Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

TV Show Star Erdogan Atalay und Katja Ohneck haben sich im Jumeirah Vittaveli Resort das Ja-Wort gegeben

Pressemitteilung von

Jumeirah
Jumeirah
(fair-NEWS) Malediven, 3. Januar 2017: Erdogan Atalay, der Star der Fernsehsendung Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei, und Katja Ohneck gaben sich am 28. Dezember 2016 im Jumeirah Vittaveli auf den Malediven in einer symbolischen Hochzeitszeremonie das Ja-Wort.

Das Management von Jumeirah Vittaveli sah das liebenswerte Video des Hotel-Gastes Erdogan Atalay auf Social Media, in dem Maris Ohneck-Atalay, der Sohn von Herrn Atalay mit seiner langjährigen Partnerin Katja Ohneck, den romantischen Heiratsantrag seines Vaters bei Sonnenuntergang zu Weihnachten gefilmt hatte. Erdogan hatte für diesen besonderen Augenblick ihre Weihnachtsferien auf den Malediven gewählt: "Für die Verlobung mit meiner wundervollen Frau wollte ich den schönsten Tag des Jahres und ein Paradies auf Erden: Weihnachten, ein Korallenstrand, Palmen, und den romantischsten Sonnenuntergang im Jumeirah Vittaveli auf den Malediven." Als Verlobungsgeschenk überraschte das Resort-Management das Paar mit einer Hochzeitszeremonie am Strand nur wenige Tage später.

Am 28. Dezember schritten Erdogan und Katja den weichen Sand-Weg auf eine Ausbuchtung in der Lagune hinaus, von weißem Kalkstein umgeben, und mit Blick auf den Indischen Ozean. Die Braut trug ein fließendes weißes asymmetrisches Kleid, und beide waren barfuß, im wahren maledivischen Inselstil. Unter einem mit leuchtenden Orchideen geschmückten Bogen segnete ein Pastor die Gelübde des Paares. Umrahmt von den freistehenden Ocean Suiten und dem schwimmenden Weihnachtsbaum von Jumeirah Vittaveli, versprach Erdogan, bei Katja zu bleiben, "in guten und in schlechten Zeiten, in Gesundheit und Krankheit. Bis dass der Tod uns scheidet" und er steckte Katja den Ring nochmals an den Ringfinger, um den Bund zu siegeln.

Die romantische Hochzeitszeremonie endete in einem farbenfrohen Sonnenuntergang. Das Paar wird ihre Verlobung weiterhin während diesem besonderen Insel Urlaub feiern, mit intimen Familien-Momenten, mit denen sie lebenslange Erinnerungen schaffen werden. Das Datum der offiziellen Hochzeit wird von dem Paar zu späterem Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Jumeirah Vittaveli bietet den Gästen die einzigartige Gelegenheit fünf Schiffwracks zu erkunden. Drei dieser Schiffwracks sind direkt am Hausriff des Resorts gelegen, ein weiteres ist nur 800 Meter entfernt und innerhalb von 3 Minuten mit einem kleinen Boot zu erreichen. Das weiter entfernte Wrack, bekannt als Muji Boatu, liegt circa 3 Meter unter der Meeresoberfläche mit seinem Bug nach oben und ist somit auch für Schnorchler zugänglich.

Umgeben von der majestätischen Schönheit des Indischen Ozeans verbindet Jumeirah Vittaveli die Schönheit einer Strand Location mit der Eleganz eines Luxus Resorts. Das Hotel befindet sich an einem atemberaubenden Ort, welcher geradezu prädestiniert für romantische Momente und Erlebnisse ist. Ein erfahrenes Team von Hochzeitskoordinatoren und Eventplanern kümmert sich liebend gerne um alle Details der romantischen Feierlichkeiten.


Bildinformation: Jumeirah


Paya PR
Infanteriestraße 19 / Haus 5
80797 München
Deutschland
Ansprechpartner: Sarah Heigl

Pressekontakt:
SARAH HEIGL

SARAH.H@PAYAPR.COM
FON +49 (0)89.12 02 45 73
FAX +49 (0)89.78 79 791 -11

INFANTERIESTRASSE 19
HAUS 5/OG | 80797 MUNICH | GERMANY

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «TV Show Star Erdogan Atalay und Katja Ohneck haben sich im Jumeirah Vittaveli Resort das Ja-Wort gegeben»:

Das könnte Sie auch interessieren: