Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Rheinische Post: Bestseller-Autorin Kerstin Gier erwartet "irgendwann die perfekte Verfilmung" ihrer Bücher

Pressemitteilung von Rheinische Post

(fair-NEWS) Bestseller-Autorin Kerstin Gier (50, "Silber", "Rubinrot") ist nur selten angetan von den Verfilmungen ihrer Romanstoffe. "Grundsätzlich kann man mich schon richtig glücklich machen, wenn ich im Film wenigstens einen Großteil der Handlung, die Grundaussage und den Humor meines Romans wiederfinden kann", sagte Gier der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Gegen "überflüssige Änderungen" an ihren Figuren und der Handlung wehre sie sich. Aber sie "gebe die Hoffnung nicht auf, dass es irgendwann mal die absolut perfekte Verfilmung eines meiner Bücher geben wird". Ganz gut gelungen sei die ZDF-Verfilmung ihres Buches "Für jede Lösung ein Problem" (Sonntag, 20.15 Uhr) mit Katharina Wackernagel.

www.rp-online.de

Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post
Deutschland
Ansprechpartner: Rheinische Post

Homepage:
www.presseportal.de/nr/30621

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Rheinische Post: Bestseller-Autorin Kerstin Gier erwartet "irgendwann die perfekte Verfilmung" ihrer Bücher»:

Das könnte Sie auch interessieren: