Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur "Champions League"

Pressemitteilung von Mittelbayerische Zeitung

(fair-NEWS) Nach den Spielen ist vor dem Wunschkonzert. Acht Klubs sind noch übrig in der Champions League. Also ist der Auftrag an die Losfee in Nyon dringend und kommt aus tiefstem Herzen: Sie möge doch tunlichst ein deutsches Duell gegen Dortmund im Viertelfinale verhindern. Jenes in der Europa League hat uns nämlich schon gereicht. Mit Blick auf die Konkurrenz haben wir den Spielplan zum Finale am 3. Juni in Cardiff ganz genau durchdacht - wenigstens aus Sicht aller Sympathisanten des FC Bayern München. Wir wünschen uns Duelle mit Juventus Turin, Real Madrid und den FC Barcelona. Das wären Knaller, Knüller, Kracher. Wir sind sogar endlos flexibel, denn die Reihenfolge wäre uns restlos wurscht. Und wenn es wieder ein deutsches Finale würde wie 2013? Ja mei, dann wäre uns das im Zweifelsfall schon auch recht.

Pressekontakt: Mittelbayerische Zeitung Redaktion Telefon: +49 941 / 207 6023 nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Mittelbayerische Zeitung
Deutschland
Ansprechpartner: Mittelbayerische Zeitung

Homepage:
www.presseportal.de/nr/62544

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zur "Champions League"»:

Das könnte Sie auch interessieren: