Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Adventsfenster am historischen Rothenburger Rathaus

Pressemitteilung von

Adventsfenster der EJSA Rothenburg für das historische Rathaus. Foto: IL
Adventsfenster der EJSA Rothenburg für das historische Rathaus. Foto: IL

An jedem Tag kommt ein neues Fenster hinzu (1.12.-23.12.2017)

(fair-NEWS) Rothenburg ob der Tauber. Heute um 17 Uhr wird das erste Adventsfenster am großen Rothenburger Rathaus erstrahlen. Deshalb waren die Schüler der Oskar-von-Miller-Realschule schon viele Wochen vor Beginn der Adventszeit gedanklich beim Thema „Weihnachten“ angelangt. Denn sie sind das erste Team, das ein Fenster für den diesjährigen Adventskalender gestaltet.

Von heute an wird am Rathausportal wieder regelmäßig um 17 Uhr mit Musik, Wort, Spiel oder Tanz ein neues Fenster für den großen Rothenburger Adventskalender übergeben. Von 17.30 bis 21 Uhr leuchten dann alle bereits eröffneten Fenster mit – bis zum Dreikönigstag am 6. Januar 2017.

Das Motto der Aktion, zu dem rund 20 verschiedene Gruppen ein neues Fenster gestalten, lautet wieder: Advent und Weihnachten bei uns und in aller Welt. Zu den Kreativteams gehören in diesem Jahr unter anderem die Ansbach Elementary School (8. 12., Weihnachten in Amerika); die Delpschule Bad Windsheim (9. 12., Sterntaler – vom Schenken und Geben), das Reichsstadtgymnasium Rothenburg (13. 12., Advent, überall auf der Welt), die Sekundarstufe der Montessori-Schule (15.12., Weihnachten in Japan), die Diakonie Neuendettelsau, das Blaue Kreuz und DIE Schule Schrozberg (20.12.).

Der Rothenburger Reiterlesmarkt hat bis einschließlich 23. Dezember geöffnet. Er erwartet er seine Gäste die ganze Adventszeit hindurch an jedem Tag: Montag bis Donnerstag von 11 bis 19 Uhr und von Freitag bis Sonntag 11 bis 20 Uhr.


Bildinformation: Adventsfenster der EJSA Rothenburg für das historische Rathaus. Foto: IL


oeffentlich-arbeiten.de Redaktionsb�ro & PR
Sonnenleite 16
91595 Burgoberbach
Deutschland
Telefon: 09805-92141
Ansprechpartner: Christa Rey

Homepage:
www.oeffentlich-arbeiten.de

Pressekontakt:
oeffentlich-arbeiten.de Redaktionsb�ro & PR
Christa Rey
Sonnenleite 16
91595 Burgoberbach
Tel.: 09805-92141
Unternehmensprofil:
Oeffentlich-arbeiten.de. Redaktionsb�ro & PR: Wir setzen Ihre Themen mit journalistischem Gesp�r um - als Fachleute und Dienstleister rund um das Wort. Als ein Mittler zwischen Ihnen, Ihrem Projekt und der �ffentlichkeit.
Mit unserem Service unterst�tzen wir Non-Profits gleicherma�en wie Unternehmen, Einrichtungen, Hochschulen, Autoren und Autorenkollektive, Fundraiser, Vereine, Kirchengemeinden, Verb�nde.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Adventsfenster am historischen Rothenburger Rathaus»:

Das könnte Sie auch interessieren: