Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Umbrien hat im Netz den besten Ruf Italiens: Laut neuer Studie ist die Region bei ausländischen Reisenden am beliebtesten

Pressemitteilung von

Umbrien hat im Netz den besten Ruf Italiens: Laut neuer Studie ist die Region bei ausländischen Reisenden am beliebtesten
Umbrien hat im Netz den besten Ruf Italiens: Laut neuer Studie ist die Region bei ausländischen Reisenden am beliebtesten
(fair-NEWS) Frankfurt, 17. Oktober 2016. Umbrien genießt laut einer neuen Studie online den besten Ruf unter allen italienischen Regionen: 84,6 Prozent der Gäste aus dem Ausland bewerten den Aufenthalt im grünen Herz Italiens positiv. Damit liegt Umbrien über dem Durchschnitt von 82,4 Prozent und sichert sich den ersten Platz vor den 20 anderen Regionen Italiens. Für die Studie wurden ab Oktober 2015 über den Zeitraum von einem Jahr die Rezensionen auf den Online-Portalen TripAdvisor, Booking.com und Expedia ausgewertet.
Umbrien erreicht überdurchschnittliche Werte bei inländischen und ausländischen Gästen
Die Studie des touristischen Online-Analyse-Tools „Travel Appeal“ bezieht 410.000 Bewertungen aus Deutschland mit ein, insgesamt wurden 6,3 Millionen Rezensionen aus aller Welt analysiert. Unter Berücksichtigung der italienischen Übernachtungsgäste bewerten 82,3 Prozent der Reisenden mit ihrem Aufenthalt in Mittelitalien (Toskana, Marken, Latium und Umbrien) positiv. Die Region Umbrien erreicht auch hier einen überdurchschnittlichen Wert von 85,7 Prozent in puncto Zufriedenheit bei allen Gästen, die zwischen Oktober 2015 und Oktober 2016 auf Bewertungsportalen ihre Meinung abgegeben haben.
Basilica di San Francesco gehört zu den Top 3 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Italiens
Bei der Analyse der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Italiens sichert sich Umbrien erneut einen Platz auf dem Treppchen: 91 Prozent der Rezensenten loben online den Besuch in der Basilica di San Francesco in Assisi und bescherten dem Gotteshaus so den dritten Platz. Die Grablegungskirche des Heiligen Franz von Assisi ließ damit andere berühmte Sehenswürdigkeiten in Italien hinter sich: Der Dom in Florenz, das Opernhaus Scala in Mailand oder der Petersdom in Rom landeten im Hinblick auf die Besucherzufriedenheit hinter der Basilika von Assisi.


Bildinformation: Umbrien hat im Netz den besten Ruf Italiens: Laut neuer Studie ist die Region bei ausländischen Reisenden am beliebtesten


Global Communication Experts
Hanauer Landstraße
60314 Frankfurt
Deutschland
Ansprechpartner: Yasmin Lange

Pressekontakt:
Pressekontakt:
Umbria Tourism
c/o Global Communication Experts GmbH
Yasmin Lange | Nadine Pullmann | Verena Ullrich
Hanauer Landstraße 184
D-60314 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-175371 -080 / Fax +49-69-175371 -039 | -053 |-057
umbrien@gce-agency.com | www.umbriatourism.it I Facebook

Unternehmensprofil:
Über Umbrien:
Umbrien mit seiner Hauptstadt Perugia ist eine Region für Kunst- und Kultur-Liebhaber, Naturfreunde, Wanderer, Radfahrer, Gourmets und natürlich Pilger. Mit seinen mittelalterlichen Städten erleben Reisende praktisch Museen unter freiem Himmel. Große Abwechslung und große Herausforderungen bietet die Natur. Sport und Abenteuer in Umbrien gibt es auf Flüssen, Seen und in den Bergen für diejenigen, die nicht stillhalten können: Canyoning, Rafting, Mountain Biken, Straßenradfahren, Klettern, Höhlenwandern oder Motorrad-Touren machen jeden Tag zu einem neuen Erlebnis. Die sieben Naturschutzgebiete Umbriens bieten besondere Pflanzen- und Tierwelten von großem naturwissenschaftlichem Interesse. Weitere Informationen unter www.umbriatourism.it/de
Die aktuelle Pressemappe finden Sie unter: http://bit.ly/1pqm5sL

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Umbrien hat im Netz den besten Ruf Italiens: Laut neuer Studie ist die Region bei ausländischen Reisenden am beliebtesten»:

Das könnte Sie auch interessieren: