Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

SPRINZ-Flächenspiegel Smart-Line

Pressemitteilung von

Flächenspiegel Smart-Line mit superdünnem Auftritt und smartem LED-Licht. Bild: Sprinz, Fotolia
Flächenspiegel Smart-Line mit superdünnem Auftritt und smartem LED-Licht. Bild: Sprinz, Fotolia

Glänzend inszeniert: Slim und simple Chic mit LED

(fair-NEWS) Raffiniert einfach zeigt sich der neue Flächenspiegel Smart-Line des Glasspezialisten Sprinz. Der superdünne Aufbau und die integrierte LED-Beleuchtung schaffen einen attraktiven Blickfang in Bad, WC und Diele. Der Spiegel ist in ausgewählten Maßen zu attraktiven Preisen und mit kurzen Lieferzeit erhältlich.

Smart-Line ist mit 20 mm Tiefe ein schlanker Spiegel mit integriertem LED-Licht. In der Spiegelfläche ist links und rechts ein 60 mm breites Lichtband integriert. Das warmweiße Licht strahlt blendfrei durch die sandgestrahlten vertikalen Bänder. Über die Raumschaltung oder den integrierten Sensorschalter wird das Licht am Spiegel bedient.

Dank hochwertiger Komponenten und zuverlässiger Verarbeitung ist Smart-Line für Bereiche mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet. Der Spiegel ist aus hochwertigem Kristallspiegelglas mit polierten Glaskanten gefertigt.

Der Flächenspiegel ist in den Maßen 400 – 2000 mm zu attraktiven Preisen über den Sanitärfachhandel zu bestellen.


Bildinformation: Flächenspiegel Smart-Line mit superdünnem Auftritt und smartem LED-Licht. Bild: Sprinz, Fotolia


Joh. Sprinz GmbH & Co.KG
Postfach 2148
88192 Ravensburg
Deutschland
Ansprechpartner: Susanne Fahlbusch

Pressekontakt:
com+ Public Relations_Susanne Fahlbusch
Richard-Wagner-Strasse 77a
susanne.fahlbusch@arcor.de_Telefon 0611 44599226

Unternehmensprofil:
Bereits in der vierten Generation arbeitet und lebt das 1886 gegründete Familienunternehmen SPRINZ mit Glas und vereint so "Erfahrung mit Innovation und Hightech mit Handwerk".

Die heutige Joh. Sprinz GmbH & Co. KG wurde 1886 gegründet und gilt als ein traditionsreiches, mittelständisches und inhabergeführtes Familienunternehmen. Vom einstigen Kolonialwarenhändler über den Glasgroßhandel hat sich das Unternehmen zu einem Komplettanbieter rund um den Werkstoff Glas etabliert. Sprinz beschäftigt über 380 Mitarbeiter, ist Ausbildungsbetrieb für die betriebliche Ausbildung sowie für das duale Studium und bietet die Möglichkeit für verschiedene Praktika.
Pro Tag werden mit den modernsten Glasbearbeitungsmaschinen ca. 90 Tonnen Glas verarbeitet. Damit ist SPRINZ einer der führenden Glasverarbeiter in Deutschland. Seit 2008 garantiert der Firmenverbund mit der Glashütte "Euroglas" bei Magdeburg zusätzlich höchste Rohglas-Qualität. Von den Rohstoffen über die erste eigene Idee bis hin zur Entwicklung und Produktion stammt alles aus einer Hand und ist "Made in Germany".


Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «SPRINZ-Flächenspiegel Smart-Line»:

Das könnte Sie auch interessieren: