Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Gemeinsam nachhaltig

Pressemitteilung von

Der Contargo-Nachhaltigkeitsbericht 2016 (Quelle: Contargo)
Der Contargo-Nachhaltigkeitsbericht 2016 (Quelle: Contargo)

Contargo veröffentlicht zweiten Nachhaltigkeitsbericht

(fair-NEWS) Der Ende Dezember 2016 erschienene zweite Nachhaltigkeitsbericht der Contargo-Gruppe steht ab sofort zum Download auf der Webseite des Unternehmens bereit. In den drei Kapiteln Ökologie, Wirtschaft und Soziales informiert das Container-Hinterlandlogistik-Netzwerk auf der Grundlage der weltweit anerkannten Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI G4) über seine nachhaltigen Aktivitäten in den Geschäftsjahren 2014 bis 2016.

Anschaulich und mit Beteiligung vieler Mitarbeiter sowie anderer Stakeholder dokumentiert Contargo auf 63 Seiten die Nachhaltigkeitsstrategie und die Fortschritte bei der Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen: „Wir haben unseren Nachhaltigkeitsbericht deutlich erweitert“, sagt Kristin Kahl, Sustainable Solutions Managerin bei Contargo. „Diese Ausgabe umfasst die Kennzahlen fast aller Unternehmen der Gruppe.“

Das liegt auch daran, dass sich in den letzten Jahren einiges getan hat: „Nach der Veröffentlichung des ersten Nachhaltigkeitsberichts 2014 hat Contargo drei Auszeichnungen für nachhaltiges Engagement erhalten“, freut sich Kristin Kahl. „Diese Preise haben sehr viel im Unternehmen angestoßen, so dass wir ein regelrechtes ‚Nachhaltigkeits-Outing’ erlebt haben.“

Beispiele in Wort und Bild

Deshalb umfasst der Bericht neben den üblichen Kennzahlen auch zahlreiche Statements von Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. So entsteht ein buntes Bild von der Nachhaltigkeit bei Contargo, das von den Geschäftsführern bis zum Lkw-Fahrer reicht. Von der Kaikante bis in die Marketingabteilung zeigen sie, welche Maßnahmen und Projekte bereits durchgeführt werden, welche ressourcenschonende Technik eingesetzt wird, welche Pläne es noch gibt, aber auch wie sich einzelne Mitarbeiter privat engagieren.

Der Nachhaltigkeitsbericht von Contargo erscheint alle zwei Jahre und ist im Sinne der Nachhaltigkeit ausschließlich digital erhältlich. Sie können den vollständigen Bericht auf der Contargo-Webseite als PDF herunterladen: https://contargo.net/de/company/sustainability/ Die englischsprachige Version des Nachhaltigkeitsberichts wird in Kürze verfügbar sein.


Bildinformation: Der Contargo-Nachhaltigkeitsbericht 2016 (Quelle: Contargo)


Medienbüro am Reichstag GmbH
Reinhardtstraße 55
10117 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Heike Nicolaisen

Pressekontakt:
Medienbüro am Reichstag GmbH
Im Haus der Bundespressekonferenz
Reinhardtstr. 55
10117 Berlin
T. +49 30-20 61 41 30 29
contargo@mar-berlin.de
www.mar-berlin.de

Unternehmensprofil:
Mit einem Jahrestransportvolumen von 2,3 Mio. TEU gehört Contargo zu den großen Container-Logistik-Netzwerken in Europa. Contargo integriert den Containerverkehr zwischen den Westhäfen, den deutschen Nordseehäfen und dem europäischen Hinterland. Das Unternehmen verfügt in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik über 24 Containerterminals. An sieben weiteren Standorten in Deutschland, den Niederlanden und Belgien ist Contargo mit Büros vertreten. Zudem betreibt das Unternehmen eigene Schiffs- und Bahnlinien. Die 868 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2015 einen Jahresumsatz von 405 Mio. Euro.


Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Gemeinsam nachhaltig»:

Das könnte Sie auch interessieren: