Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Neues Dienstfahrzeug der Stadt Markranstädt jetzt ein Elektroauto

Pressemitteilung von

(fair-NEWS) Markranstädt, 10. Januar 2017: „Mit Energie in die Zukunft“ – der Markranstädter Leitsatz gilt jetzt auch für den ersten vollelektrischen Dienstwagen der Stadt. Ab sofort steht den Mitarbeitern ein Renault ZOE für Fahrten bereit. Die Praxisreichweite liegt bei 100 bis 150 km und deckt damit komplett die Fahrten des bisher eingesetzten Fahrzeuges mit Verbrennungsmotor ab. In der Stadtverwaltung ist man gespannt, wie sich das Fahrzeug im Alltag bewährt. Denn nach einigen Testbetrieben wird ab diesem Jahr ein herkömmlich¬¬¬¬¬¬¬¬es Dienstfahrzeug gegen das Elektroauto ausgetauscht. Weiß lackiert und im städtischen Design sind die Mitarbeiter dann im Auftrag der Stadt umweltfreundlich unterwegs. Für die Stadt Markranstädt ist der Umstieg auf Elektromobilität die logische Konsequenz aus dem Projekt „Energiesparstadt“. Seit 2010 ist Markranstädt Preisträger des European Energy Award®, ein Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren im Bereich Klimaschutzaktivitäten.

Das Auto ist ein Mietwagen und soll zunächst ein Jahr in Markranstädt eingesetzt werden.
Bereitgestellt wird das Auto vom Leipziger Unternehmen Strominator, der ersten und aktuell
einzigen Elektroauto-Vermietung in Leipzig und Umland. Stefan Moeller, Mitbegründer von
Strominator, sagte zur Fahrzeugübergabe: „Wir wollen Privatpersonen, Unternehmen und
Kommunen den Umstieg auf nachhaltige Mobilität erleichtern. Hierzu bieten wir das
Komplettpaket mit Bedarfsanalyse, Ladeinfrastruktur und Fahrzeugen. Meist empfiehlt sich der Start mit wenigen Fahrzeugen, der Rest kommt dann von ganz allein. Ich bin zuversichtlich, dass die Stadt das Auto nach einem Jahr behalten möchte oder ein anderes Modell probieren wird. Keiner unserer bisherigen Kunden hat sein Elektroauto gern wieder abgegeben.“

Alexander Meißner ist Klimaschutzbeauftragter in Markranstädt hat das Projekt mit initiiert. „Ein Mietwagen ermöglicht uns den Einstieg ohne finanzielle Risiken. Die Wertentwicklung von Neufahrzeugen ist aktuell noch unklar. Bei Strominator bekommen wir das Komplettpaket zum günstigen Festpreis. Außerdem können wir zukünftig auf diese Weise noch weitere Fahrzeuge testen.“

Aufgeladen wird das Auto direkt auf dem Markranstädter Marktplatz. Die Ladestation mit 22 kW Leistung wird durch die Leipziger Stadtwerke zur Verfügung gestellt. Selbst nach längeren Dienstfahrten steht nach nur einer Stunde immer wieder ein voll geladenes Fahrzeug für die nächste Fahrt bereit. Die Leipziger Gruppe engagiert sich seit 2010 im Bereich Elektromobilität. In Leipzig und Umland betreibt sie aktuell ca. 50 öffentlich zugängliche Ladestationen mit 160 Ladepunkten. Legt man Haushaltstrompreise zu Grunde, betragen die Stromkosten drei bis fünf Euro pro 100 Kilometer.

Stadt Markranstädt
Markt 1 | 04420 Markranstädt
E-Mail: post@markranstaedt.de
Telefon: 034205/610 | Telefax: 034205/61145

Strominator
Blankenburger Str. 10 | 04207 Leipzig
Telefon: 0177-7922117
E-Mail: info@strominator.de
Webpage: www.strominator.de
www.facebook.com/strominator/

Strominator
Blankenburger Str. 10
04207 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0177-7922117
Ansprechpartner: Stefan Moeller

Homepage:
www.strominator.de

Pressekontakt:

Stefan Moeller
Blankenburger Str. 10
04207 Leipzig
Tel. 0177-7922117
Email: info@strominator.de
www.strominator.de
Unternehmensprofil:
www.strominator.de – Elektroautos einfach mieten. Private und gewerbliche Nutzer sowie die öffentliche Hand finden bei Strominator eine breite Auswahl an E-Autos zur Miete. Vom kurzen TESLA-Test-Drive bis hin zur unbefristeten Langzeitmiete ist alles möglich. Die Kunden sollen die Alltagstauglichkeit erleben, Erfahrungen mit Aufladen sammeln und sich letztendlich von den Vorteilen der E-Mobilität überzeugen.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Neues Dienstfahrzeug der Stadt Markranstädt jetzt ein Elektroauto»:

Das könnte Sie auch interessieren: