Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Rakowski – Treppen aus Polen nach Handwerkstradition

Pressemitteilung von

Holztreppen von der Fa. Rakowski
Holztreppen von der Fa. Rakowski

Firma Rakowski bietet Herstellung von maßgeschneiderten Treppen mit Montage vor Ort.

(fair-NEWS) Durch passende Konstruktion, Holzwahl, Ausstattung und individuelle Optik wird jede Holztreppe zu einem Unikat, das es so kein zweites Mal gibt. Selbst hinsichtlich der Konstruktion stehen den Hausbesitzern mehrere Varianten zur Verfügung, dank denen jeder Aufstieg zu einem höchst gestalterischen Raumobjekt werden kann.

Treppen, die konstruktiv ein Designobjekt bilden

Leichte, transparente und modern wirkende Bolzentreppen, freitragende Treppen, die den Physikregeln zuwider in der Luft zu schweben scheinen und für ein offenes Raumgefühl sorgen, halb- oder auch viertelgewendelte Treppen, die den Rhythmus der Stufen in einer gewendelten und dynamischen Anordnung darstellen, Spindeltreppen, deren vielseitig wandelbare Konstruktion Stufe für Stufe ein Erlebnis ist und letztendlich ein echter Klassiker unter allen Treppenarten – die Wangentreppe. All das sind Varianten von Treppenkonstruktionen, die je nach den Platzmöglichkeiten und nach den Gestaltungswünschen der Hausbesitzer gebaut werden können. Werden sie gut in den Raum eingefügt, dann stellen sie schnell unter Beweis, dass eine Treppe viel mehr als eine leicht begehbare Überwindung von Höhenunterschieden ist.

Mit Holz lässt sich jede Treppenkonstruktion realisieren

Bei jeder erdenklichen Treppenkonstruktion kommt Holz als Baumaterial perfekt zur Geltung. Bei freitragenden Treppen oder Bolzentreppen kann man sogar die Feststellung wagen, dass sich Holz mit einer innovativen Handwerkkunst vereinigt. Bei Spindeltreppe wirkt dagegen Holz sehr hypnotisierend, während bei Wangentreppe bestätigt es, dass die traditionellen Lösungen immer am besten sind. Dabei muss aber betont werden, dass Holz im Treppenbau immer öfters mit anderen Baumaterialien wie Stahl, Beton oder Glas kombiniert wird und vereinigt sich mit ihnen zu einer formalen Einheit, die mit größter Präzision und mit Sorge um ästhetischen Gleichklang ausgearbeitet wird.

Rakowski – Hersteller von Treppen aus Polen

Seit Jahren spezialisiert sich das Unternehmen RakowskiTreppe mit dem Sitz in Witnica auf robuste, elegante Massivholztreppen aus verschiedenen Holzarten. Den Überblick über die durch die Firma angeboteten Treppenarten kann man unter www.rakowskitreppe.de/holztreppen ansehen. Das Hauptziel der Firma ist, ihren Kunden nur die besten Lösungen anzubieten. Aus diesem Grund wird von dem Unternehmen ausschließlich hochwertiges Holz verwendet, das früher entsprechend gelagert wurde. Egal, ob man sich für Buche, Esche, Eiche oder vielleicht Mahagoni entscheidet, kann man immer ästhetische und solide Treppen erwarten. Alle von dem Unternehmen RakowskiTreppe eigebauten Treppen entsprechen den aktuellen DIN-Normen. Der Familienbetrieb aus Witnica bietet seinen Kunden auch weit verstandene Montageleistungen. Das Unternehmen entwickelt ständig sein Angebot. Zurzeit kann man es nicht nur mit typischen Holztreppen, sondern auch mit Treppen mit Elementen aus Glas, Stahl, Aluminium und Stein beauftragen. Auf Wunsch des Kunden können auch Wendeltreppen gebaut werden, die durch ihre Wendelungen als besonders platzsparend gelten.

Jeder Aufstieg ins nächste Geschoss aus Holz, unabhängig von seiner Konstruktion, besticht durch einen warmen Farbton und Naturcharakter. Zugleich beweist er, dass sich Stabilität und Leichtigkeit nicht ausschließen müssen.


Bildinformation: Holztreppen von der Fa. Rakowski


RakowskiTreppe
Myśliwska 12c
66-460 Witnica
Polen
Ansprechpartner: Artur Rakowski

Homepage:
www.rakowskitreppe.de

Pressekontakt:
RakowskiTreppe
Artur Rakowski
Firmenadresse: Myśliwska 12c
PLZ und Ort: 66-460 Witnica / Polen
Tel. DE: +49 157 7580 2013
Tel. PL: +48 531 148 269
E-Mail: rakowskitreppe@gmail.com
Web: www.rakowskitreppe.de/
Unternehmensprofil:
Treppen sind bei mehrstöckigen Wohnhäusern praktisch unersetzlich, da sie die Verbindung vom Erdgeschoss zu den Etagen herstellen. Treppenarten können sehr unterschiedlich sein, wobei man je nach Konstruktion und Einsatzbereich, in erster Linie gewendelte und gerade Treppen findet. Die beiden häufigsten Materialien, aus denen Treppen produziert werden, sind Metall und Holz. Zu den beliebtesten Lösungen zählen hingegen mit Abstand Treppen aus Massivholz. Benötigt man eine oder mehrere Treppen z.B. für einen Neubau, sollten Fertigung und Einbau auf alle Fälle von einer professionellen Firma bewerkstelligt werden. Der polnische Hersteller Rakowskitreppe hat sich auf die Produktion und Montage von hochwertigen Holztreppen jeden Typs fokussiert und vermittelt dazu auch eine ausführliche Beratung. Fertigung, Lieferung und Installation vor Ort geschehen bei dem Unternehmen zuverlässig und schnell.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Rakowski – Treppen aus Polen nach Handwerkstradition»:

Das könnte Sie auch interessieren: