Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Austauschschüler besuchen Wintersport-Academy in Kanada

Pressemitteilung von

In Kanada Wintersportarten intensiv kennenlernen. © ec.se GmbH
In Kanada Wintersportarten intensiv kennenlernen. © ec.se GmbH

Beim High School-Aufenthalt 2017/18 Eishockey, Snowboarding & Co trainieren

(fair-NEWS) Bonn, 30. November 2016. Austauschschüler können ihrer Leidenschaft für Wintersport besonders gut in Kanada nachgehen. Insbesondere nahe der Olympiastädte Vancouver und Calgary arbeitet High School Berater ec.se mit interessanten Schulbezirken zusammen, in denen intensiv trainiert wird.

In so genannten Academies gehen Teilnehmer mehrmals die Woche zum Training und lernen dort alles rund um ihren Sport. Die Wintersportbedingungen sind in den Skigebieten British Columbias oder der Rocky Mountains bis in den April hinein exzellent. Ski- und Snoboardfahrer können ihre Skills auf den Pisten enorm verbessern - schon allein die Nähe zu den Skigebieten ermöglicht ein intensives Training. Da hier auch vor und nach der Schneesaison trainiert wird, kann ein langfristig angesetzter Trainingserfolg angestrebt werden. Unfallprävention, Lawinenwesen und Ernährung sind hier ebenfalls wichtige Themen.

In der Eishockey-Academy geht es darum, die individuellen Fähigkeiten der Spieler zu fördern und ihre Selbstsicherheit zu stärken. Willkommen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, denn jeder erhält ein auf ihn abgestimmtes Training. Einige der Trainingseinheiten finden „on ice“ statt, wobei erfahrene, qualifizierte Coaches Anweisungen geben. An mehreren Tagen in der Woche finden aber auch Geschicklichkeitsübungen, Konditionstraining und theoretische Einheiten statt.

Auch in den Outdoor-Academies einiger Schulbezirke wird in den Wintermonaten ein Schwerpunkt auf Skifahren, Schneeschuhlaufen & Co gelegt. Beim Wintercampen lernen die Teilnehmer, wie man Iglus baut und in der kalten Wildnis überlebt. Übrigens sind auch Curling, Alpinklettern und Ice Scating beliebte Sportarten, die typisch kanadisch sind! Eine bessere Gelegenheit, Neues auszuprobieren und kanadische Freunde zu finden, gibt es nicht.

Wer mehr über die Wintersport-Academies der Partnerschulbezirke von ec.se erfahren möchte, vereinbart ein persönliches Beratungsgespräch auf einem der bundesweit stattfindenden Beratertage. Weitere Infos und Terminierung unter 0228 25 90 84 13 oder auf www.highschoolberater.de/kontakt


Bildinformation: In Kanada Wintersportarten intensiv kennenlernen. © ec.se GmbH


ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Deutschland
Telefon: 022825908413
Ansprechpartner: Maja Neupert

Homepage:
www.highschoolberater.de

Pressekontakt:
ec.se –
educational consulting &
student exchange GmbH
Maja Neupert
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
Tel: 0228/25 90 84-13
pr@highschoolberater.de

Unternehmensprofil:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland. Die Organisation, die im Internet unter www.highschoolberater.de firmiert, feiert dieses Jahr 10-jähriges Bestehen.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Austauschschüler besuchen Wintersport-Academy in Kanada»:

Das könnte Sie auch interessieren: