Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Toshiba startet IT Asset Recovery Programm für mittelständische und große Unternehmen

Pressemitteilung von

Toshiba startet IT Asset Recovery Programm für mittelständische und große Unternehmen
Toshiba startet IT Asset Recovery Programm für mittelständische und große Unternehmen

• Sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten • Attraktive Cashback-Angebote

(fair-NEWS) Neuss, 21. November 2016 – Die Toshiba Europe GmbH kündigt heute das neue Asset Recovery Programm an, das eine einfache, sichere und umweltfreundliche Entsorgung von IT-Altgeräten ermöglicht. Damit erweitert Toshiba sein Angebotsportfolio für Unternehmenskunden im Bereich Service zusätzlich zum bereits bestehenden Toshiba Business Support Portal sowie den attraktiven Platinum Support Service Angeboten. Am Programm teilnehmende Unternehmen profitieren zudem durch lukrative Geld-zurück-Angebote. Das Toshiba Asset Recovery Programm ist ab sofort in 22 europäischen Ländern verfügbar.
Sicher und unweltfreundlich
Das Toshiba Asset Recovery Programm bietet Unternehmen an, vollkommen herstellerunabhängig eine breite Palette an IT-Altgeräten zu entsorgen - dazu gehören Tablets, Server, Notebooks und vieles mehr. Toshiba unterstreicht damit einmal mehr ihr Engagement für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sowie große Unternehmen und wartet mit einer sicheren wie auch umweltverträglichen Lösung für das Recycling alter Hardware auf. Teilnehmende Firmen können sich darauf verlassen, dass alle Geräte einen zertifizierten Löschprozess durchlaufen. Dieser stellt sicher, dass sämtliche Daten vollständig vom jeweiligen Gerät entfernt werden. Danach wird die Hardware entweder wiederverwertet oder bestmöglich recycelt.
Lukrative Zusatzangebote
Im Rahmen des Asset Recovery Programms profitieren die teilnehmenden Unternehmen darüber hinaus von drei attraktiven Zusatzoptionen. Dabei handelt es sich um Rückkauf, Umsatzbeteiligung sowie lukrative Cashback-Aktionen. Welches Angebot für welches Unternehmen am besten geeignet ist, eruiert Toshiba gemeinsam mit den Kunden. Denn je nach Unternehmensgröße, Anzahl der zu entsorgenden Einheiten sowie weiteren Faktoren kann dies variieren. Von Cashback-Aktionen profitieren beispielsweise gerade kleinere Betriebe. Denn für jedes zurückgegebene Produkt erhält der Kunde einen Rabatt für den Kauf eines neuen Toshiba Gerätes. Dabei gibt es keine Einschränkung hinsichtlich der Anzahl der zu tauschenden Geräte.
Datensicherheit wird groß geschrieben
Eine aktuelle Toshiba Studie, bei der 400 IT-Entscheider großer und mittelständischer Unternehmen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland befragt wurden, zeigt, dass das Thema Datensicherheit für IT-Entscheider oberste Priorität hat. So gaben 54 Prozent der Befragten an, dieses Jahr in diesem Bereich investieren zu wollen. Gerade bei der Entsorgung von Altgeräten sollte das Thema Datensicherheit großgeschrieben werden. Muss doch besonders ausgemusterte Hardware zuverlässig und dauerhaft von sensiblen Unternehmensdaten wie vertraulichen oder persönlichen Dokumenten, Finanzinformationen oder Ähnlichem befreit werden. In Zeiten von europaweiten Datenschutzinitativen und einer zunehmenden Verbreitung von IT-Hardware in Unternehmen sorgt das neue Toshiba Programm dafür, dass sich Unternehmen um die fachgerechte Entsorgung ihrer Altgeräte keine Gedanken machen müssen.
„Mit der Einführung unseres Toshiba Asset Recovery Programms erweitern wir unser Service-Angebot und helfen Unternehmen dabei, ihr altes IT-Equipment einfach, zuverlässig und sicher zu entsorgen“, erklärt Maki Yamashita, Senior Vice President, PC & Solutions EMEA bei der Toshiba Europe GmbH. „Gerade in einer Zeit, in der das Thema Datensicherheit einen sehr hohen Stellenwert einnimmt, gewährleistet unser dreistufig angelegter Löschprozess, dass sämtliche Daten zuverlässig vom Altgerät entfernt werden, bevor die Hardware recycelt oder nachhaltig veräußert wird. Mit dem neuen Programm untermauern wir einmal mehr unsere Strategie, dem Business-Endkunden attraktive Lösungen anzubieten, die ihm bei der Verwaltung seiner IT helfen.“

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Änderungen von Produktspezifikationen und Konfigurationen sowie Verfügbarkeit vorbehalten. Abweichungen des Produktdesigns und der Produktmerkmale sowie Abweichungen von den dargestellten Farben sind möglich. Irrtum vorbehalten.


Bildinformation: Toshiba startet IT Asset Recovery Programm für mittelständische und große Unternehmen


Flutlicht GmbH
Allersberger Straße 185G
90403 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911 474950
Ansprechpartner: Laura Kochannek

Pressekontakt:
Pressekontakt
Flutlicht GmbH
Gila Griesbach / Laura Kochannek
Allersberger Str. 185 G
90461 Nürnberg
Tel.: 0911 / 47 49 5 - 0
Fax: 0911 / 47 49 5 - 55
toshiba@flutlicht.biz
Unternehmensprofil:
Über die Toshiba Europe GmbH
Die Toshiba Corporation, ein „Fortune Global 500“ Unternehmen, gliedert ihre hochentwickelten elektronischen und elektrischen Produkte und Systeme in drei Kerngeschäftsfelder: Energie, die den Alltag sicherer und sauberer gestaltet; Infrastruktur, die eine hohe Lebensqualität sicherstellt und Storage für die Stärkung der modernen Informationsgesellschaft. Getreu den Prinzipien des Leitgedankens der Toshiba Group, „Committed to People, Committed to the Future“, betreibt Toshiba ihr weltweites Geschäft und trägt dazu bei, eine Welt zu formen, in der Menschen überall als geschützte Gemeinschaft leben und sich wohlfühlen können.
Die Toshiba Corporation wurde 1875 in Tokio gegründet und umfasst heute ein globales Netzwerk aus 550 Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von über 50 Milliarden US-Dollar (5,6 Billionen Yen) und über 188.000 Mitarbeitern (Stand: 31. März 2016).
Die Toshiba Europe GmbH (TEG) mit ihrer Zentrale in Neuss, Deutschland, ist ein Tochterunternehmen der Toshiba Corporation, Tokio und Toshiba Lifestyle Products & Services Corporation, Tokio.

Weitere Informationen über die Digital Products & Services von Toshiba sind unter www.toshiba.de erhältlich. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link
http://de.press.toshiba.eu/de/lists/pr_list_image_library_products

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Toshiba startet IT Asset Recovery Programm für mittelständische und große Unternehmen »:

Das könnte Sie auch interessieren: