Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Noch in diesem Schuljahr nach Australien oder Neuseeland

Pressemitteilung von

High School-Aufenthalt in Down Under © ec.se GmbH
High School-Aufenthalt in Down Under © ec.se GmbH

Austauschschüler können ab April 2017 die High School in Down Under besuchen

(fair-NEWS) Bonn, 24. November 2016. Jugendliche mit akutem Fernweh können noch im zweiten Schulhalbjahr für einige Monate eine High School in Australien oder Neuseeland besuchen. Die Austauschorganisation ec.se arbeitet mit ausgewählten Schulen in diesen Gastländern zusammen und berät bundesweit interessierte Familien.

Australien und Neuseeland sind zwei der beliebtesten Länder für einen Schüleraustausch. Neben der englischen Sprache und dem bewährten Schulsystem locken sie vor allem mit ihren exotischen, abwechslungsreichen Landschaften und liebenswerten Einwohnern.
Australien ist zwar der kleinste aller Kontinente, aber immerhin das sechstgrößte Land der Erde. Während die Küsten mit ihren endlosen Stränden relativ stark besiedelt sind, findet sich im wilden Buschland des Landesinneren kaum eine Menschenseele.

Ein paar tausend Kilometer weiter liegt Neuseeland, das von den unterschiedlichsten Landschaftsformen geprägt ist. Außer den charakteristischen grünen Hügellandschaften gibt es dort Regenwälder, alpine Skigebiete, Vulkane und wilde Flüsse.

Doch auch schulisch haben die beiden Länder am anderen Ende der Welt einiges zu bieten: Außergewöhnliche Schulfächer wie Outdoor Education, Meeresbiologie, Fashion Design oder Weltraumwissenschaften beispielsweise. Zudem sind die Schulen modern ausgestattet und bieten den Jugendlichen individuelle Entfaltungsmöglichkeiten.

ec.se vermittelt Teenager an High Schools in den attraktiven Staaten Queensland (Brisbane), New South Wales (Sydney), Victoria (Melbourne) und South Australia (Adelaide). In Neuseeland stehen verschiedene Orte auf der Nord- und auf der Südinsel zur Auswahl.
Austauschschüler leben während des Aufenthaltes in Gastfamilien und können auch noch ab April 2017 an einer australischen oder neuseeländischen High School starten. Wenn sie nur einen Term bleiben, sind sie pünktlich zum deutschen Schuljahresbeginn wieder zu Hause. So können sie nahtlos ihre Schullaufbahn weiterführen.

Im persönlichen Beratungsgespräch erfahren interessierte Familien mehr zum Schüleraustausch in Australien oder Neuseeland. Terminvereinbarung unter 0228 25 90 84 0 oder auf www.highschoolberater.de/beratertage.


Bildinformation: High School-Aufenthalt in Down Under © ec.se GmbH


ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Deutschland
Telefon: 022825908413
Ansprechpartner: Maja Neupert

Homepage:
www.highschoolberater.de

Pressekontakt:
ec.se –
educational consulting &
student exchange GmbH
Maja Neupert
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Tel: 0228/25 90 84-13
pr@highschoolberater.de
www.highschoolberater.de

Unternehmensprofil:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School-Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Darüber hinaus vermittelt die Organisation Schulabsolventen an ausgewählte Colleges und Universitäten in Kanada. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und Bildungseinrichtungen in Nordamerika sowie Australien und Neuseeland.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Noch in diesem Schuljahr nach Australien oder Neuseeland»:

Das könnte Sie auch interessieren: