Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Attraktives Hörgeräte-Portfolio mit hoch moderner Vernetzung

Pressemitteilung von

Hörsystem Interton Centro (Foto: Interton)
Hörsystem Interton Centro (Foto: Interton)

Interton zeigt auf weltgrößter Hörgeräte-Messe essentielles Besserhören

(fair-NEWS) Zahlreiche attraktive Lösungen für essentielles Besserhören präsentiert Interton im Rahmen des diesjährigen 61. Kongresses der Europäischen Union der Hörgeräte-Akustiker (EUHA) in Hannover. Messe-Neuheiten der deutschen Traditionsmarke sind insbesondere die Hörgeräte Interton Step 6 und Interton Centro 2. Darüber hinaus erwartet die Fachbesucher am Stand von Interton ein vielfältiges Portfolio an ausgezeichneten Produkten mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Vorgestellt werden formschöne Winkel- und Ex-Hörer-Hörsysteme, ein erweitertes Im-Ohr-Sortiment sowie spezielle Lösungen für Menschen mit hochgradigem Hörverlust und einseitiger Taubheit. Darüber hinaus zeigt Interton, das sein Team aktuell um mehrere branchenerfahrene Kräfte verstärkt hat, zahlreiche inklusive, hoch moderne Vernetzungsoptionen auf Basis von 2,4 GHz.

„Auf der Industrieschau zum diesjährigen EUHA-Kongress erwarten wir unsere Besucher mit zahlreichen attraktiven Lösungen für essentielles Besserhören in sämtlichen Preisklassen“, so Christian Baltusis, Produktmanager bei Interton. „Im Basis-Segment stehen mit Interton Share sowohl HdO, als auch IdO und RIC-Bauformen zur Verfügung. In den höheren Technik-Levels differenzieren wir hinsichtlich Funktionalität und Design weiter aus, und wir bieten zugleich innovative Vernetzungsoptionen auf Grundlage von 2,4 GHz.“

Interton Step und Interton Centro – formschöne Winkel- und Ex-Hörer-Systeme mit attraktiver Vernetzung

Wichtigste Neuheit ist in diesem Jahr Hörsystem Interton Step 6, ein formschönes Winkel-System mit zahlreichen exzellenten audiologischen Features. Durch Asymmetrische Direktionalität ermöglicht Step 6 selbst im Störlärm ausgezeichnetes Sprachverstehen, ebenso intuitive Raumwahrnehmung und Richtungshören. Dank der aktuellen Neueinführung steht Hörsystem Step nun in drei Leistungsklassen zur Verfügung, die sich auch in punkto Konnektivität voneinander unterscheiden. Einsteigermodell Interton Step 2 bietet seinen Nutzern bereits die Möglichkeit, ihr Hörerleben über die Interton Fernbedienung zu steuern. Und Step 4 verfügt nicht nur über Kommunikation Ear-to-Ear; auch alle Wireless-Komponenten von Interton, der TV-Beamer, das Minimikrofon und der Telefonclip, können genutzt werden.

Ebenfalls einen attraktiven Neuzugang gibt es bei Interton Centro, der Hörsystemfamilie mit externem Hörer. Dank des neuen Interton Centro 2 stehen nun auch die Ex-Hörer-Systeme von Interton in drei Leistungsklassen zur Verfügung. Hörgeräte-Kunden ermöglicht das neue System bereits bei geringer Zuzahlung die Nutzung sämtlicher Komponenten des Interton Wireless-Zubehörs. Highlight ist Interton Centro 6, das auch die Funktionalität Made for iPhone bietet. Hier können Lautstärke und Programme direkt und absolut diskret auf dem Touchscreen des iPhone, iPad oder iPod touch gesteuert werden. Alle Audiosignale, Telefonate, Musik, Navigationsansagen u. v. m. werden ohne jedes Zubehör in die Systeme übertragen. Für Nutzer von Android-Geräten ist dies in Verbindung mit dem Telefonclip 2 möglich.

Zusätzliche Im-Ohr-Designs und attraktive kabelgebundene Lösung für Menschen mit einseitiger Taubheit

Zudem erweitert Interton sein Angebot an Im-Ohr-Lösungen. Interton Share steht in der Power-Version nun auch als Concha- und als Gehörgangsgerät zur Verfügung. Interton Step 4 kann jetzt auch als CIC sowie gleichfalls als Gehörgangsgerät angepasst werden, letzteres optional inklusive Funkfähigkeit.

Komplettiert wird das aktuelle Interton Portfolio durch attraktive Angebote für spezielle Hör-Anforderungen: Neben Super-Power-Hörsystem Interton Gain, einem leistungsstarken und sehr robusten System für Kunden mit hochgradigem bis schwerwiegendem Hörverlust, stellt der Hersteller mit SureFit™ CROS/BICROS eine neue kabelgebunde Lösung für Menschen mit einseitiger Taubheit vor. Das sehr schmale SureFit Mikrofon, das sowohl mit einem Euro Connector Stecker als auch mit Audio-Schuh erhältlich ist, sitzt kosmetisch ansprechend und komfortabel hinter dem Ohr. Es empfiehlt sich insbesondere für diejenigen Kunden, die sich keine kostenintensive Funk-Lösung leisten wollen bzw. können.

Dank stetig steigender Nachfrage – Interton mit doppelter Vertriebspower und neuen branchenerfahrenen Kräften

Nicht zuletzt präsentiert sich Interton in Hannover mit einer deutlich verstärkten Vertriebsmannschaft. Unter der Führung von Kay Stamer, Vertriebsleiter der GN Hearing GmbH, teilen sich seit September die Kundenberater Rainer Wille, Andreas Kluge, Enrico Rockstroh und Yaser Georgos die Betreuung der Interton-Kunden im gesamten Bundesgebiet. Alle vier verfügen über langjährige Erfahrungen in der Hörakustik. Die aktuelle Verdopplung des Interton Vertriebsteams trägt der stetig steigenden Nachfrage Rechnung, die die deutsche Traditionsmarke für essentielles Besserhören in den zurückliegenden Monaten auf dem hiesigen Markt erfuhr.

„Vor einem Jahr haben wir begonnen, unser Engagement für Interton wieder deutlich zu intensivieren und diese starke deutsche Marke auf dem hiesigen Markt neu zu positionieren“, so Joachim Gast, Geschäftsführer der GN Hearing GmbH. „Alle Fachbesucher des diesjährigen Kongresses laden wir herzlich ein, sich am Stand von Interton selbst einen Eindruck zu verschaffen: Interton steht heute für essentielles Hören, für leistungsfähige audiologische Produkte mit ansprechenden Designs, für hoch moderne Konnektivität sowie für persönlichen und kompetenten Service. Mit Interton können Hörakustiker einer Vielzahl unterschiedlicher Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden gerecht werden – nicht zuletzt dem Wunsch nach einem besonders attraktiven Verhältnis von Preis und Leistung.“

Auf der Industrie-Ausstellung zum 61. Internationalen Kongress der Europäischen Union der Hörgeräte-Akustiker (EUHA) vom 19. bis 21. Oktober finden Sie ReSound am Stand B 37 in Halle 6 der Deutschen Messe Hannover. Für Fragen und Wünsche in der Zeit des Kongresses kontaktieren Sie unseren Pressekontakt bitte unter (0177) 625 88 86.


Bildinformation: Hörsystem Interton Centro (Foto: Interton)


Interton, GN Hearing GmbH
An der Kleimannbrücke 75
48157 Münster
Deutschland
Telefon: 030 65 01 77 60
Ansprechpartner: Martin Schaarschmidt

Homepage:
www.interton.de

Pressekontakt:
PR-Büro Martin Schaarschmidt
Anemonenstraße 47
12559 Berlin
Tel. (030) 65 01 77 60
Fax (030) 65 01 77 63
martin.schaarschmidt@berlin.de
www.martin-schaarschmidt.de

Unternehmensprofil:
Hörsystem-Hersteller Interton begann seine Aktivitäten im Jahre 1962 in Deutschland. Heute ist das Unternehmen Teil von GN Hearing, einer der weltweit führenden Unternehmensgruppen zur Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, die hörgeschädigten Menschen zu einem Mehr an Hörverstehen und Lebensqualität verhelfen. Der Fokus von Interton liegt dabei auf unkomplizierten, einfach zu handhabenden Hörlösungen mit fairem Preis. Interton Deutschland ist eine Marke der GN Hearing GmbH mit Sitz in Münster. Weitere Informationen unter www.interton.de.


Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Attraktives Hörgeräte-Portfolio mit hoch moderner Vernetzung»:

Das könnte Sie auch interessieren: