Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Rheinische Post: CSU-Vize-Chef Weber: Schulz sollte Respekt zeigen und in Koalitionsausschuss kommen

Pressemitteilung von Rheinische Post

(fair-NEWS) CSU-Vize-Chef und Vorsitzender der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, Manfred Weber, hat SPD-Chef Martin Schulz aufgefordert, am 29. März am Koalitionsausschuss teilzunehmen. "Wenn Herr Schulz von Respekt spricht, sollte er auch Respekt gegenüber den anderen Parteivorsitzenden der großen Koalition zeigen und am Koalitionsausschuss teilnehmen", sagte Weber der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Sein Argument, warum er nicht kommen möchte, hat mich überrascht. Ein Fest der Fraktion ist doch nicht wichtiger als die Entscheidungen für die Menschen im Land, die ein Koalitionsausschuss trifft."

www.rp-online.de

Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post
Deutschland
Ansprechpartner: Rheinische Post

Homepage:
www.presseportal.de/nr/30621

Publiziert durch Presseportal.de.

Permanenter Link zur Pressemitteilung «Rheinische Post: CSU-Vize-Chef Weber: Schulz sollte Respekt zeigen und in Koalitionsausschuss kommen»:

Das könnte Sie auch interessieren: