Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Western Digital bringt WD Black PCIe-Solid-State-Drives auf den Markt, um NVMe voranzutreiben

Pressemitteilung von

Western Digital bringt WD Black PCIe-Solid-State-Drives auf den Markt, um NVMe voranzutreiben
Western Digital bringt WD Black PCIe-Solid-State-Drives auf den Markt, um NVMe voranzutreiben
(fair-NEWS) LAS VEGAS, Nevada, 5. Januar 2017 - Die Western Digital Corporation ("Western Digital") (NASDAQ: WDC) gab die Markteinführung neuer WD Black® PCIe-Solid-State-Drives (SSDs) bekannt. Hierbei handelt es sich um die ersten Client-PCIe-SSDs der Marke WD. Die neuen SSDs ergänzen die vor Kurzem vorgestellten WD Blue® und WD Green® SATA-SSDs sowie das branchenführende Angebot an Festplatten für PCs und Workstations. Somit bietet das Unternehmen nun ein vollständiges Portfolio an WD-Speichermedien für praktisch jedes Einsatzumfeld.

Die WD Black PCIe-SSD ist eine Performance NVMe-basierte PCIe Gen3 x4-SSD, die mehr als die dreifache sequentielle Lese-Geschwindigkeit aktueller SATA-SSDs bietet. Dank der Speicherkapazität von 256 GB bzw. 512 GB eignet sie sich hervorragend als Startlaufwerk in Kombination mit einer Festplatte mit hoher Speicherkapazität oder als Primärspeicher beim Zusammenstellen eines zukunftsfähigen PCs. Kunden, die die neue WD Black PCIe-SSD zum System-Start und Laden leseintensiver Spiele oder Anwendungen nutzen, könnten eine Leistungssteigerung von mehr als zehn Sekunden im Vergleich zu SATA-SSDs feststellen - auch beim Herunterfahren des Systems. (1)

"Die Verwendung von PCIe-basierten SSDs mit NVMe wird 2017 und in den Folgejahren weiter zunehmen", sagt Jeff Janukowicz, Vice President, IDC. "Produkte wie die WD Black PCIe-SSD mit ihrem umfassenden Ökosystem und getesteter Kompatibilität ermöglichen im Vergleich zu SATA-SSDs deutliche Leistungssteigerungen und sind eine unkomplizierte Lösung für die Entwicklung zukunftsfähiger Systeme."

Die WD Black PCIe-SSD ist eine kompatible und zuverlässige Lösung, um neuere PC-Konfigurationen mit PCIe-Leistung aufzuwerten und damit die ideale Speicherlösung für anspruchsvolle Spiele und VR-Anwendungen sowie für PC-Nutzer, die generell Wert auf hohe Performance legen, zu sein. Die WD Black PCIe-SSD bietet eine mehr als dreimal höhere sequentielle Lese-Geschwindigkeit als SATA-SSDs, branchenführende 1,75 Mio. Stunden MTTF und die WD-Lab-Zertifizierung Functional Integrity Testing (F.I.T.). Die Wärme- und Energieverwaltungsalgorithmen der WD Black PCIe-SSD liegen oberhalb der NVMe-Spezifikation, um eine konsistente Leistung und einen geringen Stromverbrauch sicherzustellen.
Wie für alle SSDs von WD kann auch für die WD Black PCIe-SSD die Software WD SSD Dashboard für kontinuierliche Leistung, Kapazitätsüberwachung und Firmware-Updates kostenlos heruntergeladen werden.

"Wir erleben derzeit einen grundlegenden Schnittstellenwechsel", erläutert Eyal Bek, Senior Director Client SSD, Devices Business Unit, Western Digital. "Die WD Black PCIe-SSD steigert die Leistung und bietet unseren Kunden weltweit absolute Zuverlässigkeit. Wir glauben, dass unsere SSD den derzeit stattfindenden Wechsel von SATA zu PCIe weiter beschleunigen wird. Western Digital ist damit hervorragend positioniert und kann seinen Kunden ein umfassendes Speicherportfolio bieten: HDDs oder SSDs sowie SATA-oder PCIe-Laufwerke für jedes Marktsegment."

"Asus ist bestrebt, bestehende Technologien zu optimieren und Innovationen auf den Markt zu bringen. WD und Asus haben eng zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die WD Black PCIe-SSD die Leistung liefert, die unsere Kunden erwarten, und dass sie sich problemlos installieren und nutzen lässt. Mit den neuesten Motherboards von Asus und WD Black PCIe-SSDs können sich Gamer aufs Gewinnen konzentrieren und müssen nicht warten, bis Spiele oder Level geladen werden", sagte Joe Hsieh, Corporate Vice President und General Manager, Motherboard Business Unit und New Product Planning Division, Asus.

Preis und Verfügbarkeit

WD Black PCIe-SSDs werden mit einer Speicherkapazität von 256 GB bzw. 512 GB in einem einseitigen M.2 2280-Formfaktor erhältlich sein. Sie bieten eine sequentielle Lese- und Schreib-Geschwindigkeit von bis zu 2.050 MB/s bzw. 800 MB/s, eine fünfjährige eingeschränkte Garantie sowie die WD F.I.T Labâ„¢-Zertifizierung, welche die Kompatibilität mit vielen führenden Plattformen sicherstellt. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für die WD Black PCIe-SSD liegt bei 119,00 Euro für die 256 GB- und bei 219,00 Euro für die 512 GB-Version. Die WD Black PCIe-SSD wird weltweit im ersten Halbjahr 2017 erhältlich sein und kann auf www.wd.com bestellt werden.

Über Western Digital
Die Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC) ist ein branchenführender Anbieter von Speichertechnologien und -lösungen zum Erstellen, Nutzen, Erleben und Aufbewahren von Daten. Durch ein umfassendes Portfolio überzeugender hochwertiger und innovativer sowie kundenorientierter Speicher-Lösungen, die sich durch hohe Effizienz, Flexibilität und Geschwindigkeit auszeichnen, trägt das Unternehmen den sich stetig ändernden Marktbedürfnissen Rechnung. Unsere Produkte werden unter den Marken HGST, SanDisk und WD an OEMs, Distributoren, Wiederverkäufer, Cloud-Infrastrukturanbieter und Endkunden vertrieben.

Forward Looking Statements
This news release contains certain forward-looking statements, including the approximate price and estimated product availability of the WD Black PCIe SSD and expectations for the acceleration of the transition from SATA to PCIe, that are based on current expectations and involve numerous risks and uncertainties that may cause these forward-looking statements to be inaccurate. Risks that may cause these forward-looking statements to be inaccurate include among others: our product offerings may not be available at the price and time we expect, the transition from SATA to PCIe may not accelerate as expected and other risks detailed from time-to-time in Western Digital"s Securities and Exchange Commission filings and reports, including, but not limited to, our most recent annual report on Form 10-K to which your attention is directed. This news release contains information from third parties, which reflect their projections as of the date of issuance. All statements made in this news release are made only as of the date of this release. Western Digital undertakes no obligations to update the information in this release in the event facts or circumstances change after the date of this release.

###
Apps, services, and other features are subject to change based on your location, software version, device model, and third party service providers.

Western Digital, WD, the WD logo, F.I.T. Lab, WD Black, WD Blue and WD Green are registered trademarks or trademarks of Western Digital Corporation or its affiliates in the U.S. and/or other countries. All other marks are the property of their respective owners. Pictures shown may vary from actual products. Product specifications subject to change without notice. Not all products may be available in all regions of the world. As used for storage capacity, one gigabyte = one billion bytes and one terabyte = one trillion bytes. Total accessible capacity varies depending on operating environment.

© 2017 Western Digital Corporation or its affiliates. All rights reserved.

(1) Vergleich basierend auf WD Blue und WD Black PCIe-SSD mit 256 GB, getestet mit einem ASUS Z170A ATX DDR4-Motherboard, Intel i7-6700K Prozessor-Cache 4 LGA mit 4,00 GHz und 8 MB, DDR4-DRAM mit 16 GB und 2.133 MHz sowie einer NVIDIA GeForce GTX 950-Grafikkarte. BS: Windows 10 Pro 64-Bit, mit Internetverbindung. Software: Batman: Arkham Knight - Windows Standard Edition


Bildinformation: Western Digital bringt WD Black PCIe-Solid-State-Drives auf den Markt, um NVMe voranzutreiben


Western Digital Corporation
Michelson Drive 3355
92612 Irvine, California
Deutschland
Telefon: +1 949.672.7920
Ansprechpartner: Heather Skinner

Homepage:
https://www.wdc.com/de-de/

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4
80805 München
WDC.RETAIL@fundh.de
089 121 75 167
http://fundh.de/

Unternehmensprofil:
Über die Western Digital Corporation
Die Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC) ist ein führender Anbieter von Speichertechnologien und -lösungen, mithilfe derer Daten erzeugt, genutzt, erlebt und bewahrt werden können. Das Unternehmen bedient mit kundenorientierter Innovation und hoher Effizienz, Flexibilität und Geschwindigkeit die sich ständig ändernden Marktanforderungen mit einem vollständigen Portfolio hochwertiger Speicherlösungen. Unsere Produkte werden unter den Marken HGST, SanDisk und WD an OEMs, Distributoren, Wiederverkäufer, Cloud-Infrastrukturanbieter und Endverbraucher vermarktet.

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Western Digital bringt WD Black PCIe-Solid-State-Drives auf den Markt, um NVMe voranzutreiben»:

Das könnte Sie auch interessieren: