Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Westfalen-Blatt: Tauber bedauert Lindner-Vergleich

Pressemitteilung von Westfalen-Blatt

(fair-NEWS) CDU-Generalsekretär Peter Tauber bedauert die Art des Angriffs auf den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner. Das berichtet das Bielefelder "Westfalen-Blatt" (Donnerstagsausgabe).

Angesprochen auf den kürzlich von ihm angestellten Vergleich Lindners mit dem AfD-Vize Alexander Gauland räumte Tauber am Rande einer Veranstaltung in Paderborn ein, über das Ziel hinaus geschossen zu sein. »Ich würde das heute mit etwas Abstand anders formulieren.«

Lindners Aussagen zur Lage der Republik seien aber nicht so weit entfernt von dem, was die AfD sage. Tauber sagte: »Ich habe Lindner nicht persönlich angegriffen und nicht in der Ehre gekränkt.«

Pressekontakt: Westfalen-Blatt Chef vom Dienst Nachrichten Andreas Kolesch Telefon: 0521 - 585261

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Westfalen-Blatt
Deutschland
Ansprechpartner: Westfalen-Blatt

Homepage:
www.presseportal.de/nr/66306

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Westfalen-Blatt: Tauber bedauert Lindner-Vergleich»:

Das könnte Sie auch interessieren: