Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Weser-Kurier: Milan Jaeger schreibt über das Unwort des Jahres

Pressemitteilung von Weser-Kurier

(fair-NEWS) Zum dritten Mal in Folge wird ein Begriff zum Unwort des Jahres, der unter Rechtspopulisten, Pegida- und AfD-Anhängern beliebt ist. Die Jury macht mit ihrer Entscheidung unmissverständlich klar, wo "Volksverräter" seine Wurzeln hat: in der Rhetorik der Nationalsozialisten. Die Unwörter der Jahre 2014, 2015 und 2016 machen aber auch deutlich, dass die neuen Rechten kontinuierlich auf dem Vormarsch sind. Das ist das, was eigentlich beunruhigt. Insofern ist das Unwort 2016 auch eine Warnung.

Pressekontakt: Weser-Kurier Produzierender Chefredakteur Telefon: +49(0)421 3671 3200 chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weser-Kurier
Deutschland
Ansprechpartner: Weser-Kurier

Homepage:
www.presseportal.de/nr/30479

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Weser-Kurier: Milan Jaeger schreibt über das Unwort des Jahres»:

Das könnte Sie auch interessieren: