Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Stabmattenzäune - umfassende Produktgruppe im Überblick

Pressemitteilung von

Doppelstabmatten 868 von Fa. Grow-Mat
Doppelstabmatten 868 von Fa. Grow-Mat

Firma Grow-Mat aus Polen bietet Stabmattenzäune mit passenden Toren

(fair-NEWS) Für den Schutz von Grund und Boden ist ein Zaun unerlässlich. Während die Frontseite meist einen dekorativen Zweck erfüllen soll, ist der Rest der Einfriedung eher zweckgebunden. Gerade in diesem Bereich soll der Zaun stabil sein und seine Schutzfunktion ohne zeitaufwendige Wartung erfüllen und sehr lange erhalten bleiben.

Der einfache Stabmattenzaun

Der Zaun aus Einfachstabmatten besteht aus senkrechten und waagerechten Metallstäben, die miteinander verschweißt sind. Diese Elemente werden an Metall- oder Holzpfosten montiert. Wegen des Materials sind Einfachstabmattenzäune sehr stabil. Meist besitzen sie auch eine Lackierung oder Kunststoffbeschichtung, die die Korrosion verhindert. Im gleichen Stil des Zaunes kann die Einfriedung durch Gartentore für Stabmatten unterbrochen werden. Diese Zäune werden in fast allen Höhen gefertigt. Gerade die Industrie nutzt den perfekten Schutz und die sehr lange Haltbarkeit, um ungebetene Gäste vom Firmengelände fernzuhalten. Im Gegensatz zu einem Maschendrahtzaun bleibt dieser Zaun auch nach vielen Jahren in seiner Form und kann nicht heruntergedrückt werden.

Der Zaun aus Doppelstabmatten

Dieser Zaun besitzt in der Horizontalen zwei Stäbe. Dadurch erhöht sich die Stabilität des Zaunes. Auch diese Variante wird in erster Linie von der Industrie als Abgrenzung genutzt. Aber auch in vielen Gemeinden und privaten Haushalten ist er die Alternative zum klassischen Maschendrahtzaun. Die zusätzliche Stabilität macht ihn nämlich zum Beispiel als Barriere für kleine Kinder interessant und wird unter anderem zum Einzäunen von Gartenteichen genutzt. Die feinen Stäbe behindern kaum die Sicht und sind deshalb auch nicht so auffällig. Auch hier gibt es die passenden Gartentore für Stabmatten, deren Beispiele man unter http://grow-mat.de/products/stabmattentore finden kann. Sehr oft werden Doppestabmattenzäune auch durch eine Hecke ergänzt. So kann ein ungebetener Gast sich nicht durch eine Lücke in der Hecke auf das Grundstück zwängen.

Growmat, der Fachbetrieb für Stabmattenzäune

Seit 1980 stellt die Firma Growmat Stabmattenzäune her und stellt sie auch auf. Im Laufe der Jahre wurden die Zäune aus Einfachstabmatten und Doppelstabmatten immer mehr den Bedürfnissen der Kunden angepasst. Daher wird man diese Zäune auch immer öfter auf privaten Grundstücken sehen können. In Anlehnung an geschmiedete Zäune gibt es hier Stabmatten mit hohen und tiefen Bögen. Darüber hinaus wird auch die dritte Dimension mittels geometrischer Formen ausgenutzt. So erhalten diese Einfriedungen eine interessante Optik. Darüber hinaus bietet Growmat seinen Kunden noch andere Schmuck- und Gablonenzäune an. Ein kompetentes Team berät den Kunden bei der Planung seines Zaunes und ermöglicht auch Kundenwünsche bei der Gestaltung. Der größte Vorteil für den Kunden besteht jedoch darin, dass von der Planung bis hin zur Montage alles aus einer Hand ist. Nur so kann Growmat auch seine günstigen Preise einhalten.


Bildinformation: Doppelstabmatten 868 von Fa. Grow-Mat


Grow-Mat
Kobylice 25
55-100 Trzebnica
Polen
Ansprechpartner: Marcin Massalski

Homepage:
http://grow-mat.de

Pressekontakt:
GROWMAT Jerzy Massalski
Firmenadresse: Kobylice 25
PLZ und Ort: 55-100 Trzebnica - Polen
Tel. +48 71 312 32 44
Fax. +48 71 312 34 84
Mobile. +48 509 554 169
E-Mail: kontakt@grow-mat.pl
Unternehmensprofil:
Die Bereiche für Stabmattenzäune als Grundstückseinfriedungen sind sehr vielfältig. Zum Beispiel lassen sie sich optimal als Gartenzaun für ein Einfamilienhaus einsetzen. Zum anderen eignen sie sich auch hervorragend als Umzäunungen für Gewerbeobjekte. Für Ein- und Doppelstabmatten in hochwertiger Qualität ist der Hersteller Grow-Mat aus Polen die erste Adresse. Außerdem hat die Firma auch die richtigen Gartentore aus Stabmatten im Sortiment. Grow-Mat verfügt obendrein über ein spezielles Programm für eigene Sonderbereiche. U. a. umfasst die Produktpalette diverse besondere Industrie- und Sportplatzzäune aus Stabmatten. Dabei kann man bei allen Zaunarten aus zahlreichen verschiedenen Größen, Versionen und Farben wählen. Auch die Montage sowie das Zubehör für Selbstmontage der von Grow-Mat hergestellten Produkte werden von dem Unternehmen angeboten.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Stabmattenzäune - umfassende Produktgruppe im Überblick»:

Das könnte Sie auch interessieren: