Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

OSSENO Software GmbH gewinnt Gründerpreis

Pressemitteilung von

(fair-NEWS) Die OSSENO Software GmbH aus Kaiserslautern hat den begehrten Gründerpreis 2016 innerhalb der Zukunftsregion Westpfalz gewonnen. Der mit mehreren tausend Euro dotierte Preis wurde am 29. November feierlich in Pirmasens überreicht. Mit dem Preis zeichnet die Science Alliance gemeinsam mit dem Gründungsbüro Kaiserslautern seit einigen Jahren junge Unternehmen aus, die neben einem innovativem Produkt auch mit einem schlüssigen Geschäftsmodell punkten.

Prof. Dr. Matthias Baum vom Lehrstuhl für Entrepreneurship an der TU Kaiserslautern betonte in seiner Laudatio, dass zur Auszeichnung der OSSENO nicht nur die überzeugende Lösung ReqSuite® sondern insbesondere auch das dahinterstehende Team um die Gründer Norman Riegel, Sebastian Adam und Özgür Ünalan ausschlaggebend war.

„Wir freuen uns riesig über diesen Preis und sehen hierin vorallem eine Bestätigung unserer innovativen Geschäftsidee“, erklärt Sebastian Adam, Innovations- und Vertriebsleiter der OSSENO Software GmbH. „Es ehrt uns natürlich, dass aber auch unserem Team so große Glaubwürdigkeit und Expertise beigemessen wird.“

Mit der Software ReqSuite® bietet die Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering seit 2014 eine neuartige Software für die Anforderungsanalyse und das Anforderungsmanagement an. Im Gegensatz zu anderen sogenannten „Requirements Management Tools“ ermöglicht ReqSuite® auch kleineren Unternehmen oder Unternehmen mit begrenzter Expertise im Anforderungsmanagement, entsprechende Aufgaben in ihren Entwicklungsprozessen erfolgreicher zu bewältigen. „Für den Effizienz und die Risikovermeidung sowohl in der Softwareentwicklung als auch in anderen Ingenieursdisziplinen ist dies das A und O“, erklärt Technologieleiter Özgür Ünalan.

OSSENO Software GmbH
Fraunhofer-Platz 1
67663 Kaiserslautern
Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Adam

Homepage:
www.osseno.de

Unternehmensprofil:
Die OSSENO Software GmbH aus Kaiserslautern hat sich das Ziel gesetzt, komplexe Aufgaben während den frühen Phasen von Entwicklungsprojekten durch intelligente Softwarelösungen zu vereinfachen und in ihrer Effektivität und Effizienz zu steigern. Mit der Lösung „ReqSuite®" bietet das Unternehmen daher Experten als auch Projektbeteiligten, bei denen entsprechende Aufgaben nicht zum Alltagsgeschäft gehören, die Möglichkeit, bessere Ergebnisse im Requirements Engineering dank intelligenter und komfortabler Arbeitsunterstützung zu erzielen. Als Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE, eines der weltweit renommiertesten Institute für Softwareentwicklungsmethoden, verbinden die OSSENO Software GmbH die dafür notwendige Industrie- & Beratungserfahrung mit Methodenexpertise aus langjähriger Forschung am Stand der Technik. Durch Codierung dieser Expertise in einer Softwarelösung eröffnet die OSSENO Software GmbH ihren Kunden ganz neue Möglichkeiten, um Belastungen und Risiken im Requirements Engineering zu minimieren und dadurch letztendlich die Profitabilität von Entwicklungsprojekten nachhaltig zu steigern.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «OSSENO Software GmbH gewinnt Gründerpreis»:

Das könnte Sie auch interessieren: