Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

FIT-one: Induktive Energieübertragung für die Medizintechnik

Pressemitteilung von

FIT-one: Demonstrator für induktive Energie- und Datenübertragung
FIT-one: Demonstrator für induktive Energie- und Datenübertragung

Neuer Demonstrator veranschaulicht kontaktlose Übertragung von Daten und Energie

(fair-NEWS) Der deutsche Stromversorgungsexperte FRIWO hat mit dem FIT-one (FIT = FRIWO Inductive Technology) einen neuartigen Demonstrator für die induktive Energieübertragung entwickelt. FIT-one veranschaulicht alle Bestandteile einer möglichen FRIWO-Systemlösung in diesem Bereich: Stromversorgung, induktive Ladetechnik mit Datenkommunikation, Akkulösung und intelligentes Batteriemanagement aus einer Hand. All dies wurde in einem mobilen Monitor mitsamt abnehmbarem Standfuß, welcher gleichzeitig als kontaktlose Ladestation dient, verbaut. Der Monitor kommuniziert intelligent mit dem Anwender und liefert über entsprechende Kommunikationsschnittstellen allerhand Informationen zu Ladevorgang und Batteriestatus, beispielsweise verbleibende Akku-Restlaufzeit, Temperaturentwicklungen oder die aktuelle Übertragungseffizienz des Induktivsystems. Der Demonstrator steht stellvertretend für zahlreiche mögliche Einsatzgebiete der kontaktlosen Energieübertragung in der Medizintechnik, von der hygienischen Versorgung von kabellosem Operationswerkzeug bis hin zum Aufladen implantierter Herzschrittmacher.

Der Demonstrator wird von FRIWO unter anderem auf der kommenden Medizinmesse MEDTEC Europe am Stand 1K52 präsentiert.


Bildinformation: FIT-one: Demonstrator für induktive Energie- und Datenübertragung


FRIWO Gerätebau GmbH
Von-Liebig-Straße 11
48346 Ostbevern
Deutschland
Ansprechpartner: Michael Brinkmeier

Homepage:
www.friwo.com

Unternehmensprofil:
FRIWO, ein Tochterunternehmen der im General Standard notierten FRIWO AG, ist ein internationaler Hersteller von technisch führenden Ladegeräten, Akkupacks, Stromversorgungen und LED-Treibern für die unterschiedlichsten Branchen. Mit seinen Produkten bedient das Unternehmen anspruchsvolle Kunden in den Segmenten Elektromobilität, Powertools, hochwertige Konsumentengeräte, Medizintechnik, Industrieautomatisierung und LED-Beleuchtungstechnik. Außerdem bietet FRIWO seinen Kunden ausgereifte Entwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen (E²MS). Das Leistungsspektrum reicht hierbei vom Engineering über die Gerätemontage bis hin zur Produktion kompletter Baugruppen.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «FIT-one: Induktive Energieübertragung für die Medizintechnik»:

Das könnte Sie auch interessieren: