Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Mut zum Miteinander: Dietrich Grönemeyer fordert mehr Achtung und Respekt

Pressemitteilung von

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer fordert mehr Achtung und Respekt in seinem neuen Buch \\\\
Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer fordert mehr Achtung und Respekt in seinem neuen Buch \\\\
(fair-NEWS) Armut, Kriege, Hungersnöte und Terror beherrschen die Medien und werden von vielen Menschen als Bedrohung angesehen. In diesen Zeiten muss man sich wieder auf das besinnen, was alle Menschen verbindet - unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe, ihren religiösen, philosophischen und kulturellen Vorstellungen. Der Arzt Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer fordert für jeden Menschen das Recht ein, als besondere, einmalige Persönlichkeit respektiert und mit Würde behandelt zu werden – in seinem neuen Buch „WIR. Vom Mut zum Miteinander“.

Eigentlich als renommierter Arzt und engagierter Gesundheitsbotschafter bekannt, setzt sich Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer nun mit den Themen des Zusammenlebens verschiedener Kulturen, dem Respekt vor der Natur und der Haltung und Eigenverantwortung auseinander. „Wenn sieben Milliarden Menschen gleichberechtigt und in Würde auf diesem Planeten leben wollen, geht das nur mit Achtung und Respekt voreinander“, sagt er.

In seinem neuen Buch legt er anschaulich dar, warum wir vorausschauend denken und schon jetzt anders handeln müssen, warum wir Steuerfrau oder -mann unseres Lebens sein sollten und warum eine Kultur des Herzens und der Herzlichkeit so wichtig für uns sind. „Ganz oben auf der Agenda der Menschheit muss stehen: WIR wollen diese EINE WELT, JETZT!“

Dietrich Grönemeyer wurde 1952 in Clausthal-Zellerfeld geboren und wuchs in Bochum auf. Er ist praktizierender Arzt, Professor an der Universität Witten/Herdecke, Autor zahlreicher Bestseller und gemeinnütziger Stifter. Er steht für das Teamwork der verschiedenen medizinischen Disziplinen genauso wie für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist. Seit 1997 ist der Radiologe und Rückenexperte Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer Leiter des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie in Bochum und seit Oktober 2012 mit Dietrich Grönemeyer - Leben ist mehr! beim ZDF viermal jährlich auf Sendung.

Dietrich Grönemeyer
WIR! Vom Mut zum Miteinander
Ecowin Verlag, 1. Auflage
Format: 10,5 x 19,2 cm, 72 Seiten
Pappband
ISBN: 978-3-7110-0109-2
E-ISBN: 978-3-7110-5178-3
Preis: 7,00 EUR
Preis E-Book: 3,99 EUR


Bildinformation: Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer fordert mehr Achtung und Respekt in seinem neuen Buch \\


Frau
Anton-Bauer-Weg 6
45657 Recklinghausen
Deutschland
Telefon: 0236149049110
Ansprechpartner: Anna-Carina Roskosch

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Mut zum Miteinander: Dietrich Grönemeyer fordert mehr Achtung und Respekt »:

Das könnte Sie auch interessieren: