Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

BHT-1300 von DENSO – Handheld Terminals in slowenischen Bibliotheken im Einsatz

Pressemitteilung von

Das BHT-1300 überzeugt auch Bibliotheken in Slowenien von seiner Stabilität und Geschwindigkeit im Geschäftsalltag.

(fair-NEWS) DENSOs Handheld Terminal BHT-1300 in slowenischen Bibliotheken eingeführt. / Enorme Effizienzsteigerung, hohe Kosten- und Zeitersparnis. / Handheld Terminal BHT-1300 ist kompakt, robust und ultraleicht. / DENSO Auto-ID Business Unit sind die Experten für mobile Datenerfassung. / Weitere Informationen zum QR Code, zu Scannern, Handheld Terminals, zur mobilen Datenerfassung und zur DENSO Auto-ID unter www.denso-autoid-eu.com. /

Düsseldorf. Ein slowenischer Systemintegrator hat DENSOs Scanner BHT-1300 mit Windows OS Betriebssystem in slowenischen Bibliotheken eingeführt. Dort wurde insbesondere für die Inventuren die Softwareapplikation „Library Intelligence“ entwickelt, die das BHT-1300 von DENSO, Erfinder des QR Codes und Teil der Toyota Gruppe, als bereits bestehende Softwareanwendung übernehmen kann. Diese Softwareapplikation kommuniziert mit dem Library Software System „Cobiss“, das vor allem in slowenischen und osteuropäischen Bibliotheken verwendet wird, wie beispielsweise in Serbien, Bosnien oder Bulgarien. In den slowenischen Bibliotheken wird nun mithilfe des Handheld Terminals BHT-1300 von DENSO sowie der darauf abgestimmten Applikation „Library Intelligence“ eine enorme Effizienzsteigerung erzielt. Weitere Informationen zu den Scannern und Handheld Terminals, zum QR Code, zu Lösungen für mobile Datenerfassung und der DENSO Auto-ID gibt es unter www.denso-autoid-eu.com.

Während eine Inventur in slowenischen Bibliotheken früher ohne mobile Datenerfassung tagelang gedauert hat, wird das Bücherinventar mithilfe des BHT-1300 von DENSO heute innerhalb von nur wenigen Stunden erfasst. Dies sorgt für eine enorme Kosten- und Zeitersparnis. In einem vorherigen Test, der zeigen sollte, welcher Scanner oder welches Handheld Terminal für mobile Datenerfassung am besten für eine Bücherinventur geeignet ist, hat sich das BHT-1300 von DENSO, Erfinder des QR Codes und Teil der Toyota Gruppe, gegenüber weiteren Wettbewerbsprodukten für mobile Datenerfassung durchgesetzt. Zum einen lag dies an der von DENSO gewährleisteten dreijährigen Garantie, zum anderen auch an der Kompaktheit, Robustheit und Mobilität des Handheld Terminals BHT-1300. Das Ultraleicht-Gewicht – das BHT-1300 wiegt nur 188 Gramm – ermöglicht eine komfortable Erfassung des gesamten Bücherinventars in slowenischen Bibliotheken, welches problemlos durch die 2 GB-Speicher registriert werden kann. Weitere Informationen zu allen DENSO-Produkten, wie Handheld Terminals und Scannern zur mobilen Datenerfassung, dem QR Code und zur DENSO Auto-ID, gibt es unter: www.denso-autoid-eu.com.

Barcode Handheld Terminals der Serie BHT-1300 von DENSO, Erfinder des QR Codes und Teil der Toyota Gruppe, bieten zuverlässigste mobile Datenerfassung. Das 2D-Modell liest Barcodes in jeder Richtung, egal aus welchem Winkel. Das hochbrilliante QVGA LCD Display sorgt für absolut klare und einfache Lesbarkeit. Ein großer Sichtwinkel bewirkt außerdem, dass das Display des BHT-1300 auch bei starker Sonneneinstrahlung gut lesbar ist. Das Design ist flacher, kleiner und leichter und trotz der kompakten Größe sorgt das funktionale Design für einen langen und komfortablen Betrieb. Die Geräte besitzen ausreichend Speicherplatz von 2 GB. Durch eine Micro-SHDC-Karte kann dieser auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Zusätzlich kann das BHT-1300 in einem Einsatzbereich von -20 bis +50 Grad Celsius verwendet werden. Auch überzeugt dieses Handheld Terminal von DENSO durch seine Langlebigkeit und Robustheit und hält Stürze aus 1,2 Metern Höhe aus.

Für den europäischen Markt ist die DENSO Auto-ID Business Unit der Ansprechpartner rund um die Themen QR Code, mobile Datenerfassung, Handheld Terminals und Scanner. Die robusten und langlebigen Scanner von DENSO kommen unter anderem in Lager, Logistik, POS, Produktion, Field & Sales Force Automation zum Einsatz. Weitere Informationen zum QR Code, zu Handheld Terminals und Scannern gibt es unter: www.denso-autoid-eu.com. In kurzen und informativen Videos über die Handheld Terminals und Scanner der DENSO Auto-ID Business Unit können sich Interessierte außerdem bei YouTube informieren. Hier finden sich unter anderem Clips zum 20-jährigen Jubiläum des QR Codes, eine Unternehmensvorstellung sowie Porträts der verschiedenen Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung, unter anderem das BHT-1500, BHT-1400 und der GT20 Scanner: https://www.youtube.com/channel/UCHp4Yboj7IccPlSeRxQ6yBQ.

QR Code ist eine eingetragene Marke von DENSO WAVE INCORPORATED.

DENSO Auto-ID Business Unit
Immermannstr. 65 B
40210 Düsseldorf

Tel.: +49 211 (0) 88 252 450
Fax: +49 211 (0) 88 252 502

Geschäftsführer:
Takashi Hara

Marketing Assistant:
Sina Haupt
Phone +49 211 88252 403

E-Mail:
Sina.Haupt@denso-autoid-eu.com

Webseite:
www.denso-autoid-eu.com

DENSO Auto-ID Business Unit
Immermannstr. 65 B
40210 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: DENSO Auto-ID Business Unit

Homepage:
www.denso-autoid-eu.com

Pressekontakt:
PPR Hamburg
Rafael R. Pilsczek, M. A
Sinstorfer Kirchweg 18
21077 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 32 80 89 80
Fax: +49 (0)40 65 58 43 58
Mobil: +49 (0)170 310 79 72

Unternehmensprofil:
DENSO ist einer der weltweit größten Hersteller mobiler Datenerfassungsgeräte. Wir folgen einer Mission: Driven by Quality – maximale Qualität in der mobilen Datenerfassung. Entscheider in Handel, Logistik und Produktion setzen auf DENSO innerhalb integrierter Wertschöpfungsketten und bei der Realisation von Industrie 4.0. DENSO ist Mitglied der Toyota Gruppe und wird in Europa exklusiv durch die DENSO Auto-ID Business Unit der TT Network Integration Europe vertreten: www.denso-autoid-eu.com

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «BHT-1300 von DENSO – Handheld Terminals in slowenischen Bibliotheken im Einsatz»:

Das könnte Sie auch interessieren: