Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Eine starke Gemeinschaft: QuE-Qualitätsbericht 2015/16

Pressemitteilung von

Qualität und Effizienz eG
Qualität und Effizienz eG

Gesundheitsnetz QuE eG Nürnberg veröffentlicht 11. Qualitätsbericht

(fair-NEWS) Das Gesundheitsnetz QuE Nürnberg hat die aktuellen Netzergebnisse in seinem elften Qualitätsbericht veröffentlicht. Die Themen „Kommunikation und Patientensicherheit“ standen in den Jahren 2015 und 2016 im Mittelpunkt der Nürnberger Netzarbeit. Hierfür wurden Investitionen im sechsstelligen Bereich in die Weiterentwicklung der technischen Infrastruktur und in die Fortbildung der Netzmitglieder und Praxisteams getätigt.
Umgesetzt wurde in den Netzpraxen u.a. die nahezu flächendeckende Implementierung des Sicheren Netzes der KVen via KV-SafeNet und die Implementierung des elektronischen Arztbriefs. Die erfolgreiche Einführung eines netzeigenen Peer-Review-Verfahrens für Ärzte und Medizinische Fachangestellte gehört hier ebenso dazu wie die intensive Kleingruppenarbeit zur Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Koronarer Herzkrankheit – beides Projekte, für die die Nürnberger Netzärzte eine Vorreiterrolle in Deutschland übernommen haben. Der Aufbau eines netzinternen Fehlerberichtssystems „QuE-Patientensicherheit“ wurde 2016 erfolgreich abgeschlossen.
Das Thema Patientensicherheit steht auch bei „ARENA“ im Mittelpunkt. „ARENA“ ist die Abkürzung für „Antibiotika-Resistenzentwicklung nachhaltig abwenden“. Das Modellprojekt zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit wurde auf Initiative von QuE entwickelt und hat sich Anfang Juli 2016 um eine Förderung aus dem Innovationsfonds beworben. 14 Ärztenetze mit 400 Netzpraxen möchten sich daran beteiligen.

Sehr gutes Feedback der Patienten
Die Zufriedenheit der Patienten mit den Nürnberger Netzpraxen ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. 96,2% der knapp 4.000 Befragten gaben Ende 2015 bei der letzten Befragung an, ihre Praxis auf alle Fälle einem guten Freund weiterzuempfehlen. ¾ der Befragten bewertet das Vertrauensverhältnis zum Arzt mit der Note „sehr gut“. Bei der 2016 durchgeführten repräsentativen Bevölkerungsbefragung der KBV gaben dagegen auf die gleiche Frage nur 51% die Note „sehr gut“.
Um das Vertrauen der Patienten in die Netzärzte weiter zu stärken, fördert die QuE eG neutrale und unabhängige Information seiner Mitgliedspraxen über Nutzen und Risiken zu Arzneimitteln. So unterliegen beispielsweise die Fortbildungsveranstaltungen der QuE eG keinem Sponsoring durch die pharmazeutische Industrie.


Bildinformation: Qualität und Effizienz eG


Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz eG
Vogelsgarten 1
90402 Nürnberg
Deutschland
Ansprechpartner: Jörg Lindenthal

Homepage:
www.gesundheitsnetznuernberg.de

Unternehmensprofil:
In dem 2005 gegründeten und aus dem Praxisnetz Nürnberg Nord hervorgegangenen Gesundheitsnetz sind 70 Arztpraxen mit 126 Haus- und Fachärzten organisiert. In enger Kooperation mit dem Klinikum und der Stadt Nürnberg, dem Pflegestützpunkt, der Selbsthilfe und weiteren Gesundheitsanbietern aus der Metropolregion organisieren die QuE-Ärzte als Behandlungsteam für jeden ihrer Patienten ein „individuelles Gesundheitsnetz“.
QuE Nürnberg ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit und zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015. Den Status als „anerkanntes Praxisnetz“ erhielt QuE 2014 als erstes bayerisches Praxisnetz.


Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Eine starke Gemeinschaft: QuE-Qualitätsbericht 2015/16 »:

Das könnte Sie auch interessieren: