Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Airbiquity beginnt 2017 mit 7 Millionen Abonnements für angebundene Fahrzeuge und steigender Dynamik im Angebot für Software- und Datenmanagement

Pressemitteilung von Airbiquity

(fair-NEWS) Airbiquity (https://www.airbiquity.com/)®, weltweit führend bei Dienstleistungen für vernetzte Fahrzeuge, beginnt das Jahr 2017 erfolgreich: Es werden Dienstleistungen für mehr als sieben Millionen angebundene Fahrzeuge bereitgestellt und das Angebot des Bereiches Software- und Datenmanagement eingeführt, eine führende Lösung der Branche für Konfiguration und Automatisierung von Softwareupdates und Datensammlung "Over-the-Air" (OTA).

Airbiquity konnte im Jahresvergleich eine Steigerung der Abonnements angebundener Fahrzeuge um 10 % verzeichnen, verarbeitete mehr als 2 Milliarden Plattformtransaktionen und überschritt die Zahl von 4 Millionen Softwareupdates "Over-the-Air" (OTA). Zudem verzeichnete das Unternehmen einen neuen Kundenabschluss mit Alpine Electronics (https://www.airbiquity.com/news/press-releases/airbiquit y-selected-connected-car-service-provider-alpine-electronics/), in dessen Rahmen Infotainment-Dienste für ausgewählte Armaturenbrettsysteme der Serie Alpine Restyle im Zubehörhandel bereitgestellt werden. Zudem wurde das Produkt für Software- und Datenmanagement (https://www.airbiquity.com/news/press-releases/airb iquity-introduces-first-its-kind-software-and-data-management-solutio n-automotive/)vorgestellt, welches die signifikanten Marktmöglichkeiten für Software- und Datenmanagementdienste (OTA) im Automobilbereich nutzen soll, für die gemäß Recherchen von IHS (https ://technology.ihs.com/532397/auto-tech-report-over-the-air-software-u pdates-2015) ein Wachstum von 2,7 Milliarden USD im Jahr 2015 auf mehr als 35 Milliarden USD im Jahr 2022 erwartet wird.

Bei der Entwicklung des Angebotes für Software- und Datenmanagement hat das Unternehmen daran gearbeitet, seine strategischen Partnerschaften zu verstärken, damit Automobilherstellern eine innovative, funktionsreiche End-to-End-OTA-Kapazität für einzelne und mehrere elektronische Kontrolleinheiten (ECU) zur Verfügung steht. Zusätzlich zur Nutzung eigener Technik hat Airbiquity Eindringsensoren und Präventionssoftware des Typs HARMAN (https://www.airbiquity.com/news/ press-releases/harman-and-airbiquity-announce-first-automotive-grade- end-end-intrusion-detection-solution-connected-vehicles/) ECUSHIELD integriert, um Cyber-Attacken zu begegnen, wie auch EnVDM Delta Packager und Update Agent von EnGIS (https://www.airbiquity.com/news/ press-releases/airbiquity-integrates-engis-technology-new-software-da ta-management-offering-automotive/) für Generierung von Software-Differentials und Installation von Updates. Hinzu kommen weitere Partnerschaften und Integrationen des Jahres 2016.

"2016 war für Airbiquity in verschiedener Hinsicht ein entscheidendes Jahr. Wir haben viele neue Kunden gewonnen, Produktentwicklungen vorangebracht und strategische Partnerschaften begründet", sagte Kamyar Moinzadeh, Präsident und CEO von Airbiquity. "Es liegt auf der Hand, dass wir in eine neue Ära eintraten, in der Softwaretechnik und Cloud-Dienste Schlüsselkomponenten jedes Programms für angebundene Fahrzeuge im Automobilbereich sind. Dies ist eine faszinierende Zeit, in dieser Branche tätig zu sein. Unser talentiertes und flexibles Team ist unser größter Aktivposten bei Entwicklung und Bereitstellung von Produkten der Weltklasse für Kunden."

Weitere Informationen über Airbiquity erhalten Sie hier (https://www.airbiquity.com/).

Über Airbiquity

Airbiquity® ist weltweit führend bei Dienstleistungen für vernetzte Fahrzeuge und ein Pionier bei der Entwicklung und Umsetzung der Telematiktechnologie im Automobilbereich. Airbiquity operiert stets an der Spitze der Innovation im Automobilbereich, betreibt mit Choreo (https://www.airbiquity.com/choreo-platform/)(TM) die branchenweit fortschrittlichste cloudbasierte Plattform der Dienste für vernetzte Fahrzeuge und unterstützt alle führenden Nutzungen mit Software- und Datenmanagement "Over-the-Air" (OTA). In Zusammenarbeit mit Airbiquity können Autohersteller und Zulieferer höchst skalierbare, zuverlässige und verwaltbare Dienstleistungen für vernetzte Fahrzeuge einsetzen und so den Bedarf von Kunden in mehr als 60 Ländern weltweit nach Sicherheit, Unterhaltung und Komfort decken. Weitere Informationen über Airbiquity erhalten Sie unter www.airbiquity.com oder folgen Sie dem Gespräch unter @airbiquity (https://twitter.com/airbiquity). Airbiquity ist ein Warenzeichen der Airbiquity Inc.

Pressekontakt: Kristin Sandberg Airbiquity PR 1-206-344-3133 media@airbiquity.com Logo - http://mma.prnewswire.com/media/177305/airbiquity_logo.jpg

Original-Content von: Airbiquity, übermittelt durch news aktuell

Airbiquity
Deutschland
Ansprechpartner: Airbiquity

Homepage:
www.presseportal.de/nr/116183

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Airbiquity beginnt 2017 mit 7 Millionen Abonnements für angebundene Fahrzeuge und steigender Dynamik im Angebot für Software- und Datenmanagement»:

Das könnte Sie auch interessieren: