Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Seminar: Betriebswirtschaftliche Praxisführung – Arztpraxis am 12.05.17 in Köln

Pressemitteilung von

Frielingsdorf Consult GmbH
Frielingsdorf Consult GmbH

Was macht meine Praxis betriebswirtschaftlich erfolgreich?

(fair-NEWS) Es ist nicht immer leicht, das Unternehmen „Arztpraxis“ betriebswirtschaftlich erfolgreich zu führen. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse müssen sich niedergelassene Ärzte häufig über Jahre hinweg mühevoll aneignen. Denn eine ausreichende und praxisnahe Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Grundlagen fehlt im Medizinstudium bis heute.

Ausgangspunkt einer wirtschaftlich erfolgreichen Praxis ist zunächst das konkrete Definieren der persönlichen und beruflichen Ziele. Im Idealfall sollten beide Zielsetzungen bereits mit dem Beginn der Niederlassung konkret gefasst und aufeinander abgestimmt sein. Mitentscheidend für Praxis-Erfolg und Arbeitszufriedenheit des Praxisinhabers sind weiterhin die Qualität der internen Praxisstruktur und der reibungslose Ablauf durch die Praxis-Organisation.

Ein betriebswirtschaftlicher Grundsatz für die erfolgreiche Führung eines Unternehmens lautet „Umsatz vor Kosten“. Dieser Grundsatz und seine konkrete Umsetzung sind aber nicht allen Praxisinhabern bekannt. Denn es bedeutet nicht, dass ungünstige Kostenstrukturen ignoriert werden sollen, sondern dass Maßnahmen zur Umsatzsteigerungen üblicherweise eine höhere Priorität in der Unternehmenssteuerung haben, als Maßnahmen zur Kostensenkungen.

Im konkreten Praxisalltag besteht für viele Ärzte daher die Anwendung von „Betriebswirtschaft“ eher aus dem Schöpfen von Erfahrungswissen und intuitiven Bauchentscheidungen. Oft wird dadurch viel Potenzial verschenkt, so dass Praxisstrategie, Wirtschaftlichkeit und damit auch die Zielerreichung leiden. Dies kann mit einfachen betriebswirtschaftlichen Instrumenten vermieden werden.

Dieses Seminar hilft Ihnen dabei, Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse nicht nur aufzufrischen und zu erweitern, sondern auch besser zu verstehen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Praxisstrategie als Ausgangspunkt für alle weiteren Schritte bestimmen und lernen Sie die sieben Säulen der Praxisführung kennen. Da für eine wirtschaftlich erfolgreiche Praxis insbesondere die Kenntnis über die eigenen Umsätze und Kosten, deren Zusammensetzung und Steuerungsmöglichkeiten sowie die korrekte Auswahl und Anwendung von Controlling-Instrumenten eine wichtige Rolle spielen, stellen diese Punkte weitere Schwerpunkte des Seminars dar.

Das eintägige Seminar für Ärzte, Ärztliche Leiter, Praxispersonal und kaufm. Angestellte findet am 12. Mai 2017 im Courtyard by Mariott Hotel in Köln statt. Die Seminargebühr beträgt € 490 (zzgl. MwSt.).

Weitere Informationen zum Seminar „Betriebswirtschaftliche Praxisführung“ und eine Online-Anmeldemöglichkeit erhalten Sie unter www.frielingsdorf-akademie.de oder im persönlichen Kontakt mit Claudia König unter der Rufnummer 02 21 – 139 836-63 oder per eMail unter koenig@frielingsdorf.de.


Bildinformation: Frielingsdorf Consult GmbH


Frielingsdorf Consult GmbH
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Deutschland
Telefon: 0221-13983679
Ansprechpartner: Andrea Becker

Homepage:
www.frielingsdorf-akademie.de

Pressekontakt:
Frielingsdorf Consult GmbH
Andrea Becker
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Tel.: 0221-13983679
Fax: 0221-13983665
becker@frielingsdorf.de
www.frielingsdorf-akademie.de
Unternehmensprofil:
Frielingsdorf Consult GmbH

Die unabhängigen Unternehmen Frielingsdorf Consult GmbH (Beratung ambulanter medizinischer Einrichtungen) und Frielingsdorf und Partner (Praxisbewertung) aus Köln unterstützen seit den 1980er-Jahren bundesweit niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen. Wir beschäftigen heute rund 20 Mitarbeiter (darunter öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige, Diplom-Kaufleute und Mitarbeiter mit medizinischem Hintergrund) und sind Mitglied nationaler und internationaler Expertenkommissionen. Bei unserer Beratungstätigkeit können wir auf ein Netzwerk aus etablierten und kompetenten Steuerberatern und Rechtsanwälten in ganz Deutschland zurückgreifen.

Zu ärztlichen Berufsverbänden pflegen wir enge Kontakte und verfügen über gute Beziehungen zu den Vorsitzenden dieser Berufsverbände. Neben der Betreuung der Verbandsmitglieder im betriebswirtschaftlichen Bereich unterstützen wir ärztliche Berufsverbände und ärztliche Netzwerke bei der praktischen und politischen Arbeit, z.B. durch die Organisation einer Geschäftsstelle, die Durchführung von ökonomischen Studien, die Entwicklung von Praxis-Konzepten oder durch Mitgliederbefragungen.

Daneben existieren strategische Allianzen mit Pharmaunternehmen, Banken, Beratungsunternehmen für stationäre Einrichtungen, Bauträgern, Praxiseinrichtern und Geräteherstellern. Ferner verfügen wir über langjährig gewachsene persönliche Kontakte zu Entscheidungsträgern von verschiedenen Krankenkassen und den Kassenärztlichen Vereinigungen. Diese guten Kontakte sowie unsere stets aktuellen Informationen über die Entwicklungen der nächsten Jahre ermöglichen uns die gezielte Vorbereitung der von uns betreuten Ärztegruppen und Praxisnetze auf die Zukunft. Bundesweit planen und organisieren wir gemeinsam mit Ärzten Praxisnetze in unterschiedlicher Größe und Ausrichtung. Wir haben zudem umfangreiche Projekt-Erfahrung bei Planung, Errichtung und Betrieb von Gesundheitszentren und Ärztehäusern in unterschiedlichen Größenordnungen.

Aufgrund unserer langjährigen Branchenerfahrung aus der Analyse und Beratung von mehreren tausend Praxen ist es uns möglich, unsere Kunden in allen betriebswirtschaftlichen Fragen zum Thema „ambulante medizinische Versorgung“ kompetent und individuell zu beraten. Wichtige Themen-Felder, die wir gemeinsam und im Interesse unserer Kunden bearbeiten, sind z.B.:

Praxis-Strategie / Zukunftssicherung, Praxismanagement, Verbesserung der Rentabilität, Kooperationsgründung und -erweiterung, Aufbau und Betreuung von Gesundheitszentren / Ärztehäusern, Aufbau und Betreuung von Ärztenetzen, Praxisbewertungen.

In vielen Regionen Deutschlands betreuen wir niedergelassene Ärzte, Gesundheitszentren und Ärztenetze zu diesen Themen kontinuierlich oder im Rahmen von Projekten. Praxisbewertungen bei Praxisabgabe, Kooperationsgründung oder Ehescheidungen werden über unser Schwesterunternehmen
Frielingsdorf und Partner erstellt.

Wir verstehen uns als spezialisierter und praxisnaher Know-how-Lieferant und sind auf diesem Gebiet bundesweit in der Spitzengruppe. Außer an unsere Kunden direkt, geben wir unser Praxiswissen und unsere Konzepte auch in Form von Seminaren und Weiterbildungen sowie Vorträgen, Fachbüchern und Publikationen in Fachzeitschriften oder in unserem eigenen Ärzte-Newsletter weiter, so dass wir im Markt regelmäßig bundesweit präsent sind. Dies wird unterstützt durch medienwirksame Projekte.

Darüber hinaus bietet unsere eigene Akademie in Kooperation mit der IHK zu Köln hochspezialisierte Fortbildungsgänge für Ärzte und andere Akteure im Gesundheitswesen an.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Seminar: Betriebswirtschaftliche Praxisführung – Arztpraxis am 12.05.17 in Köln»:

Das könnte Sie auch interessieren: