Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Zauberhafte Stunden auf dem Main: Die Eventfahrten der Primus-Linie in Herbst und Winter

Pressemitteilung von

Zauberhafte Stunden auf dem Main: Die Eventfahrten der Primus-Linie in Herbst und Winter
Zauberhafte Stunden auf dem Main: Die Eventfahrten der Primus-Linie in Herbst und Winter
(fair-NEWS) Frankfurt, 12. Oktober 2016. Gemütliche Abende mit Freunden, das Glitzern der Stadtlichter, verträumte Märchenstunden und spannende Kriminalfälle – die Primus-Linie bietet ihren großen und kleinen Gästen ein vielseitiges Herbst- und Winter-Programm.
Die Temperaturen sinken und die Ufer des Mains sind gesäumt von gold-roten Baumkronen – doch an Bord der Primus-Linie können Besucher dank der großen Panorama-Fenster auch in den kalten Monaten Frankfurt vom Main aus erkunden. Im November legen die Schiffe an den Wochenenden zu den traditionellen Rundfahrten ab, ebenso zwischen den Jahren vom 28. bis zum 30. Dezember. An den Adventswochenenden wartet mit der Weihnachtskreuzfahrt eine spannende Zeitreise auf den Spuren von Johann Wolfgang von Goethe auf die Passagiere. Wie wurde Weihnachten zur Lebenszeit des berühmten Frankfurter Sohnes gefeiert und gab es damals schon Geschenke? Diese sind nur einige interessante Fragen, die während der Fahrt geklärt werden.
Ein familiärer Morgen am Wochenende beginnt traditionell mit einem gemütlichen und reichhaltigen, gemeinsamen Frühstück. Wer seiner Familie etwas ganz Besonderes bieten möchte, ist beim Märchenhaften Familienfrühstück der Primus-Linie richtig. Klassiker, wie Hans im Glück (16. Oktober 2016), Hänsel und Gretel (6. November 2016) und der Froschkönig (29. Dezember 2016) gibt das Ensemble des Dietzenbacher Theater im Lädchen zum Besten. Die märchenhafte Schiffsfahrt startet morgens um
10.30 Uhr in Frankfurt am Eisernen Steg/Mainkai und kostet 19 Euro für Erwachsene und elf Euro für Kinder zwischen zwei und 14 Jahren (Frühstück à la carte ab 9 Uhr).
Auch ohne Märchen ist der Sonntags-Brunch eine besondere Anlaufstelle für Familie, Paare und Gruppen. Am 13. und 27. November 2016 erwartet die Gäste an Bord ein Buffet, mit Obstsalat, Müsli, Käse, Schinken, Lachs, Suppen, Salaten, warmen Gerichten sowie köstlichen Desserts. Einlass ist um 10.30 Uhr, bis um 11 Uhr das Schiff zur zweieinhalbstündigen Frankfurt-Rundfahrt aufbricht. Erwachsene zahlen 28,50 Euro, Kinder zahlen 18,50 Euro, für Schiffsfahrt und Brunch-Buffet.
Gäste des Riversight-Dinners können einen geselligen Abend in einmaliger Atmosphäre erleben. Die romantische Umgebung, untermalt von dezenter Live-Musik und dem Panorama der erleuchteten Frankfurter Skyline macht die kulinarische Kreuzfahrt auf dem Main zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im November können Gäste anlässlich St. Martins ein Menü mit Martinsgans an Bord der Primus-Linie genießen. Die Fahrt inkl. 4-Gänge-Menü kostet für Erwachsene 77 Euro. Abfahrt ist um 19.30 Uhr am Eiserner Steg/Mainkai.
Gegenstände lösen sich auf, schweben in der Luft oder verwandeln sich, Magier lesen die Gedanken frei gewählter Gäste oder unbegreifliche Zufälle geschehen: Das „Zauber-Schiff“ ist seit mehr als zehn Jahren die erfolgreichste Dinner-Magic-Produktion Deutschlands und ein fester Bestandteil im Programm der Primus-Linie. Das magische Schiff löst am 22. Oktober, 4. November 2016 und 10. Februar 2017 um 19.15 Uhr die Leinen. Die Karten kosten 76 Euro pro Erwachsenem.
Gäste des Krimi-Dinners an Bord der Primus-Linie erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit besonderem Spannungsfaktor: Mord an Bord, in der Ferienanlage und im Casino. Mysteriöse Umstände und viele Verdächtige halten die Ermittler der Kripo auf Trab. Alibis werden geprüft, Verdächtige verhört und unerwartete Wendungen kommen zum Vorschein. Niemand darf das Schiff verlassen, solange der Täter nicht geschnappt wurde. Für Hobbydedektive im Herbst und im Winter bei der Primus-Linie ein Muss. Nächste Termine: Club „La Palmera“ Mörder machen keinen Urlaub am 28. und 29. Oktober. Weitere Termine finden Interessierte im Fahrtenkalender der Primus-Linie. Abfahrt ist um 19 Uhr in Frankfurt, Schiffsöffnung eine halbe Stunde früher. Der Preis liegt bei 73,50 Euro pro Person.
Die Glocken die klingen und die Saison der Weihnachtsfeiern beginnt. Ab dem 25. November 2016 lädt die Primus-Linie erneut zum alljährlichen Kulinarischen Weihnachstvarieté „Weihnachtissimo!“. An 15 Terminen bietet sich den Gästen ein rauschendes Fest mit Varieté, Tanz, Zauberei und Jonglage. Die Preise ab 99,00 € p.P. sind selbstverständlich „all inclusiv“ und dazu gehören die Schiffsfahrt, der Empfang an Bord mit Glühwein, Säften, Prosecco und Fingerfood, das Varietéprogramm und das Dinner an Bord der „Nautilus“. Einlass ist jeweils um 18.45 Uhr, Abfahrt der „Nautilus“ um 19:45 Uhr. Ankunft am Eisernen Steg ist um 22.30 Uhr, jedoch kann bis Mitternacht bei DJ-Musik weiter gefeiert werden.
Buchungen zu allen Fahrten sind im Internet unter www.primus-linie.de, telefonisch (069 / 13 38 37 0) oder per Fax möglich (069 13 38 37 26).


Bildinformation: Zauberhafte Stunden auf dem Main: Die Eventfahrten der Primus-Linie in Herbst und Winter


Global Communication Experts
Hanauer Landstraße
60314 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner: Marie-Sarah Baier

Pressekontakt:
Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Marie-Sarah Baier | Doris Palito Schneider
Hanauer Landstr. 184 60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-042 | -046
E-Mail: presse.primus-linie@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Unternehmensprofil:
Über die Primus-Linie
Die Primus-Linie ist das größte und modernste Schifffahrtsunternehmen in Hessen, noch dazu mit einer Tradition, die bis ins Jahr 1880 zurückreicht. Die moderne Flotte mit ihren fünf Schiffen (Nautilus, Wappen von Frankfurt, Maria Sibylla Merian, Johann Wolfgang von Goethe, Wikinger) verkehrt regelmäßig zwischen Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Seligenstadt. Im ganzjährigen Programm finden sich sowohl Kurztrips wie Sightseeingfahrten, „Skylight-Touren“ und „After-Work-Shipping“ als auch Eventfahrten wie z.B. Krimi-Schiff oder die Primus-eigene Varietéproduktion „Weihnachtissimo!“. Das Schifffahrtsunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main befördert mehr als 200.000 Passagiere pro Jahr und beschäftigt 40 Mitarbeiter in Vollzeit, in der Hauptsaison kommen noch einmal so viele Beschäftigte hinzu. Weitere Informationen unter www.primus-linie.de.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Zauberhafte Stunden auf dem Main: Die Eventfahrten der Primus-Linie in Herbst und Winter»:

Das könnte Sie auch interessieren: