Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Auf Wachstumskurs: mworks GmbH erwirbt Appener Metallbauunternehmen

Pressemitteilung von

Auf Wachstumskurs: mworks GmbH erwirbt Appener Metallbauunternehmen
Auf Wachstumskurs: mworks GmbH erwirbt Appener Metallbauunternehmen
(fair-NEWS) Uetersen, 08.02.2017 – Die Uetersener mworks GmbH hat zum 1. Februar 2017 die insolvente Metall aus Appen GmbH erworben. Sämtliche Arbeits- und Ausbildungsplätze können durch diesen Schritt erhalten werden. Das Unternehmen firmiert nun unter dem Namen Metall aus Appen Betriebs GmbH.

Durch den Erwerb des Metallbauunternehmens entstehen für mworks Synergien, die der Dienstleister für Maschinenbeschaffung insbesondere für seinen Industrieservice nutzen kann. „Für spezielle Aufträge unserer Kunden aus der Industrie ergeben sich interessante Möglichkeiten durch das Potenzial unserer neuen Tochtergesellschaft. Das Kerngeschäft von mworks bleibt aber das Finden von Lösungen für Produktionsprozesse und die Vermittlung und Beratung bei individuellen Beschaffungsprojekten für Sondermaschinen“, erläutert Sebastian Dröber, Geschäftsführer von mworks.

Gute Perspektiven für Metall aus Appen

Die Metall aus Appen Betriebs GmbH ist auf die Fertigung von hochwertigen Geländern, Toranlagen, Zäunen, Vordächern und Treppen sowohl für gewerbliche als auch private Kunden spezialisiert. Mit dem Erwerb durch mworks können die vier Arbeits- und zwei Ausbildungsplätze erhalten bleiben. Zudem wird kurzfristig ein neuer Metallbaumeister als Geschäftsführer eingestellt. Für die nähere Zukunft ist Sebastian Dröber zuversichtlich: „Dieses Unternehmen hat gute Perspektiven. Es ist mit seinen bestehenden Kunden am Markt etabliert und wurde mit viel Leidenschaft aufgebaut. Und genauso möchten wir den Betrieb auch weiterführen.“

mworks erneut für Mittelstandspreis nominiert

Mit guten Nachrichten konnte mworks bereits ins neue Jahr starten: Zum zweiten Mal in Folge ist das noch junge Unternehmen für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert worden. Damit steht mworks offiziell in der ersten Runde des bundesweiten Wettbewerbs, mit dem jährlich hervorragende Leistungen mittelständischer Unternehmen durch die Oskar-Patzelt-Stiftung gewürdigt werden.


Bildinformation: Auf Wachstumskurs: mworks GmbH erwirbt Appener Metallbauunternehmen


mworks GmbH
Kleiner Sand 23
25436 Uetersen
Deutschland
Telefon: 04122 - 980 83-07
Ansprechpartner: Susanne Dröber

Pressekontakt:
Dana Kapsalis
Public Relations | Dana Kapsalis
Dorfstr. 85, 25436 Groß Nordende
Telefon: 04122 - 982 81 02
E-Mail: dk@pr-kapsalis.de
Web: www.pr-kapsalis.de

Unternehmensprofil:
Über mworks
Die mworks GmbH ist ein innovativer Dienstleister für maßgeschneiderte Produktions- und Automatisierungslösungen. Das Unternehmen berät und begleitet produzierende Betriebe aller Branchen bei der Planung, Konzeption und Beschaffung von Produktionsanlagen. mworks wurde 2011 von Lars Kobialka und Sebastian Dröber in Uetersen (bei Hamburg) gegründet und beschäftigt derzeit 16 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen mittelständische Unternehmen sowie Konzerne wie Siemens, BASF und VW.
Weitere Informationen unter: www.mworks.de und www.mworks-industrieservice.de

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Auf Wachstumskurs: mworks GmbH erwirbt Appener Metallbauunternehmen»:

Das könnte Sie auch interessieren: