Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

2schneidig-Shows in Rom

Pressemitteilung von

Martin Rietsch alias 2schneidig live in Rom
Martin Rietsch alias 2schneidig live in Rom
(fair-NEWS) Am vergangenen Wochenende begeisterte Martin Rietsch alias 2schneidig sein internationales Publikum in Rom. Mit mehreren Live-Shows war der Sänger und Rapper zu Gast in der italienischen Hauptstadt. Bereits zum vierten Mal in diesem Jahr präsentierte 2schneidig Bühnenshows in der italienischen Metropole.

Mit mitreißenden Beats und eingängigen Melodien verschafft sich 2schneidig schnell Zugang zu seinem Publikum. Seine tiefsinnigen und emotionalen Botschaften verpackt er in einen überzeugenden Mix aus Rap, Soul, Funk, Pop, R’nB und HipHop. Er tourte bereits in Thailand, auf den Philippinen, in Südafrika, Mosambik und Brasilien, trat im Berliner Olympiastadion, der Stuttgarter Porschearena, und der Frankfurter Jahrhunderthalle auf. In Europa war er mehrfach zu Gast in osteuropäischen Ländern wie Ungarn oder der Slowakei.

Abseits der Bühne engagiert sich der sympathische Musiker vielfältig für Kinder und Jugendliche. Für Integrations- und Präventionsprojekte an Schulen reist er seit Jahren durch die gesamte Bundesrepublik. Rückmeldungen von Lehrern, Schülern und Schulsozialarbeitern bestätigen seit Jahren, dass Projekte mit 2schneidig nicht nur mit sehr viel Spaß verbunden sind, sondern vor allem nachhaltigen Eindruck bei den Kindern und Jugendlichen hinterlassen. Er ist mehrfach preisgekrönt, u.a. mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports in der Sonderkategorie Integration vom Bundesinnenministerium, dem Deutschen Olympischen Sportbund und dem Verband Deutscher Sportjournalisten.

www.2schneidig.com


Bildinformation: Martin Rietsch alias 2schneidig live in Rom


Dynamic Tunes
Postfach 310403
10634 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Dynamic Tunes

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «2schneidig-Shows in Rom»:

Das könnte Sie auch interessieren: