Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Vorreiter, Vorbild und Motivator:

Pressemitteilung von

COM Software GmbH legt erstmals Nachhaltigkeitsbericht vor

(fair-NEWS) Eschborn, 19. September 2016 – Eigeninitiativ hat die COM Software GmbH ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt, obwohl sie mit 110 Mitarbeitern nicht zu denjenigen Unternehmen zählt, die ab 2017 einen entsprechenden Bericht veröffentlichen müssen. Hintergrund: Die EU-Richtlinie 2014/95/EU vom 22. Oktober 2014 zur Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen tritt ab dem Geschäftsjahr 2017 in Kraft. Sie besagt, dass zahlreiche größere Unternehmen in Deutschland und in der EU verpflichtet sind, Daten zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen, zur Achtung der Menschenrechte und Bekämpfung von Korruption bereitzustellen. Diese Regelung betrifft neben großen börsennotierten Unternehmen auch rund 6.000 mittelständische Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern.

In Zusammenarbeit mit der auf Nachhaltigkeitsberichterstattung spezialisierten Duisburger Unternehmensberatung CSR . Consulting Services . Röcker (https://csr-csr.com) entstand der Nachhaltigkeitsbericht für das Berichtsjahr 2015 in zwei Fassungen: nach den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) und nach dem Standard der Global Reporting Initiative (GRI) Level 4. Der Bericht nach DNK wurde vom Projektbüro Deutscher Nachhaltigkeitskodex geprüft, mit "sehr zufrieden" bewertet und in die Datenbank des DNK aufgenommen. Mit dem GRI-Bericht ist die COM Software GmbH führend. Derzeit gibt es in Europa kein weiteres Unternehmen vergleichbarer Größe und Branche, das bereits 2016 einen Bericht nach GRI-4 vorgelegt hat. Beide Berichte stehen unter https://www.com-software.de/downloads/dokumente/ zur Verfügung, ebenso auf den Datenbanken des DNK und GRI.

Das Thema Corporate Social Responsibility besitzt bei der COM Software GmbH schon lange einen hohen Stellenwert. "Als Unternehmer mit Kindern fühle ich mich in der Pflicht, diesen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen", begründet Geschäftsführer Helmut Röse seine Initiative zur Vorlage des Nachhaltigkeitsberichtes. "Wir leisten hier gern unseren Beitrag – zum Beispiel durch das Reduzieren des Stromverbrauches mittels Virtualisierung von Servern oder durch das Schaffen von Trainee-Arbeitsplätzen, um dem Fachkräftemangel wirksam zu begegnen." Beate Röcker, Inhaberin von CSR . Consulting Services . Röcker, ergänzt: "Die COM Software GmbH engagiert sich weit mehr im Bereich Nachhaltigkeit, als es von einem Unternehmen dieser Größe zu erwarten wäre." Das Unternehmen ist überzeugt, durch die gezeigte Transparenz ein gutes Beispiel und möglicher Motivator für andere Unternehmen sein zu können.

maintext - das redaktionsbüro
Werrastraße 3
60486 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner: Simone Bittner-Posavec

Pressekontakt:
maintext – das redaktionsbüro
Simone Bittner-Posavec
Tel. 0170/9159092
office@maintext.de (z. B. bei Fotoanfragen)
https://www.maintext.de/
Unternehmensprofil:
Die Kernkompetenzen der COM Software GmbH, seit 1996 am Markt, liegen in der Entwicklung von Individualsoftware für Banken, Finanzdienstleister und Industrie. Der Full-Service-IT-Dienstleister unterstützt seine Kunden in fünf Geschäftsfeldern: bei der Softwareentwicklung, Application Management, Business Intelligence, dem Engineering der Systeme und der Rekrutierung von Spezialisten für Projektengpässe. Das Unternehmen verfolgt einen ganzheitlichen Beratungsansatz und begleitet seine Kunden auch bei der Umsetzung von deren IT-Projekten.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Vorreiter, Vorbild und Motivator:»:

Das könnte Sie auch interessieren: