Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Upgrade für mehr Produktivität: Business-Notebooks von Toshiba mit Intel® Core™ Prozessoren der siebten Generation

Pressemitteilung von

• Neueste Intel-Prozessortechnologie für neun Toshiba Notebooks der Satellite Pro-, Tecra- und Portégé-Produktreihen • Die siebte Generation von Intel® Core™ Prozessoren bietet neue Leistungsdimensionen, darunter verbesserte Akkulaufzeiten • Toshiba wird in Kürze weitere Modelle mit Intels siebter Prozessorgeneration vorstellen

(fair-NEWS) Neuss, 04. Januar 2017 – Die Toshiba Europe GmbH gibt heute bekannt, dass die Toshiba Business-Notebooks der Serien Satellite Pro, Tecra und Portégé künftig mit Intel® Core™ Prozessoren der siebten Generation erhältlich sein werden. So steht Mitarbeitern die neueste Technologie zur Verfügung, um sicher, effizient und mobil produktiv zu sein – unabhängig davon, ob sie bei einem internationalen Großunternehmen oder bei einer kleinen mittelständischen Firma beschäftigt sind.

Mehr Leistung in jedem Einsatzfall
Neue Prozessoren erhalten die Modelle Portégé A30-D, Tecra A40-D, Tecra A50-D und Tecra Z50-D. Der Portégé A30-D wurde für optimale Leistung unterwegs entworfen. Er bringt in seinem schlanken, leichten Gehäuse ab 1,5 kg Gewicht eine große Anzahl von Schnittstellen unter und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden. Mitarbeiter haben so die Sicherheit, während der Geschäftszeiten und darüber hinaus überall arbeiten zu können, unabhängig von Steckdose und Ladegerät.

Die überarbeitete Tecra-Serie wird von der Tecra Z50-D angeführt, die über ein 15,6 Zoll (39,6 cm) Display verfügt. Das Notebook kann somit als Desktop-Ersatz fungieren und erfüllt dennoch die Sicherheits- und Produktivitätsanforderungen einer mobilen und dynamischen Arbeitsumgebung. So ist beispielsweise ein biometrischer Fingerabdruckscanner eingebaut, optional ist auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich.
Für maximale Produktivität verfügen die Business-Notebooks über die bestmögliche Konnektivität: Eine breite Auswahl von Schnittstellen und Verbindungsoptionenstellen stellt sicher, dass sich Anwender auf ihre Arbeit konzentrieren können und nicht darüber nachdenken müssen, ob sie den passenden Adapter eingepackt haben.
Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Schüler und Studenten finden in den modernisierten Satellite Pro-Modellen preiswerte und zuverlässige Begleiter. Dazu gehören der Satellite Pro A30-D, A40-D und A-50D sowie die Modelle Satellite Pro R40-D und R50-D. Sie sind nun noch leistungsfähiger und ermöglichen produktiveres Arbeiten – im Hörsaal, im Büro und auch unterwegs.

Mobile Power und Sicherheit im Kombipaket
Die neuen Intel® Core™ Prozessoren der siebten Generation liefern ein Plus an Leistung über alle Baureihen hinweg. In Kombination mit der langjährigen Erfahrung von Toshiba bei Business-Notebooks und technischen Innovationen, können Unternehmen das volle Potenzial von Intels Technologie, unter anderem eine deutlich verlängerte Akkulaufzeit, ausschöpfen.

Alle Toshiba Notebooks werden mit einem selbstentwickelten BIOS ausgestattet, das durch seinen zweigleisigen Ansatz für mehr Sicherheit sorgt. Das Risiko von unerwünschter Manipulation durch Dritte während der Produktion wird damit eliminiert und Angriffsvektoren werden verringert. Weitere Sicherheitsmaßnahmen gewährleisten Tools wie ein Trusted Platform Module (TPM), sichere Login-Optionen sowie die Anmeldung per Fingerabdruck.
Und noch vieles mehr…
Toshiba wird im Laufe des Jahres weitere neue Business-Geräte vorstellen, die ebenfalls mit Intel-Prozessoren der neuen siebten Generation ausgestattet sind und von Toshibas Expertise bei der Entwicklung von innovativen und branchenführenden Business-Lösungen profitieren.
Die neuen Versionen der bestehenden Produkte werden in Deutschland im ersten Quartal 2017 verfügbar sein.

Flutlicht GmbH
Allersberger Straße 185G
90461 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911 474950
Ansprechpartner: Laura Kochannek

Pressekontakt:
Flutlicht GmbH
Gila Griesbach / Laura Kochannek
Allersberger Str. 185 G
90461 Nürnberg
Tel.: 0911 / 47 49 5 - 0
Fax: 0911 / 47 49 5 - 55
toshiba@flutlicht.biz

Unternehmensprofil:
Über Toshiba
Die Toshiba Corporation, ein „Fortune Global 500“ Unternehmen, gliedert ihre hochentwickelten elektronischen und elektrischen Produkte und Systeme in drei Kerngeschäftsfelder: Energie, die den Alltag sicherer und sauberer gestaltet; Infrastruktur, die eine hohe Lebensqualität sicherstellt und Storage für die Stärkung der modernen Informationsgesellschaft. Getreu den Prinzipien des Leitgedankens der Toshiba Group, „Committed to People, Committed to the Future“, betreibt Toshiba ihr weltweites Geschäft und trägt dazu bei, eine Welt zu formen, in der Menschen überall als geschützte Gemeinschaft leben und sich wohlfühlen können.
Die Toshiba Corporation wurde 1875 in Tokio gegründet und umfasst heute ein globales Netzwerk aus 550 Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz von über 50 Milliarden US-Dollar (5,6 Billionen Yen) und über 188.000 Mitarbeitern (Stand: 31. März 2016).
Die Toshiba Europe GmbH (TEG) mit ihrer Zentrale in Neuss, Deutschland, ist ein Tochterunternehmen der Toshiba Corporation, Tokio und Toshiba Lifestyle Products & Services Corporation, Tokio.
Weitere Informationen über die Digital Products & Services von Toshiba sind unter www.toshiba.de erhältlich. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link www.toshiba.de/press/image-library/

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Upgrade für mehr Produktivität: Business-Notebooks von Toshiba mit Intel® Core™ Prozessoren der siebten Generation»:

Das könnte Sie auch interessieren: