Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Straubinger Tagblatt: Sinkende Flüchtlingszahlen: Keine Atempause für die Regierenden

Pressemitteilung von Straubinger Tagblatt

(fair-NEWS) Je mehr Asyl-Anträge das BAMF bearbeitet, desto größer wird die Zahl der Rückkehrpflichtigen und desto dringlicher stellt sich die Frage, wie mit diesem Personenkreis umgegangen wird. Die Zahl der freiwilligen Rückkehrer muss weiter erhöht werden, der Bund will die finanziellen Anreize ausbauen. Aber auch bei den Abschiebungen ist ein konsequentes Vorgehen vonnöten. Keine Atempause für die Regierenden: Mag sich auch die Lage entspannt haben, weil die reine Zahl der Flüchtlinge signifikant zurückgegangen ist, so sind die Probleme deswegen nicht kleiner geworden. Normal sind die Zeiten noch lange nicht.

Pressekontakt: Straubinger Tagblatt Ressortleiter Politik/Wirtschaft Dr. Gerald Schneider Telefon: 09421-940 4449 schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Straubinger Tagblatt
Deutschland
Ansprechpartner: Straubinger Tagblatt

Homepage:
www.presseportal.de/nr/122668

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Straubinger Tagblatt: Sinkende Flüchtlingszahlen: Keine Atempause für die Regierenden»:

Das könnte Sie auch interessieren: