Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Weihnachtsmarkt im gotischen Kirchenschiff der Hauptkirche St. Jacobi Hamburg

Pressemitteilung von

Ariane Kirschnick
Ariane Kirschnick
(fair-NEWS) Ort: Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22 in 20095 Hamburg
Wann: Sonnabend, 26. November 2016 von 10 – 17 Uhr

Es gibt: Kunstgewerbe, Advents- und Weihnachtsschmuck, Kalender, Bücher, handgefertigte Postkarten, Holz-, Filz- und Textilarbeiten sowie Handarbeiten, Schmuck- und Tiffany-Arbeiten, Leckereinen (Honig, Marmelade, Öl, Dresdner Stollen) u.v.m.

Kaffeestube mit Kuchen, Punsch und Würstchen im Südschiff, Turmfahrten, Weihnachtsmusik auf der Arp-Schnitger-Orgel

Auch der Förderverein KinderLeben e.V. wird an den drei Tagen vor Ort sein. An unserem Stand wird es allerlei Handgefertigtes geben (Socken, Quilts, Kerzen etc.). Vorbeischauen lohnt sich!
Der Erlös kommt unheilbar kranken Kindern und deren Familien zu Gute.

Eintritt ist frei


Bildinformation: Ariane Kirschnick


Förderverein KinderLeben e.V.
Kulemannstieg 10
22457 Hamburg
Deutschland
Ansprechpartner: Ester Peter

Pressekontakt:
Ariane Kirschnick
Unternehmensprofil:
Am 26. Mai 2009 wurde der Förderverein KinderLeben e.V. gegründet. Ziel des Vereins ist die individuelle Begleitung und Beratung lebensverkürzend, schwerstkranker und/oder mehrfach behinderter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener (0 bis 27 Jahre), ihrer Geschwister sowie ihrer Eltern und nahestehender Angehöriger mittels materieller, finanzieller und psychosozialer Versorgungsangebote.
Die betroffenen Familien erhalten u.a. Hilfe durch die Beschaffung lebensnotwendiger medizinischer Geräte, durch die Finanzierung wichtiger Therapien (wenn öffentliche Gelder nicht reichen) oder z.B. in Form eines Zuschusses für eine würdevolle Bestattung ihres verstorbenen Kindes.
Die Tätigkeit des Vereins dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§51 ff AO.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Weihnachtsmarkt im gotischen Kirchenschiff der Hauptkirche St. Jacobi Hamburg»:

Das könnte Sie auch interessieren: