Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

eagleControl: Ein Workshop für Gastromanager

Pressemitteilung von

Begeisterte Gesichter: Willi Nusser (7.v.r.) brachte mit seinem Software-Tool eagleControl einzigartiges Spezialwissen an den Campus Regenstauf
Begeisterte Gesichter: Willi Nusser (7.v.r.) brachte mit seinem Software-Tool eagleControl einzigartiges Spezialwissen an den Campus Regenstauf

Willi Nusser, Geschäftsführer und Entwickler von eagleControl, zeigte den künftigen Führungskräften für Hotellerie und Gastronomie, wie sie im Dschungel der Geschäftskennzahlen den Durchblick behalten. Einmaliges Spezialwissen für die angehenden Staatlich geprüften Hotelbetriebswirte der Hotelfachschule Regenstauf.

(fair-NEWS) Regenstauf. Deckungsbeitrag, Break-Even-Point, Liquidität: Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirte haben ihre Zahlen im Griff. Als Praxismanager planen, steuern, koordinieren sie verschiedene Bereiche in Hotels und Restaurants. „Dabei den Überblick zu behalten und die Kennzahlen tagesaktuell im Blick zu haben… das ist leichter gesagt als getan“, weiß Willi Nusser. Der Geschäftsführer und Entwickler spricht aus eigener Erfahrung: Er war selbst lange Jahre in der Gastronomie tätig und kennt daher die Anforderungen im Tagesgeschäft. Sein geballter Erfahrungsschatz floss auch in die Konzeptionierung von eagleControl ein – die Branchenlösung für Controlling und Planung in Gastronomie, Hotellerie und Tourismus. Als Kooperationspartner der Hotelfachschule Regenstauf lernten die Studierenden das Management-Tool in einem spannenden Workshop kennen.

Restaurant, Cocktailbar, Wellness-Bereich: Welche Bereiche arbeiten profitabel?
Ab welcher Auslastung kommt das Hotel oder Restaurant in die Gewinnzone?
Lohnt es sich das Housekeeping outzusourcen?

„eagleControl gibt die Antworten auf Knopfdruck“, sagt Nusser und blickt dabei in erstaunte Gesichter. Die Software dient als zentrale Daten-Sammelstelle: Die Daten werden in den einzelnen Abteilungen (Restaurant, Bar oder Wellness-Bereich) gesammelt und eingegeben. Eine Schnittstelle sorgt für den reibungslosen Import der relevanten Daten aus den einzelnen Fremdsystemen - wie DATEV und Lexware aber auch Excel-Dateien oder Google Analytics. eagleControl kümmert sich dann um die individuelle Aufbereitung und liefert passgenaue Berichte, Kennzahlen und Planungshilfen.

„Unsere Absolventen übernehmen häufig Führungspositionen mit Budgetverantwortung“, betont Walter Stöhr. Der Schulleiter der Hotelfachschule Regenstauf sieht in eagleControl eine erhebliche Arbeitserleichterung: „Durch die Kooperation mit dem Branchensoftware-Hersteller erhalten unsere Studierenden wichtige fachliche Impulse für den späteren Berufsalltag“, sagt Stöhr.
Übrigens:

„Das Beste was mir hätte passieren können“, so beschreibt auch Anke Wicker ihre Weiterbildung an der Hotelfachschule Regenstauf. „Ich habe dort meinen Traumjob gefunden“, sagt sie stolz. Denn: Mittlerweile arbeitet sie im Marketing und Vertrieb bei eagleControl und ist überglücklich. Ermöglicht hat das ihr großes Engagement und das Kontaktnetzwerk der Regenstaufer Hotelfachschule.
>> hier die ganze Erfolgsgeschichte lesen

Weitere Informationen zum Weiterbildungsangebot der Hotelfachschule Regenstauf bei Sabine Wieder unter Telefon (09402) 502-557, per E-Mail unter hoga@eckert-schulen.de oder im Internet unter www.eckert-schulen.de/hotelfachschule.


Bildinformation: Begeisterte Gesichter: Willi Nusser (7.v.r.) brachte mit seinem Software-Tool eagleControl einzigartiges Spezialwissen an den Campus Regenstauf


Eckert Schulen
Dr.-Robert-Eckert-Straße 3
93128 Regenstauf
Deutschland
Telefon: 09402502480
Ansprechpartner: Andrea Radlbeck

Homepage:
www.eckert-schulen.de

Pressekontakt:
Eckert Schulen
Pressekontakt:
Dr. Robert Eckert Schulen AG
Dr.-Robert-Eckert-Str. 3, 93128 Regenstauf
Telefon: +49 (9402) 502-480, Telefax: +49 (9402) 502-6480
E-Mail: andrea.radlbeck@eckert-schulen.de
Web: www.eckert-schulen.de
Unternehmensprofil:
Die Eckert Schulen sind eines der führenden privaten Unternehmen für berufliche Bildung, Weiterbildung und Rehabilitation in Deutschland. In der 70-jährigen Firmengeschichte haben mehr als 90.000 Menschen einen erfolgreichen Abschluss und damit bessere berufliche Perspektiven erreicht. Die Eckert Schulen tragen dazu bei, dass möglichst viele eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung erhalten. Das Bildungskonzept „Eckert 360 Grad“ stimmt die unterschiedlichen Lebenskonzepte mit den angestrebten Berufswünschen lückenlos und maßgeschneidert aufeinander ab. Die flexible Kursgestaltung, eine praxisnahe Ausbildung und ein herausragendes technisches Know-how sorgen für eine Erfolgsquote von bis zu 100% und öffnen Türen zu attraktiven Arbeitgebern.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «eagleControl: Ein Workshop für Gastromanager»:

Das könnte Sie auch interessieren: