Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Ausgezeichnete Kopfkissen mit Zertifizierung

Pressemitteilung von

Geprüft und empfohlen von dem Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V.
Geprüft und empfohlen von dem Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V.
(fair-NEWS) Die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. hat Kopfkissen mit DACRON® Comforel® Faserbällchen-Füllung für ihre rückenschonende Wirkung und Stützfähigkeit im Kopf- und Nackenbereich ausgezeichnet.

Rückenbeschwerden und die damit einhergehenden physiologischen und psychologischen Auswirkungen auf die Betroffenen haben sich in den letzten Jahren quasi zu einer Art Volkskrankheit entwickelt. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig und können die verschiedensten Ursachen haben. Nächtliche Rückenschmerzen sind oft schwer in den Griff zu bekommen. Das Problem dabei ist es, die eigentliche Ursache ausfindig zu machen, und das ist oft gar nicht so einfach. Sind körperliche Gründe wie z.B. Erkrankungen oder Entzündungen im Bereich der Wirbelsäule abgeklärt und ohne Befund geblieben, rutsch schnell die Matratze in den Mittelpunkt und wird als Auslöser betrachtet.
Ein Geheimtipp gegen Rückenschmerzen ist aber tatsächlich auch das Kopfkissen. Falsches Liegen im Bereich der Schultern und des Kopfes wird als Ursache für Rückenschmerzen, aber auch als Ursache für häufige Kopfschmerzen oder auch Schwindel, oft nicht in Betracht gezogen. Während wir Schlafen können diese Fehlhaltungen auf die ganze Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur wirken, die Folge sind dann aber nicht unbedingt nur die Nackenschmerzen, oft äußern sich diese nächtlichen Probleme auch im Rücken.
Verspannungen im Nacken und Halsbereich können schnell passieren, immerhin trägt diese Muskulatur den doch recht schweren Kopf. Zusätzlich ist die Hals- und Nackenmuskulatur an praktisch allen Bewegungen des Oberkörpers beteiligt. Da passiert es schnell, dass eine falsche Bewegung oder falsches Heben mit Nackenschmerzen bestraft wird.
Nackenschmerzen sind eine absolute Qual für jeden der darunter leidet und tatsächlich leiden etwa 70% der Deutschen unter zumindest gelegentlichen Nackenschmerzen und immerhin noch 40% unter häufigen Nackenscherzen.
Neben Überlastung können aber täglich immer wiederkehrende Fehlhaltungen z.B. vor dem PC zu starken Nackenschmerzen führen. Viele Nackenprobleme fangen aber bereits im Schlaf an, weil wir zu hoch oder zu niedrig liegen oder weil unser Kopf nachts abknickt. Auch ein falsches Kopfkissen kann die Nackenmuskulatur nachts schwer in Mitleidenschaft ziehen.
Ein gutes, den Nacken entlastendes Kissen füllt den Raum zwischen Kopf und Körper. Auf diese Weise fördert es eine gesunde Schlafposition und entlastet nicht nur den Nacken und die umliegende Muskulatur sondern tatsächlich den ganzen Rücken.
Aus ergonomischer Sicht sollte ein perfektes Kissen den Kopf, Nacken und die obere Rückenregion abstützen, während der Körper im Bett in Ruhelage ist. Es sollte so zugeschnitten sein, dass die Wirbelsäule natürlich ausgerichtet bleibt und dennoch bequem ist. Die Form des Kopfes, Nackens und Rückenbereichs sollte unterstützt und das Kissen druckentlastend wirken, um so Nacken- und Schulterproblemen vorzubeugen.
Comforel® sind speziell dreidimensional geformte Polyester-Faserbällchen. In den damit befüllten Kissen passen sich Tausende von Faserbällchen die ganze Nacht hinweg kontinuierlich den Kopf- und Nackenbewegungen an und vermeiden so Verspannungen, die sich auch auf den Rücken auswirken können.
Die Kopfkissen in den Trendgrößen 40 x 80 cm sind geprüft und empfohlen von dem Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V.
Auch in unterschiedlichen Schlafpositionen sorgen die Kissen dafür, dass Kopf- und Nackenregion ihre natürliche Form annähernd beibehalten und gezielt unterstützt werden. Zudem wird auch das subjektive Komfortbedürfnis befriedigt. Der Schläfer fühlt sich wohl mit seinem Kopfkissen. Dank des angebrachten Reißverschlusses lässt sich die Füllmenge und damit die Weichheit und Stützeigenschaft des Kissens entsprechend den persönlichen Schlafgewohnheiten, auch nach längerer Nutzung, individuell einstellen.
Kopfkissen mit Comforel® Faserbällchen-Füllung sind an dem farbigen und nummerierten Markenetikett zu erkennen. Dieses Markenetikett garantiert, dass es sich hierbei um ein lizenziertes Erzeugnis von DACRON® Schlafkomfort handelt, das von führenden Bettwarenproduzenten hergestellt wurde und strengen Qualitätsvorgaben entspricht, was sowohl das Füllmaterial als auch das komplette Kopfkissen betrifft.
Die Original Faserbällchen sind sehr leicht, weich und pflegefreundlich. Die Kopfkissen können in der Maschine bis 60 °C gewaschen werden und sind trocknergeeignet. Die Pflegehinweise des Herstellers sollten dabei beachtet werden. Auch können die Kopfkissen immer wieder frisch aufgeschüttelt werden.
Kopfkissen mit DACRON® Comforel® Faserbällchen Füllungen sind im Fachhandel, Möbelhäusern, bei Bettwaren-Ketten und im Versandhandel erhältlich.
Weitere Informationen unter: www.kissen-info.de


Bildinformation: Geprüft und empfohlen von dem Forum Gesunder Rücken - besser leben e.V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V.


ADVANSA Marketing GmbH
Frielinghauser Straße 5
59071 Hamm
Deutschland
Telefon: +49 2921 3456824
Ansprechpartner: Frau Daniela Lohmann-Pehle

Homepage:
www.advansa.com

Pressekontakt:
!Wir: Kommunikation und Unternehmensberatung GmbH
Herr Andreas Knorr
Mühlenkamp 4
22303 Hamburg

fon ..: +49402703964
web ..: www.wirkomm.de
email : andreas.knorr@wirkomm.de
Unternehmensprofil:
-

Publiziert durch connektar.de

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Ausgezeichnete Kopfkissen mit Zertifizierung»:

Das könnte Sie auch interessieren: