Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Das SEA LIFE Konstanz sucht wieder „Junge Umweltschützer“!

Pressemitteilung von Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Neuauflage des spannenden Projektes

(fair-NEWS) Die erste Gruppe der „ Jungen Umweltschützer“ im SEA LIFE Konstanz kann auf ein Jahr voller toller Projekte zurück schauen. Auf dem Programm der Jungen Umweltschützer, das Spaß am Lernen und nützliches Engagement für die Unterwasserwelt miteinander verbindet, standen z. B. das Durchführen einer Fischinventur, tatkräftige Unterstützung gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Uli Burchardt, bei der Ausstellungeröffnung der „Oktopus Höhle“ und eine kreative Aktion zum Thema Plastikmüll im Meer .

Nun beginnt ein neues Jahr und dies ist gleichzeitig auch der Start für eine neue Auflage der Jungen Umweltschützer im SEA LIFE Konstanz.

Die Jungen Umweltschützer werden zu spannenden Events und Presseterminen eingeladen, vor allem aber begleiten sie die Aquaristen hinter die Kulissen des SEA LIFE Konstanz. Fischbestände dokumentieren, Futter zubereiten, Wasserproben nehmen oder einfach Müll sammeln. Es gibt viele spannende und vor allem wichtige Aufgaben, welche die „ Jungen Umweltschützer“ innerhalb des Großaquariums, aber auch im Rahmen der lokalen Naturschutzprojekte erledigen können, um jede Menge Spaß zu haben und die Aquaristen beim Meeresschutz zu unterstützen.

Alle Kinder zwischen 8-12 Jahren, die selbst zum Schutz der Unterwasserwelt beitragen möchten, können sich bis zum 12. Februar 2017 für das Projekt bewerben. Als Bewerbung dient ein selbstgemaltes Bild von dem Lieblingsmeerestier, begleitet mit einem kleinen Textbeitrag warum der oder die Bewerber/in bei den „Jungen Umweltschützern“ mitmachen möchte, versehen noch mit der Altersangabe und der Anschrift.

Kontakt für die Bewerbung und bei Fragen zu den Jungen Umweltschützern: SEA LIFE Konstanz, Marketing, Hafenstr.9, 78462 Konstanz, oder per E-Mail : slc.konstanz@sealife.de

Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH
Deutschland
Telefon: +49 (7531) 12827-12
Ansprechpartner: Peggy Beirer-Frey

Homepage:
www.lifepr.de/newsroom/merlin-entertainments-group

Unternehmensprofil:
Die MERLIN ENTERTAINMENTS GROUP ist der weltweit führende Anbieter von Familienunterhaltung und hat das erfolgreichste und dynamischste Wachstum aller Firmen in diesem Sektor während der letzten fünf Jahre verbucht. Als Europas Nummer 1 und weltweit zweitgrößter Betreiber von Besucherattraktionen unterhält Merlin zurzeit 111 Attraktionen sowie 12 Hotels und vier Feriendörfer in 23 Ländern auf vier Kontinenten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, seinen 63 Millionen Besuchern auf der ganzen Welt durch seine nationalen und internationalen Marken, das Engagement und die Leidenschaft seines Führungspersonals sowie seiner ca. 26.000 Mitarbeiter unvergessliche Momente zu bescheren. Zu Merlin gehören die folgenden Attraktionen: SEA LIFE, Madame Tussauds, LEGOLAND, DreamWorks Tours SHREK's Adventure, The EDF Energy London Eye, Dungeons, Gardaland, LEGOLAND Discovery Centres, Alton Towers Resort, Warwick Castle, THORPE PARK, Blackpool Tower, Heide Park Resort, Sydney Tower Eye and SKYWALK. In Deutschland und Österreich betreibt die Merlin Entertainments Group acht SEA LIFE Großaqurien (Berlin Hannover, Königswinter, Konstanz, München, Oberhausen, Speyer und Timmendorfer Strand), zwei LEGOLAND Discovery Centre in Berlin und Oberhausen, zwei Dungeons in Berlin und Hamburg sowie zwei Madame Tussauds in Berlin und Wien. All diese Marken der Gruppe sind unverwechselbar, innovativ und verfolgen einen hohen Anspruch – und bergen ein hohes Entwicklungspotenzial für die Zukunft.Weitere Informationen gibt es auf www.merlinentertainments.biz.

Publiziert durch LifePR.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Das SEA LIFE Konstanz sucht wieder „Junge Umweltschützer“!»:

Das könnte Sie auch interessieren: