Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Neue Innovation von DENSO – UR20-Scanner Serie mit RFID-Technologie

Pressemitteilung von

Die neue UR20-Serie von DENSO sorgt für eine enorme Zeitersparnis, sowohl am POS als auch im Lager.
Die neue UR20-Serie von DENSO sorgt für eine enorme Zeitersparnis, sowohl am POS als auch im Lager.

DENSO bringt die zwei neuen Scanner UR21 und UR22 im Frühling 2017 auf den Markt.

(fair-NEWS) Erfinder des QR Codes launcht neue Scanner Serie. / UR21 und UR22 mit modernster RFID-Technologie. / Neue Innovation für Retail und Logistik. / Einsatzmöglichkeiten besonders in Bekleidungsgeschäften. / DENSO Auto-ID Business Unit sind die Experten für mobile Datenerfassung. / Weitere Informationen zu RFID und NFC, zum QR Code, zu Scannern, Handheld Terminals, zur mobilen Datenerfassung und zur DENSO Auto-ID unter www.denso-autoid-eu.com. /

Düsseldorf. Die DENSO Auto-ID Business Unit, Teil der Toyota-Gruppe, bringt im Frühjahr 2017 die neue Scanner Serie UR20 auf den Markt. Die Neuheiten UR21 und UR22 sind mit modernster RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) ausgestattet und überzeugen besonders in der Logistik und im Retail mit neuen Features. Auch in Bekleidungsgeschäften findet die RFID-Technologie Einzug. Denn RFID macht es möglich, viele Etiketten mit nur einem Scan zu erfassen. Weitere Informationen zu den Scannern und Handheld Terminals, zu RFID und NFC, zum QR Code, zu Lösungen für mobile Datenerfassung und der DENSO Auto-ID gibt es unter www.denso-autoid-eu.com.

Der UR21 Scanner ist ideal im Retail am Point of Sale einsetzbar. Der Scanner wird mit einer optional erhältlichen, VESA-standardisierten Halterung unter dem Tresen befestigt und ist durch sein sehr flaches Design besonders platzsparend. Durch die RFID-Technologie, die es ermöglicht, mehrere RFID-Tags gleichzeitig zu scannen, muss nicht mehr jedes Kleidungsstück an der Kasse einzeln erfasst werden. Die Kleidungsstücke des Kunden werden somit einfach auf den Tresen gelegt und mit einem Schritt vom stationären UR21 gescannt. Dies ermöglicht eine hohe Zeitersparnis und verringert das Entstehen von Schlangen am Point of Sale. Die Scandistanz des UR21 liegt bei bis zu 80 Zentimetern. Es wird somit gewährleistet, dass nur Produkte in unmittelbarer Nähe eingescannt werden und nicht etwa auch die Produkte des nächsten Kunden. Um den ultra-dünnen Scanner individuell auf die verschiedenen Tresen anpassen zu können, gibt es acht verschiedene Reichweite-Level. Mit einer weiteren Antenne kann zusätzlich für einen größeren Scanbereich gesorgt werden. Weitere Informationen zu allen DENSO-Produkten, wie Handheld Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung, dem QR Code und zur DENSO Auto-ID, gibt es unter: www.denso-autoid-eu.com.

Der zweite Scanner der UR20-Serie – der UR22 – wird in Transport und Logistik eingesetzt. Mit einer Scandistanz von bis zu 2,6 Metern wird dieser beispielsweise über der Tür eines Lagers aufgehängt und erfasst somit die ein- und ausgehende Ware. Die Etiketten müssen somit nicht mehr von Mitarbeitern einzeln identifiziert und gelesen werden, sondern werden direkt vom UR22 erfasst. Die zirkularpolarisierte Antenne ermöglicht 360° Scannen der RFID-Tags. So spielt die Ausrichtung der Etiketten keine Rolle. Der kleine Scanner kann durch sein kompaktes Design mit dünner Antenne überall installiert werden. VESA-kompatible Schraubenlöcher ermöglichen zudem eine Anbringung an verschiedensten Standorten. Auch die Reichweite des UR22 kann individuell auf die Gegebenheiten vor Ort angepasst werden. So kann die Reichweite verringert oder mithilfe einer optionalen Zusatzantenne erweitert werden. Weitere Informationen zu RFID und allen DENSO-Produkten, wie Handheld Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung, dem QR Code sowie zur DENSO Auto-ID, gibt es unter: www.denso-autoid-eu.com.

Die neue UR20-Serie der DENSO Auto-ID Business Unit, Teil der Toyota-Gruppe, sorgt für eine enorme Zeitersparnis, sowohl am Point of Sale als auch im Lager. Durch die RFID-Technologie könnten in Zukunft die Sicherheitsmarken, die per Magnetfeld an der Kleidung befestigt werden, durch RFID-Tags ersetzt werden. Diese Tags sind bereits in den Etiketten der Bekleidungsstücke eingebaut und können durch das Scannen des UR20 deaktiviert werden. Mithilfe einer RFID-Schranke mit Alarm am Ausgang könnte somit in Zukunft trotz fehlender Sicherheitsmarken auch gegen Ladendiebstahl vorgegangen werden. Die neue Innovation der DENSO Auto-ID Business Unit überzeugt darüber hinaus besonders durch die Genauigkeit bei der Erfassung der RFID-Tags und durch die Langlebigkeit der Geräte. Die VESA-kompatible Halterung, sowohl für den UR21 als auch den UR22 sorgt für eine einfache und flexible Montage an verschiedensten Orten.

Für den europäischen Markt ist die DENSO Auto-ID Business Unit der Ansprechpartner rund um die Themen QR Code, mobile Datenerfassung, Handheld Terminals und Scanner. Die robusten und langlebigen Scanner von DENSO kommen unter anderem in Lager, Logistik, POS, Produktion, Field & Sales Force Automation zum Einsatz. Weitere Informationen zum QR Code, zu Handheld Terminals und Scannern gibt es unter: www.denso-autoid-eu.com. In kurzen und informativen Videos über die Handheld Terminals und Scanner der DENSO Auto-ID Business Unit können sich Interessierte außerdem bei YouTube informieren. Hier finden sich unter anderem Clips zum 20-jährigen Jubiläum des QR Codes, eine Unternehmensvorstellung sowie Porträts der verschiedenen Terminals und Scanner zur mobilen Datenerfassung, unter anderem das BHT-1500, BHT-1400 und der GT20 Scanner: https://www.youtube.com/channel/UCHp4Yboj7IccPlSeRxQ6yBQ.

QR Code ist eine eingetragene Marke von DENSO WAVE INCORPORATED.

DENSO Auto-ID Business Unit

Geschäftsführer:
Takashi Hara

Marketing Assistant:
Sina Haupt
Phone +49 211 88252 403

Fax: +49 211 (0) 88 252 502

E-Mail:
Sina.Haupt@denso-autoid-eu.com

Webseite:
www.denso-autoid-eu.com


Bildinformation: Die neue UR20-Serie von DENSO sorgt für eine enorme Zeitersparnis, sowohl am POS als auch im Lager.


DENSO Auto-ID Business Unit
Immermannstr. 65 B
40210 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 (0) 88 252 450
Ansprechpartner: Sina Haupt

Homepage:
www.denso-autoid-eu.com

Pressekontakt:
PPR Hamburg
Rafael R. Pilsczek, M. A
Sinstorfer Kirchweg 18
21077 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 32 80 89 80
Fax: +49 (0)40 65 58 43 58
Mobil: +49 (0)170 310 79 72

Unternehmensprofil:
DENSO ist einer der weltweit größten Hersteller mobiler Datenerfassungsgeräte. Wir folgen einer Mission: Driven by Quality – maximale Qualität in der mobilen Datenerfassung. Entscheider in Handel, Logistik und Produktion setzen auf DENSO innerhalb integrierter Wertschöpfungsketten und bei der Realisation von Industrie 4.0. DENSO ist Mitglied der Toyota Gruppe und wird in Europa exklusiv durch die DENSO Auto-ID Business Unit der TT Network Integration Europe vertreten: www.denso-autoid-eu.com

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Neue Innovation von DENSO – UR20-Scanner Serie mit RFID-Technologie»:

Das könnte Sie auch interessieren: