Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

flexword zum zwölften Mal in Folge erfolgreich nach DIN zertifiziert

Pressemitteilung von

(FOTO: flexowrd) Logo
(FOTO: flexowrd) Logo
(fair-NEWS) (Mannheim, Januar 2016) flexword Translators & Consultants, einer der führenden Language-Service-Provider in Deutschland, wurde im Dezember erneut für zwei wichtige DIN Normen durch den TÜV zertifiziert. Bereits seit 2005 meistert das Unternehmen mit Hauptsitz in Mannheim und Büros in Großbritannien, den USA und Serbien die jährlichen Audits mit Bravour. flexword, dessen Dienstleistungsportfolio unter anderem Übersetzungen, Dolmetscherdienste und Consulting im Bereich Language-Services umfasst, beweist damit, dass die tägliche Leistung aller Mitarbeiter allen Standards gerecht wird. Die DIN EN ISO 9001 ist eine weltweit anerkannte und für alle Industrien relevante Norm für Qualitätsmanagementsysteme. Die Norm DIN EN 15038 gilt für die Leistungserbringung im Bereich Übersetzungsdienstleistung und ist von zentraler Bedeutung für die Branche.

"Wir freuen uns, auch im zwölften Jahr in Folge nach ISO 9001 zertifiziert worden zu sein. Der reibungslose Audit-Prozess zeigt uns, dass wir in allen Bereichen sauber arbeiten und uns stetig positiv weiterentwickeln", sagt Goranka Mi-Čak, Gründerin und Geschäftsführerin von flexword. Für die Zertifizierung nach ISO 9001 prüft ein vom TÜV gestellter Auditor alle Bereiche des Qualitätsmanagements. Dazu gehören beispielsweise Verfahrensfestlegungen und Workflows, Überwachungs- und Korrekturmaßnahmen sowie die korrekte Dokumentation aller Prozesse. Aber auch Kundenzufriedenheit und kontinuierliche Verbesserung spielen eine Rolle. Die ISO 9001 ist weltweit die meistverbreitete und bedeutendste Norm für Unternehmen aller Branchen. Mit der DIN EN 15038, parallel gültig mit der Nachfolgenorm DIN EN ISO 17100, wurde 2006 eine europaweit geltende Norm eigens für Übersetzungsdienstleistungen geschaffen, die sich auf sämtliche Aspekte der Übersetzungsarbeit bezieht. Mi-Čak: "Die Norm soll gewährleisten, dass ausschließlich professionelle Übersetzer und Korrektoren an den vielen Phasen der Übersetzungsarbeit beteiligt sind. Wir waren eins der ersten Unternehmen, die überhaupt nach DIN EN 15038 zertifiziert wurden, und können mit Stolz sagen, dass wir unsere Standards nach vielen Jahren weiter hochhalten. Das merken auch unsere Kunden - die Zufriedenheit bei Neukunden liegt derzeit bei 98 Prozent." Die Zertifizierung bei flexword erfolgt jährlich durch den TÜV Saarland und hat eine Gültigkeit von zwölf Monaten.

flexword Translators & Consultants wurde 1992 gegründet und beschäftigt seitdem ausschließlich professionelle, muttersprachliche Fachübersetzer. Damit setzt flexword einen weiteren Qualitätsstandard im Markt, der sogar über die Anforderungen der DIN-Normen hinausgeht.

Über flexword Translators & Consultants:
flexword Translators & Consultants mit Hauptsitz in Mannheim, Baden-Württemberg, ist einer der führenden professionellen Language-Service-Provider in Deutschland. Geschäftsführerin ist die Diplom-Übersetzerin Goranka Mi-Čak, die das Unternehmen 1992 gegründet hat. Ob mit Klein- oder Großaufträgen, ein- oder mehrsprachigen Projekten, langfristigen Konzepten oder Express- und Over-Night-Leistungen - mehr als 1.000 Auftraggeber unterschiedlichster Branchen hat flexword als kompetenter Full-Service-Dienstleister in seiner Kernkompetenz Translation-Services überzeugt. Als einer der ersten Übersetzungsanbieter überhaupt wurde das Unternehmen nach DIN EN 15038 zertifiziert. Somit ist flexword der Topanbieter unter den Qualitäts-Sprachendienstleistern. Für das Geschäftsjahr 2015 konnte das Unternehmen, das Mitglied der British Chamber of Commerce und ein Ausbildungsbetrieb der IHK Rhein-Neckar ist, ein starkes Wachstum verzeichnen: flexword steigerte seinen Umsatz um 62 Prozent und erweiterte sein Kernteam um mehrere Mitarbeiter. Der größte Übersetzungsanbieter Baden-Württembergs beschäftigt insgesamt 33 fest angestellte Mitarbeiter und verfügt über ein globales Übersetzernetzwerk mit insgesamt rund 8.000 hervorragend ausgebildeten Übersetzern und Lektoren weltweit. Dadurch ist
flexword in der Lage, ausschließlich Übersetzungen von spezialisierten Muttersprachlern mit Übersetzungsausbildung und langjähriger Berufserfahrung anzubieten. Seit mehr als 20 Jahren steht flexword daher für erstklassige Übersetzungen, fachkompetente Auftragsabwicklung, Kundenorientiertheit, Flexibilität und Termintreue.


Bildinformation: (FOTO: flexowrd) Logo


flexword®
Neckarauer Straße 35–41
68199 Mannheim
Deutschland
Telefon: +49 (0) 621 - 39 74 78 - 0
Ansprechpartner: Goranka Mis-Cak

Homepage:
www.flexword.de/

Pressekontakt:

Deutscher Pressestern® Public Star®
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
a.triebe@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-17
www.deutscher-pressestern.de/

Unternehmensprofil:
flexword Translators & Consultants

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «flexword zum zwölften Mal in Folge erfolgreich nach DIN zertifiziert»:

Das könnte Sie auch interessieren: