Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Zwillingsvillen im Grünen

Pressemitteilung von

Die Stadtvillen können am 24./25. September 2016 in 21514 Büchen besichtigt werden. Die Anfahrt ist ausgeschildert. Foto: Roth Massivhaus
Die Stadtvillen können am 24./25. September 2016 in 21514 Büchen besichtigt werden. Die Anfahrt ist ausgeschildert. Foto: Roth Massivhaus

Hausbesichtigungen am 24./25. September in 21514 Büchen

(fair-NEWS) Hamburg. Roth-Massivhaus öffnet an diesem Wochenende die Türen gleich zweier Stadtvillen. Die Zwillingsbauten vereinen das generationsübergreifende Wohnen unter zwei Dächern auf benachbarten Grundstücken.
Bauherren, die auf der Suche nach viel Platz, elegantem Design und moderner Technik sind, sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Vor Ort werden Berater des familiengeführten Unternehmens sein, die alle Fragen rund um die Planung und den Bau beantworten.

Bereits von außen wirken die verklinkerten Häuser mit Staffelgeschoss, aufgrund der vielen Sprossenfenster, überaus einladend. Weiteres schönes Detail ist der schräg eingerückte Eingangsbereich.

Dank des vergrößerten Grundrisses stehen den Familien jeweils 213 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Etagen zur Verfügung. Der individuell gestaltete Wohnraum orientiert sich an den Wünschen der Bauherren und wurde von Roth-Massivhaus kostenfrei angepasst.

Lebensmittelpunkt ist das Wohn- und Esszimmer mit über 35 Quadratmetern. Nicht nur im Winter lockt hier ein Kamin zum gemütlichen Beieinandersitzen. Bodentiefe Fenster geben den Blick in den Garten frei. Die Küche mit praktischer Speisekammer schließt an den Wohnbereich an. Das elterliche Schlafzimmer, ein Hauswirtschaftsraum und ein WC mit Dusche runden das Raumprogramm ab.

Die obere Etage ist fast vollständig den Kindern vorbehalten. Drei nahezu gleich große Kinderzimmer versprechen eine gerechte Aufteilung. Highlight ist das geräumige Familienbad mit Wanne und Wellnessdusche. Ein weiteres Zimmer kann als Büro oder Ankleide genutzt werden.

Eine Sole/Wasser-Wärmepumpe sorgt für effiziente, umweltschonende Beheizung und Warmwasserversorgung. Über eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage gelangt frische Luft in das Haus. Die Haustür mit 4-Punkt-Verriegelung bietet Sicherheit.

Am 24. und 25. September stehen jeweils zwischen 13 und 16 Uhr für Bauinteressierte in 21514 Büchen die Türen der Stadtvillen „Lugana“ offen. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).


Bildinformation: Die Stadtvillen können am 24./25. September 2016 in 21514 Büchen besichtigt werden. Die Anfahrt ist ausgeschildert. Foto: Roth Massivhaus


Bau- GmbH Roth
Sachsenfeld 3-5
20097 Hamburg - Hammerbrook
Deutschland
Telefon: 040-25 41 87 99 10
Ansprechpartner: Enrico Roth

Homepage:
www.roth-massivhaus.de

Pressekontakt:
Bau- GmbH Roth
Sachsenfeld 3-5
20097 Hamburg - Hammerbrook
Telefon 040-25 41 87 99 10
E-Mail: info@massivhaus-hamburg.de
Internet: www.roth-massivhaus.de
Unternehmensprofil:
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Zwillingsvillen im Grünen»:

Das könnte Sie auch interessieren: