Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Die Vielfalt des Hausbaus erleben

Pressemitteilung von

Die Cubatur kann am 1. Adventswochenende in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus
Die Cubatur kann am 1. Adventswochenende in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus

Adventsbesichtigung von Roth-Massivhaus am 26./27. November

(fair-NEWS) Berlin. Mit den Adventsbesichtigungen setzt Roth-Massivhaus eine lieb gewonnene Tradition fort. Noch vor Übergabe an die künftigen Bewohner können Bauinteressierte am 26. und 27. November bei Glühwein und Lebkuchen gleich vier Häuser in und um Berlin mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten, individualisierten Grundrissen und haustechnischen Ausstattungen besichtigen. Fachberater des familiengeführten Bauunternehmens sind vor Ort und beantworten alle Fragen rund um Planung und Bau.

Liebhaber des puristischen Designs kommen bei der Cubatur in 12623 Berlin-Mahlsdorf auf ihre Kosten. Offenes Leben wird in dem 155 Quadratmeter großen Haus großgeschrieben. Wohn-, Ess- und Kochbereich gehen, ohne trennende Wände und Türen, ineinander über. Das große Familienbad in der ersten Etage bietet ausreichend Platz. Arbeits-, Kinder und Schlafzimmer mit anschließender Ankleide vervollständigen das Obergeschoss. Im ganzen Haus sorgt eine Fußbodenheizung für Behaglichkeit.

Romantisch wird es in 14552 Michendorf und 16341 Panketal – hier erwarten Bauinteressierte gleich zwei Turmhäuser. Von außen geben der Turmerker und der überdachte Eingangsbereich den Entwürfen besonderes Flair. Dank zahlreicher bodentiefer Fenster sind die Räume besonders hell und freundlich. Die Häuser unterscheiden sich maßgeblich in der Dimension und der Raumaufteilung. Für Familien bietet das Turmhaus in Panketal 154 Quadratmeter, während in Michendorf 185 Quadratmeter zu Verfügung stehen.

Nur einen Steinwurf entfernt baute Roth-Massivhaus in Michendorf auch ein Friesenhaus. Der Entwurf ist eine stilsichere Kombination aus modernen Elementen und traditioneller Architektur. Friesengiebel und Sprossenfenster sorgen für den typisch norddeutschen Charme. Im Inneren warten Highlights wie eine Galerie und eine offene Küche, die zum beliebten Treffpunkt wird.

Wer Interesse an einer Küche hat, kann sich doppelt freuen. Die Firma Küchen Ruder wird vor Ort sein und verschenkt 1.000 Euro Gutscheine für die neu geplante Küche.

Die vier Häuser können am 26. und 27. November besichtigt werden. Zwischen 11 und 16 Uhr sind die Türen geöffnet. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).


Bildinformation: Die Cubatur kann am 1. Adventswochenende in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus


Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32
12681 Berlin
Deutschland
Telefon: 030 / 54 43 73 10
Ansprechpartner: Enrico Roth

Homepage:
www.roth-massivhaus.de

Pressekontakt:
Bau- GmbH Roth | Allee der Kosmonauten 32 | 12681 Berlin
Tel.: 030 / 54 43 73 10
Fax: 030 / 54 43 73 33
E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

Unternehmensprofil:
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Die Vielfalt des Hausbaus erleben»:

Das könnte Sie auch interessieren: