Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

James Hall & Co Ltd optimiert Lieferdienste mit elektronischer Proof-of-Delivery Lösung von Zetes

Pressemitteilung von

© James Hall/ James Hall optimiert Lieferdienste mit Zetes
© James Hall/ James Hall optimiert Lieferdienste mit Zetes
(fair-NEWS) London/ Brüssel/ Hamburg, 01. Dezember 2016 — James Hall & Co Ltd, Vertriebsunternehmen für SPAR in Nordengland, hat für die Optimierung der Kommunikation mit seinen Einzelhandelsfilialen kürzlich die neueste Proof-of-Delivery (POD)-Lösung von Zetes auf robusten PDAs eingeführt.

Mehr Transparenz und Kommunikation

James Hall führt jede Woche über 3.700 Lieferungen mit verschiedenen Temperaturen an 635 Lebensmittelgeschäfte der SPAR-Kette in ganz Nordengland aus. Das Unternehmen bietet ein Sortiment aus frischen Lebensmitteln, Sandwiches, Cremetorten, Brot, ungekühlten Produkten, Gefrierprodukten und Produkten, die nicht zum Verzehr bestimmt sind. Vor der Investition in ZetesChronos, der neuesten Proof-of-Delivery-Technologie von Zetes, wurden die Lieferungen an die einzelnen Filialen auf gedruckten Lieferscheinen dokumentiert. Für alle Filialen wurden Anlieferfenster für unterschiedliche Temperaturbereiche definiert. Da jedoch keine elektronischen Informationen verfügbar waren, wussten die Filialen nie genau, wann die Waren bei ihnen eintreffen würden.

Elektronischer Liefernachweis für Echtzeittransparenz der Lieferungen

ZetesChronos wurde komplett in das Warehouse Management System (WMS) von James Hall integriert. Dies ermöglicht Echtzeittransparenz und die effiziente Datenverwaltung zur Erfüllung der Lieferungen. Die Filialen können sich bei ihrem internen webSPAR-System anmelden. Dort erhalten sie aktuelle Informationen zu Lieferungen in Echtzeit und außerdem jeweils 15 Minuten vor dem Eintreffen einer Lieferung eine Benachrichtigung per E-Mail. Das System läuft jetzt seit fast fünf Monaten. James Hall hat festgestellt, dass bei der Kundendienstabteilung des Unternehmens seitdem weniger Anrufe wegen Nachfragen zur „geschätzten Ankunftszeit“ eingehen. Durch die Verwendung von PDAs können die Fahrer außerdem mit mehr Informationen versorgt werden, beispielsweise zu besonderen Risiken bei der Lieferung und zum Parkplatz bei der Filiale.

„Die Einzelhandelsgeschäfte verlangten mehr Transparenz bezüglich der Lieferzeiten und eine bessere Kommunikation. Daher war es uns wichtig, unser papierbasiertes System durch ein moderneres zu ersetzen. Wir wollten eine zukunftssichere Lösung einführen, die für Echtzeittransparenz sorgt und die uns die Kontrolle über unsere Liefer- und Abholprozesse ermöglicht“, erläutert Mark Clayden, Logistik-Manager bei James Hall & Co Ltd. „Wir entschieden uns für die Zusammenarbeit mit Zetes zur Lösung dieser Probleme. Zugleich wollten wir unseren Fahrern auf diese Weise wesentlich mehr Informationen zu ihrer Tour bereitstellen.“


Bildinformation: © James Hall/ James Hall optimiert Lieferdienste mit Zetes


Stemmermann - Text & PR
Hinter dem Rathaus 1
23966 Wismar
Deutschland
Telefon: +49 (0)3841 22 43 14
Ansprechpartner: Tanja Stemmermann

Homepage:
www.stemmermann-pr.de

Pressekontakt:
Zetes GmbH
Flughafenstraße 52b
22335 Hamburg
Silke Haase
Tel. +49 (40) 532 888 23
s.haase@de.zetes.com

Unternehmensprofil:
Zetes ist ein auf dem Gebiet der Identifizierungs- und Mobilitätslösungen hochspezialisiertes internationales Unternehmen. Das Wesentliche miteinander zu verbinden ist das Kerngeschäft: die physische und die digitale Welt, Kunden und ihre kritischen Daten sowie Verbraucher und Unternehmen, Bürger und Regierungen. Mit modernster Technologie hilft Zetes Kunden, ihre Prozesse zu beschleunigen und qualitativ zu verbessern und eine höhere Genauigkeit ihrer Daten zu erzielen, um sich in ihrem Geschäftssektor zu behaupten. Das macht Zetes gleichzeitig zum Pionier und zum Marktführer. Die Zetes Unternehmensgruppe hat ihren Hauptgeschäftssitz in Brüssel und beschäftigt mehr als 1100 Mitarbeiter in 21 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas. Zetes strebt stabiles Wachstum und langfristige Ertragskraft an. Die Umsätze im Jahr 2015 betrugen 258,2 Mio.€. Weitere Informationen unter www.zetes.de

Die Supply-Chain-Lösungen von Zetes

Zetes revolutioniert die Zusammenarbeit moderner Lieferketten. Die Prozessoptimierungslösungen für Verpackung, Lagerung, Liefernachweis, Verkauf, Direktlagerservices und Lagerverwaltung werden alle mit der Track-and-Trace-Datenbank von Zetes verbunden und ermöglichen es Großunternehmen, Waren von der Produktion bis zum Endverbraucher nachzuverfolgen. Zetes hilft Unternehmen in bedeutender Weise, die globalen Tracking-Herausforderungen zu bewältigen, z. B. Serialisierung, Parallelmärkte, Sicherheit, gesetzliche Verpflichtungen und Schutz gegen Fälschungen. Zetes integriert modernste Cloud-Plattformen in seine hochmodernen Technologien, z. B. Bildgebung, Spracherkennung, RFID, Kodifizierung und mobile Endgeräte. Zetes ist ein zuverlässiger Partner, der dank seiner Zetes TotalCare- und Zetes TotalFinance-Services das perfekte Life-Cycle-Management für alle seine Lösungen anbieten kann.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «James Hall & Co Ltd optimiert Lieferdienste mit elektronischer Proof-of-Delivery Lösung von Zetes»:

Das könnte Sie auch interessieren: