Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Die Medizinwelt trifft sich in Düsseldorf. Wir sind dabei – Sie auch?

Pressemitteilung von

Compamed
Compamed

Besuchen Sie uns auf der COMPAMED, dem Hotspot für komplexe Hightech-Lösungen der Medizintechnik!

(fair-NEWS) Parallel zur MEDICA, der Weltleitmesse der Medizintechnik, findet in den Düsseldorfer Messehallen auch in diesem Jahr vom 14.-17. November wieder die COMPAMED statt. Mit jährlich steigenden Besucher- und Ausstellerzahlen hat diese sich längst zur international führenden Markt- und Kommunikationsplattform für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie entwickelt. Zum 25. Jubiläum der Zuliefermesse werden knapp 800 Aussteller in Düsseldorf erwartet, die MEDICA zählt dieses Jahr sogar an die 5.000 Aussteller.
Besonders im Trend liegen auf der diesjährigen COMPAMED Mikrosystemtechnik-Lösungen für mobile Diagnostik-, Monitoring- und Therapiesysteme. Anzuführen sind beispielsweise smarte Sensoren und Energiespeicher zur Verwendung in „Wearables“, Mikrotechnik-Applikationen für intelligente Implantate oder auch gedruckte Elektronik.
Auch FRIWO ist wieder mit von der Partie und beweist seine hohe Expertise im Bereich der medizinischen Stromversorgung: Mit der FOX-Gerätefamilie liefern wir die Antwort auf die steigenden Anforderungen hinsichtlich Wirkungsgraden und Effizienz gemäß Department of Energy (DOE) Level VI und Code of Conduct (COC) Version 5. Die kommende Open Frame-Geräteserie HERC bietet medizinisch approbierte Stromversorgungslösungen auf kleinstem Bauraum, und auch im Bereich der Akku- und Ladetechnik gibt es Neuigkeiten: So bietet FRIWO nun auch im Standardportfolio Akkupacks mit der Zulassung IEC62133 für den Einsatz in Medizin- und Messtechnik, was dem Kunden hohe Zulassungskosten erspart.
Ein besonderes Highlight aus dem Hause FRIWO stellt die induktive Ladetechnik dar. Auf der diesjährigen COMPAMED werden wir erstmals eine Systemlösung präsentieren, in welcher ein Akkupack, fest verbaut in einer mobilen Applikation, kontaktlos geladen wird und darüber hinaus intelligent mit Ladegerät und Anwender kommuniziert. Hier wird deutlich, warum wir uns Systemanbieter nennen: Induktive Ladung, Datenkommunikation, Akkupack und intelligentes Batteriemanagement – alles als Gesamtlösung aus einer Hand.
Insgesamt zogen MEDICA und COMPAMED im letzten Jahr 130.000 Fachbesucher aus rund 120 Nationen an. Dieses Jahr auch Sie?
Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von unseren Lösungen für die Medizintechnik! Unsere Experten erwarten Sie in Halle 8A am Stand P10.

Öffnungszeiten: 14.-17.11.2016, 10:00 bis 18:30 Uhr

Weitere Informationen unter www.compamed.de und www.medica.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Bildinformation: Compamed


FRIWO Gerätebau GmbH
Von-Liebig-Str.11
48346 Ostbevern
Deutschland
Ansprechpartner: Michael Rethmann

Homepage:
www.friwo.de

Unternehmensprofil:
FRIWO Gerätebau GmbH
FRIWO, ein Tochterunternehmen der im General Standard notierten FRIWO AG, ist ein internationaler Hersteller von technisch führenden Ladegeräten, Akkupacks, Stromversorgungen und LED-Treibern für die unterschiedlichsten Branchen. Mit seinen Produkten bedient das Unternehmen anspruchsvolle Kunden in den Segmenten Elektromobilität, Powertools, hochwertige Konsumergeräte, Medizintechnik, Industrieautomatisierung und LED-Beleuchtungstechnik. Außerdem bietet FRIWO seinen Kunden ausgereifte Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen (E²MS). Das Leistungsspektrum reicht hierbei vom Engineering über die Gerätemontage bis hin zur Produktion kompletter Baugruppen.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Die Medizinwelt trifft sich in Düsseldorf. Wir sind dabei – Sie auch?»:

Das könnte Sie auch interessieren: