Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Firmengründung in Dubai (VAE).

Pressemitteilung von

Royal Finance Yard
Royal Finance Yard

Wie Sie eine LLC in Dubai gründen.

(fair-NEWS) Firmengründungen nehmen vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten immer weiter zu. Besonders Dubai wird im Hinblick auf die Neugründung eines Unternehmens dabei gerne als Niederlassung gewählt. Unternehmen können sich dabei zwischen verschiedenen Geschäftsformen entscheiden, Firmengründung Dubai LLC ist dabei sehr beliebt. Die Abkürzung LLC bedeutet Limited Liability Company, diese Gesellschaftsform ist mit der in Deutschland bekannten GmbH vergleichbar. Bei einer Firmengründung Dubai LLC können zwei bis fünf Gesellschafter eingesetzt werden, diese können juristische oder natürliche Personen sein. Eine Firmengründung Dubai LLC mit nur einer Person ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten weder bei der Gründung, noch zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Bei einer Firmengründung Dubai LLC ist zudem zu beachten, dass ausländische Unternehmer nicht mehr als 49 Prozent der Geschäftsanteile eines Unternehmens halten dürfen. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass für eine Firmengründung Dubai LLC ein Gesellschafter mit der Staatsangehörigkeit der Vereinigten Arabischen Emirate zwingend erforderlich ist und dieser Gesellschafter bzw. Sponsor mindestens 51 Prozent des Unternehmens besitzen muss. Als ausländische Firma hat man demnach immer einen lokalen Partner im Unternehmen, dies muss jedoch nicht zwingend einen Nachteil darstellen. Ein geeigneter und einflussreicher Sponsor kann für einen schnellen und erfolgreichen Einstieg in den Markt sorgen. Sponsoren mit vielen Kontakten in der Geschäftswelt kann einem neuen Unternehmen wichtige Türen öffnen. Bei der Firmengründung Dubai LLC muss der inländischen Partner zwar den größten Anteil der Gesellschaft halten, bei der Gewinn- und auch Stimmverteilung sieht dies jedoch anders aus. Hier kann eine Verteilung zu Gunsten des ausländischen Gesellschafters erfolgen. Dies ist unter der Bezeichnung Side Agreement möglich, dabei kann das tatsächliche Beteiligungsverhältnis festgelegt werden.

Die größte Herausforderung bei der Firmengründung Dubai LLC besteht darin, einen zuverlässigen Partner zu finden. Aus diesem Grund sollte die Suche nach einem Sponsor bedacht erfolgen. Bei der Auswahl eines geeigneten Sponsors gibt es einige Dinge zu beachten. So sollte vor allem ein Sponsor gewählt werden, der vertrauenswürdig für eine Firmengründung Dubai LLC ist. Es ist daher ratsam schon im Vorfeld ein Netzwerk in Dubai aufzubauen, um die Suche nach einem inländischen Gesellschafter einfacher zu gestalten. Auseinandersetzungen mit einem Sponsor sollten jedoch unbedingt vermieden werden, denn aufgrund der Gesellschaftsstrukturen des Arabischen Raumes, können diese einen Schaden in der Region zur Folge haben, etwa durch einen Reputationsverlust. Für eine Firmengründung Dubai LLC ist es für das Unternehmen von Vorteil einen Sponsor zu wählen, der auch ein persönliches Interesse daran hat, dass das Unternehmen Erfolg hat. Ausländische Unternehmer, die eine Firmengründung Dubai LLC planen und sich nicht alleine auf die Suche nach einem inländischen Sponsor machen wollen oder können, haben die Möglichkeit sich an spezielle Dienstleister zu wenden, die dabei helfen können einen geeigneten und vertrauensvollen Sponsor zu finden. Seriöse Anbieter vor Ort sind in Dubai und dem Rest der Vereinigten Arabischen Emirate gut vernetzt und profitieren von guten Kontakten in der Geschäftswelt. Viele Anbieter haben jahrelange Erfahrung, die es ihnen ermöglicht für ausländische Unternehmer einen Unternehmenspartner zu finden, der den geforderten Ansprüchen entspricht.

Wer bei einer Firmengründung Dubai LLC auf einen Sponsor verzichten möchte, der kann sein Unternehmen auch in einer der Freihandelszonen gründen, denn in diesen Sonderwirtschaftszonen ist es ausländischen Unternehmen gestattet 100 Prozent der Geschäftsanteile zu besitzen. Doch egal ob man eine Firmengründung Dubai LLC innerhalb oder außerhalb einer Freihandelszone plant, das Stammkapital muss bei mindestens 300.000 AED liegen. Zudem darf eine LLC keinen Geschäften in den Bereichen Bank, Versicherungen oder der Veranlagung fremder Gelder nachgehen und muss über wenigstens eine Lizenz aus den Bereichen Industrie, Handel oder Dienstleistungen verfügen. Bei der Firmengründung Dubai LLC ist es darüber hinaus unumgänglich, dass der Gesellschaftsvertrag bei einem öffentlichen Notar beglaubigt wird und auch eine Eintragung im Register der Industrie- und Handelskammer ist erforderlich.


Bildinformation: Royal Finance Yard


Royal Finance Yard
Sheikh Mohammed Bin Rashid Boulevard
334155 Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
Ansprechpartner: David Koch

Homepage:
http://royalfinanceyard.com/

Unternehmensprofil:
Royal Finance Yard - Wealth Management für privilegierte Klienten.
Ihr professioneller Partner, wenn es um Steueroptimierung und Vermögensberatung geht. Wir garantieren Ihnen individuelle und ganzheitliche Lösungen, die auf Ihre persönliche Situation und Gesellschaftsstrukturen aufbaut. Unser Ziel ist stets die Zufriedenheit unserer Klienten, welche in der bestmöglichen steuerlichen Optimierung resultiert.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Firmengründung in Dubai (VAE).»:

Das könnte Sie auch interessieren: