: Was ist wirklich los in der Bundeswehr?

Sie legt für die "übergroße Mehrheit" der Soldaten ihre Hand ins Feuer, aber nur für die "große Mehrheit" der Führungsverantwortlichen. Schon diese semantische Spitzfindigkeit verweist auf den außergewöhnlichen Vorgang, bei [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201295

02.05.2017 - 20:52 - Westfalenpost

Westfalenpost: Merkel und Putin brauchen einander / Kommentar von Michael Backfisch zum Treffen in Sotschi

Einen Durchbruch bei den Problemen in der Ukraine, in Syrien oder in Libyen hat niemand ernsthaft erwartet. Doch das Gespräch ist ein Wert an sich. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat es [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201291

02.05.2017 - 20:28 - Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zu Pressefreiheit

Wer keine freie Presse zulässt, hat Angst, dass seine Wahrheiten hinterfragt werden. Wer behauptet, die Wahrheit zu besitzen, macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt. Das aber ist das Gebaren von Despoten, nicht von Demokraten. Ja, in [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201289

02.05.2017 - 20:28 - Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum Merkel-Besuch bei Putin

Kein Fortschritt, nirgends: In den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen herrscht unerwarteter Stillstand. Unerwartet deshalb, weil viele Beobachter nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten mit einem Neustart gerechnet [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201288

02.05.2017 - 20:28 - Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Wie noch provozieren? - - Zum Verhältnis von AfD und Pegida

Die AfD ist als Partei noch jung, hat aber doch schon vieles durch. Chefin Frauke Petry hatte schnell raus, was sie tun muss, um auf dem Aufmerksamkeits-Markt immer wieder stattzufinden: Provozieren, um gehört zu [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201287

02.05.2017 - 20:28 - Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Diese Schulden sind nicht tragbar - - Zu Griechenland und seinen Geldgebern

Nie und nimmer wird Griechenland seine Schulden zurückzahlen. Mehr als 300 Milliarden Euro Verbindlichkeiten könnte der Staat, dessen jährliche Wirtschaftsleistung gerade mal halb so groß ist, nur [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201286

02.05.2017 - 20:28 - Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Das Prinzip Augenhöhe muss gelten - - Zum Treffen von Merkel und Putin

In den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen herrscht unerwarteter Stillstand. Unerwartet deshalb, weil viele Beobachter nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten mit einem Neustart gerechnet [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201285

02.05.2017 - 20:04 - Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Attacke aus der SPD-Kernklientel - - Kommentar von Stefan Schulte - zur Kritik an der NRW-Ministerpräsidenten

Wenn Stahlkocher die Rückendeckung der Ministerpräsidentin vermissen, hat die NRW-SPD ein Problem. Denn darunter sind viele Getreue der eigenen Basis, die sehr enttäuscht sein müssen. Sonst würden sie [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201283

02.05.2017 - 19:52 - ARD Das Erste

Das Erste, Mittwoch, 3. Mai 2017, 5.30 - 9.00 Uhr - Gäste im ARD-Morgenmagazin

7.05 Uhr, Rainer Arnold, Verteidigungspolitischer Sprecher SPD-Fraktion, Thema: Skandale und Reform der Bundeswehr Pressekontakt: Kontakt: WDR Presse und Information, wdrpressedesk@wdr.de, Tel. 0221 220 7100  Agentur [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201282

02.05.2017 - 19:28 - Südwest Presse

Südwest Presse: Kommentar zur Merkel-Diplomatie

Die Reiseziele von Bundeskanzlerin Merkel ändern sich derzeit im Stundentakt: nach Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten nun Russland. Offiziell macht Merkel Werbung in eigener Sache. Der G-20-Gipfel, zu dem sich die [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201277

02.05.2017 - 19:22 - Kieler Nachrichten

KN: Keine Diesel-Fahrverbote in Schleswig-Holstein

Als "zu kurz gesprungen" bezeichnet Jan-Nikolas Sontag, Geschäftsführer des schleswig-holsteinischen Kfz-Gewerbeverbandes, das partielle Diesel-Fahrverbot in Hamburg: "Wir brauchen im Norden ein Gesamtkonzept und keine Einzelmaßnahmen [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201276

02.05.2017 - 19:16 - ÖDP NRW, 48151 Münster

Konzerneinfluss auf die Politik zurückdrängen: Unternehmensspenden an Parteien verbieten

Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-WestfalenDie ÖDP nimmt keine Spenden von Unternehmen an
(Düsseldorf/Münster) Der Abgasskandal ist nur ein Beispiel für die Verquickung von Politik und Konzerninteressen. Der Einfluss von Unternehmen ist vielfältig. [...]

Politik/Recht/Gesellschaft

ID-Nr.: 1201271

Das könnte Sie auch interessieren:

Seite 50 von 50

«« « 46474849[ 50 ]51525354 ältere »»