Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

DataLab. GmbH engagiert sich für sozial benachteiligte Kinder

Pressemitteilung von

Brief von Katharina an ihren Paten DataLab
Brief von Katharina an ihren Paten DataLab

10 Kinder im Jahr 2016 gefördert – Mitarbeiter unterstützen Aktion

(fair-NEWS) Düsseldorf, 22. Dezember 2016. Seit dem Frühjahr ist die DataLab. GmbH Partnerin von „Die Chancenstiftung – Bildungspaten für Deutschland“ und unterstützt damit Kinder aus einkommensschwachen Familien. Nun hat der Customer Equity Dienstleister mit Hauptsitz in Düsseldorf die Fortführung des Engagements beschlossen.

Über „Die Chancenstiftung – Bildungspaten für Deutschland“ in Frankfurt unterstützt der Loyalty und Customer Analytics Experte Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Allein in diesem Jahr floss eine fünfstellige Summe an die Chancenstiftung, die dieses Geld für Nachhilfestipendien einsetzt. Für sieben Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren übernahmen dabei die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Patenschaften, für drei weitere Kinder ist das Unternehmen selbst „Dauer-Pate“.

Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, ist der DataLab ein wichtiges Anliegen. „Wir freuen uns sehr, als Partner der Chancenstiftung gezielt die Bildung von Kindern zu fördern und ihnen damit bessere Lebensperspektiven zu geben“, sagt Maximilian Graf Stolberg, Geschäftsführer der DataLab. GmbH, und ergänzt: „Mit unserer Spende investieren wir in die Zukunft. Das ist für uns die Motivation, diesem wichtigen Projekt auch im kommenden Jahr als Firmenpate zur Seite zu stehen.“

Dass die Hilfe auf große Dankbarkeit stößt, belegen die Briefe, die die Kinder an ihren Bildungspaten DataLab verfasst haben. So schreibt Katharina (10 Jahre): „Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung … Früher hat mir Englisch keinen Spaß gemacht. Jetzt macht es mir richtig viel Spaß, auch weil meine Nachhilfelehrerin ein Sonnenschein ist.“ Auch die Gymnasiastin Ilayda hofft, „mit der Nachhilfe eine bessere Bildung für meinen Beruf zu haben“, um später als Ärztin oder Architektin zu arbeiten. Die Zeichen stehen gut: Mitte November gewann die 11-Jährige bereits den ersten Platz bei einem Vorlesewettbewerb.

Die Chancenstiftung engagiert sich seit 2009 für eine bessere Schulbildung von Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Familen und hat bereits über 1.000 Jungen und Mädchen gefördert. Das bundesweite Programm trägt dazu bei, qualifizierte Nachwuchskräfte auszubilden.


Bildinformation: Brief von Katharina an ihren Paten DataLab


DataLab. GmbH
Ernst-Gnoß-Str. 24
40219 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: Eva Vollmer

Homepage:
www.datalab-crm.de

Pressekontakt:
Eva Vollmer
Telefon: 0211/417 419 6716
Fax: 0211/417 419 671
E-Mail: evollmer@datalab-crm.de
Unternehmensprofil:
DataLab ist eines der führenden Unternehmen für Customer Equity im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmensziel ist die messbare Steigerung des Customer Value in B2C-Märkten. Als Loyalty- und Customer Analytics-Experte bündelt der Dienstleister profunde Kompetenzen in den Bereichen Kundendatenanalyse, Direktmarketing sowie Kundenbindungsprogramme und treibt die Optimierung der Sortiments- und Preisgestaltung voran. Zu den Auftraggebern der DataLab. GmbH zählen namhafte, teils international aufgestellte Unternehmen. Derzeit sind in der Düsseldorfer Zentrale 50 Mitarbeiter beschäftigt.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «DataLab. GmbH engagiert sich für sozial benachteiligte Kinder»:

Das könnte Sie auch interessieren: