Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Super spannend erzählter Thriller, man möchte das Buch in einem durchlesen!

Pressemitteilung von

Klaus J.Teutloff
Klaus J.Teutloff
(fair-NEWS) Ein unwahrscheinlicher Tag nimmt in dem Thriller „Angst um Berlin“ seinen Lauf.

Auszug Bewertung Amazon:
Ein (Terror) Tag in Berlin, erzählt aus der Sicht vieler unterschiedlicher Charaktere und Perspektiven.
Super spannend geschrieben; man fiebert dem nächstem Kapitel förmlich entgegen.
Einzig der "geschriebene" Berliner Dialekt (Dialog der Charaktere) war mir als Westfale anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit lies er mich oft auch schmunzeln.
Und dennoch; dieser Thriller liefert beste Unterhaltung, Drama, Terror, Gefühle (und auch nicht ganz Jugendfreies),
Spannung, Hintergründe, Abgründe und vieles mehr und regt zur Nachdenklichkeit an, das diese Geschichte auch schnell Wirklichkeit werden könnte!
werde diese jetzt zum zweiten Mal lesen!
Und das kann ich jedem Thriller und Aktion- Fan auch nur raten; es lohnt sich, dieses Buch zu lesen!
https://www.amazon.de/Angst-Berlin-Ein-unwahrscheinlicher-Tag-ebook/dp/B01LSITJKO/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1476623375&sr=8-1

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=SoVBYiPCZV0

Buchbeschreibung:
Eine einzige Aussage könnte Berlin vor der Zerstörungswut eines Unbekannten retten, doch bei der Polizei stößt Susanne P. auf taube Ohren. Ein unwahrscheinlicher Tag nimmt seinen Lauf, als die erste Explosion die Stadt erschüttert.
Empfohlen ab 18 Jahren
Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (31. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3741293954
ISBN-13: 978-3741293955

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 767 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. September 2016)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01LSITJKO
X-Ray:
Nicht aktiviert
Word Wise: Nicht aktiviert
Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert

Mehr über den Autor erfahren Sie unter:
http://klausj-teutloff.jimdo.com/

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/


Bildinformation: Klaus J.Teutloff


Kummer
Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Deutschland
Ansprechpartner: Britta Kummer

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Super spannend erzählter Thriller, man möchte das Buch in einem durchlesen!»:

Das könnte Sie auch interessieren: