Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Berliner Cateringunternehmen zieht erfolgreiche Zwischenbilanz

Pressemitteilung von

Mirko Mann von Optimahl (Foto: CHL Photodesign Christian Lietzmann)
Mirko Mann von Optimahl (Foto: CHL Photodesign Christian Lietzmann)

Optimahl freut sich über starkes Jahr 2016

(fair-NEWS) Die Optimahl GmbH zieht eine erfolgreiche Zwischenbilanz: Im ersten Halbjahr 2016 erwirtschaftete der führende Berliner Caterer um Geschäftsführer Mirko Mann mit mehr als 490 Events und fast 61.000 Gästen einen Umsatz von mehr als 4.000.000 EUR.

Mit ihrer innovativen Catering-Küche unterstützten die Food-Experten von Optimahl zahlreiche Top-Events in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport – angefangen beim DB Konzerntreff, dem BMW Jahresstart, der myToys Housewarming Party und der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Berlinale Empfang über die Global Food Safety Conference, den Deutschen Hörfilmpreis, die Amazon Web Services, das Richtfest der James-Simon-Galerie und die Internationale Luftfahrtausstellung (ILA) für den Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) bis hin zum Gazprom Business Treff, dem Vattenfall Wärme Open Air, die Poloturniere in Kitzbühel und auf Sylt, die Polo-Europameisterschaft auf dem Berliner Maifeld und den Besuch des schwedischen Kronprinzen.

Für die Zubereitung der kulinarischen Gaumenfreuden setzte Optimahl mehr als 2.100 kg Fleisch sowie knapp 600 kg Fisch und Schalentiere ein. Der Getränkeverzehr umfasste mehr als 13.000 l Wasser sowie 3.412 Flaschen Prosecco und Sekt. 2.510 aufmerksame Mitarbeiter bewirteten die Gäste in 18.221 Servicestunden. Das Equipment – darunter 33.788 Weißweingläser, 70.500 Kaffeelöffel, 78.580 Longdrinkgläser und 30.100 Mittelteller – wurde mit rund 800 Lkw-Ladungen über eine Entfernung von 56.000 km in 11.500 Logistikstunden transportiert.

Mirko Mann: „Über dieses erfreuliche Zwischenergebnis freut sich nicht nur das komplette Team, sondern auch die Umwelt. Die von uns entwickelte OctoPlus-Methode synchronisiert Arbeitsabläufe und garantiert Auftraggebern absolute Sicherheit für ökologisch nachhaltige Events.“


Bildinformation: Mirko Mann von Optimahl (Foto: CHL Photodesign Christian Lietzmann)


Optimahl Catering GmbH
Groß-Berliner Damm 82A
12487 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 755 419 554
Ansprechpartner: Janine Bäthge

Homepage:
www.optimahl.de

Pressekontakt:
Newslounge
info@newslounge.de
Unternehmensprofil:
Optimahl Catering GmbH
Die bio-zertifizierte Optimahl Catering GmbH aus Berlin zählt zu den führenden Unternehmen der Branche in Deutschland. 1994 als Kleinunternehmen von Mirko Mann und Ulrich Schulze gegründet, realisiert Optimahl heute deutschland- und europaweit innovative Catering-Konzepte für seine zahlreichen Auftraggeber aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport. In 2015 bewirtete das Optimahl-Team mehr als 135.000 Gäste auf über 1.200 Veranstaltungen. Beste Produktionsbedingungen in einer der größten Küchen Europas stehen bei Optimahl im Einklang mit höchstem Anspruch an die Qualität von Zutaten, Speisen und Inszenierung.


Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Berliner Cateringunternehmen zieht erfolgreiche Zwischenbilanz »:

Das könnte Sie auch interessieren: