Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Hochspannung zu Halloween

Pressemitteilung von

Hochspannung zu Halloween
Hochspannung zu Halloween
(fair-NEWS) Spannung und Gruseln sind hier angesagt! Was hat es mit den geheimnisvollen Toren zwischen den Dimensionen auf sich? Wird es Ana Karina und Guido mit Hilfe der Hexe Estrella gelingen, die verschwundene Christina Maria aus der Vergangenheit zurückzuholen? Es offenbart sich an Halloween oder auch Samhain, dem Tag der Toten.

Leseprobe:

Estrella begann, die Karten nach einem bestimmten Muster auszulegen. Dann kam Cinderellas Part. Die Ratte saß bereits erwartungsvoll auf dem Tisch und beobachtete jede Handbewegung ihrer Meisterin mit aufmerksamen Blicken. Auf ein leichtes Nicken hin stupste sie eine der Tarotkarten an und drehte sie vorsichtig um.

„Das Rad … aha … weiter Cinderella“, sie nickte der Ratte aufmunternd zu, die einen Augenblick suchend verharrte und dann eine andere Karte aufdeckte.

Ana Karina erschrak. Der Tod starrte ihr entgegen. Es folgten vier weitere Karten: Die Kriegerin, die Unterwelt, die Wiedergeburt und vier der Stäbe auf dem Kopf liegend.

„So … “, Estrella strich der Ratte liebevoll über das kleine Köpfchen. Cinderella schloss genießerisch die Augen und gab ein zufriedenes Knispelgeräusch von sich.

„Die vier der Stäbe liegen falsch herum. Ich sehe große Schwierigkeiten und Hindernisse auf deinem Weg, die du jedoch überwinden wirst.“

„Na, die Schwierigkeiten haben wir ja bereits“, bemerkte Guido trocken.

Die Kartenlegerin ging gar nicht darauf ein, sondern sprach ruhig weiter:

„Die Karte der Kriegerin unterstreicht das. Du hast die Kraft und die Entschlossenheit, als Siegerin aus dem Kampf hervorzugehen, solange du einen klaren Kopf bewahrst. Das Rad steht für die acht Jahreskreisfeste. Es zeigt dir, dass du zu einer ganz bestimmten Zeit handeln musst. Der Tod, vor dem du so zurückgeschreckt bist, kündigt eine mentale Veränderung an, einen Neuanfang im übertragenen Sinne … noch befindest du dich in einer Art der Trauer, des Übergangs, doch da ist bereits das Licht in der Ferne.“

Sinnend sah die Hexe eine ganze Weile vor sich hin. Cinderella drehte eine elegante Pirouette auf der Tischplatte.

„Eine Karte fehlt noch“, Ana Karina deutete auf die Unterwelt.

Estrella schien aus weiter Ferne zurückzukehren, wie aus einer Trance.

„Die Unterwelt … diese Karte zeigt dir, dass du an Samhain handeln musst. In der Nacht der Toten, der Nacht vor Allerheiligen. Es ist die Nacht, wo die Grenzen zwischen den Dimensionen durchlässig werden.“

Sie sah Ana Karina direkt in die Augen:

„Christina Maria ist in einer anderen Zeit gefangen und diese Mauer, von der du mir erzählt hast, ist eine Grenze zwischen den Dimensionen. Die liegende 8 ist das Zeichen für Unendlichkeit, doch nur Eingeweihte können sie sehen, kein normal Sterblicher.“

Ende der Leseprobe aus „Mystica Venezia“. Jetzt im Buch- und Onlinehandel und beim Karina-Verlag

©byChristine Erdic


Bildinformation: Hochspannung zu Halloween


Frau Christine Erdiç
115 sok no 30
35050 Izmir
Türkei
Ansprechpartner: Christine Erdic

Homepage:
Meine Bücher- und Koboldecke

Unternehmensprofil:
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
http://christineerdic.jimdo.com/

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Hochspannung zu Halloween»:

Das könnte Sie auch interessieren: