Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

STL-Logistik: Sammelgut nach Russland

Pressemitteilung von

(fair-NEWS) Seit 15 Jahren bietet die STL Logistik GmbH Ihnen als ein international tätiges, familiengeführtes Unternehmen zuverlässige Leistungen im Bereich der Logistik – genauer das komplette Spektrum der Dienstleistungen im Sammelgut-Verkehr für Russland und Osteuropa – an:
Seefracht, Luftfracht, LKW-Transporte, Sammelgut, Beschaffungslogistik, Zoll
Die wichtigsten Verkehrsträger waren bisher LKW-Transporte und die Luftfracht. In den letzten fünf Jahren hat die STL Logistik GmbH auch den Bahnverkehr und die Seefracht in ihr Leistungsportfolio aufgenommen und ist auch in diesen Bereichen ein zuverlässiger Partner für Sie. Die besondere Stärke des Unternehmens liegt in der Organisation von internationalen Transporten von Sammelgut nach Russland und Weißrussland. Auch die Ukraine und Kasachstan zählen seit Jahren zum STL-Liefergebiet, ebenso Usbekistan und Turkmenistan. In der Kaukasus-Region ist die STL Logistik GmbH eine Partnerschaft mit einer Spedition aus Armenien eingegangen und bietet ihren Service im Sammelgutbereich sowohl für Armenien als auch für Georgien an. Zwei weitere Staaten, nämlich Aserbaidschan und Iran, sind 2015 dazugekommen.
Rund 100 Sammelguttransporte mit über 1000 Stückgutsendungen verlassen jeden Monat das STL-Logistik- und Umschlaglager in Köln. Als modernes Logistik-Unternehmen verfügt STL nicht nur ein modernes Lager und das nötige Equipment, sondern auch über ein erfahrenes Team und aktuelle Computersoftware. Die Sendungen von einem Paket über mehrere Paletten bis hin zu Teilpartien oder Komplettladungen, die aus Übersee, Deutschland oder Europa kommen, werden bei STL sogfältig und professionell für Reise abgefertigt und zu Ihren Endempfängern transportiert. Unabhängig davon, wo der Importeur seinen Sitz hat: in Russland, Osteuropa, Mitteleuropa oder Deutschland.
In den 15 Jahren der Firmengeschichte ist es der STL-Logistik GmbH gelungen, ein leistungsfähiges Stückgutnetz aufzubauen und hohe Qualität im internationalen Transport und in der Logistik anbieten zu können. Durch die Integration der Standorte in Russland: Moskau und Ekaterinburg in die Netzwerke innerhalb Deutschlands und Europas sind flächendeckende Transport- und Logistikdienstleistungen möglich. Um die Transporte kostengünstig organisieren zu können, wurden auch N. Novgorod und Smolensk ins STL-Netzwerk aufgenommen – wie auch weitere Städte Russlands wie Kaluga und Kasan, wo unter anderem viele Unternehmen aus Deutschland angesiedelt sind. Die Ural-Region ist ein wichtiges Industriegebiet Russlands – in Tscheljabinsk und Perm ist Schwerindustrie zu Hause und die STL Logistik GmbH bietet auch in diese Städte Linien-Verkehr mit Sammelgut an. Durch die Kooperation mit langjährigen Partnern aus Russland wird ein gemeinsames Systemnetz um weitere Städte wie Novosibirsk und Jelabuga erweitert. Über diese HUBs werden Regionen wie Sibirien und Tatarstan bedient.
Neben Transporten bietet die STL Logistik GmbH auch zusätzliche Leistungen in der gesamten logistischen Kette an – ob es sich um eine Luftfracht oder eine LKW-Fracht handelt, müssen die Sendungen im Empfangsland verzollt werden. Dadurch ist das Unternehmen zu einem Zollfrachtführer und durch die Kooperation zu einem Zollbroker geworden. Was ihm ermöglicht, die Ware nicht nur am Flughafen oder am Zollterminal zu verzollen. Auch an den Seehäfen Russlands und Containerbahnhöfen ist Verzollung möglich.
Quelle: www.stl-logistik.com/sammelgut-nach-russland-und-gus-stadte/

Firmenkontakt:
STL Logistik GmbH
Lütticher Straße 12
DE-53842 Troisdorf
Deutschland
tel.: +49 2241 493 00 0
e-mail: info@stl-logistik.com
Web: www.stl-logistik.com

STL Logistik GmbH
Lütticher Straße 12
53842 Troisdorf
Deutschland
Ansprechpartner: Vadim Gross

Homepage:
www.stl-logistik.com

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «STL-Logistik: Sammelgut nach Russland»:

Das könnte Sie auch interessieren: