Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

Die Vielfalt des Hausbaus

Pressemitteilung von

Die beiden Stadtvillen (Abb. ähnlich) können am kommenden Wochenende in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus
Die beiden Stadtvillen (Abb. ähnlich) können am kommenden Wochenende in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus

Hausbesichtigungen am 22./23. April in 12623 Berlin-Mahlsdorf

(fair-NEWS) Berlin. Bauinteressierte sollten am kommenden Wochenende unbedingt einen Ausflug nach Berlin-Mahlsdorf machen. Denn Roth-Massivhaus lädt gleich zu zwei Besichtigungen des beliebten Haustyps „Villa Lugana“ ein. Fachberater des familiengeführten Bauunternehmens werden vor Ort sein und alle Fragen rund um Planung und Bau beantworten.

Die Stadtvillen bestechen durch ihr modernes und zugleich zeitloses Design. Beide Häuser wurden mit abgewalmten Eingangsbereich geplant. Für eine verspielte Anmutung sorgen die Erker.

Mit knapp 150 Quadratmetern bietet dieser Entwurf viel Platz für die Bedürfnisse einer Familie. Mittelpunkt ist der Wohn-Essbereich mit offener Küche. Neben dem Eingang befinden sich der Hauswirtschaftsraum, das Gäste-WC mit Dusche und eine Garderobe. In der oberen Etage stehen den Bewohner zwei nahezu gleich große Kinder- und ein Schlafzimmer zur Verfügung. Das Familienbad verfügt neben einer Badewanne auch über eine Dusche sowie einen praktischen Wäscheabwurfkanal. Vervollständigt wird die Beletage durch eine separate Ankleide und einem Abstellraum. Eine Luft/Wasser-Wärmeheizung sorgt für niedrige Betriebskosten und die Fußbodenheizung verspricht warme Füße. Elektrische Rollläden geben das nötige Sicherheitsgefühl und sichern zusätzlichen Komfort.

Nur einen Steinwurf entfernt stehen die Türen einer weiteren noch großzügigeren Stadtvilla Lugana offen. Fünf geräumige Zimmer, zwei Bäder, Küche und Haustechnikraum und Galerie lassen wirklich keine Wünsche offen. Moderne Gasbrennwerttechnik und eine Fußbodenheizung sorgen hier für niedrige Betriebskosten. Zudem unterstützt eine Solaranlage die Warmwasserbereitung.

Mit über 165 Quadratmetern Wohnfläche und der Rohbauerhöhung auf ca. 3,00 Meter im Erdgeschoss entsteht das Raumgefühl eines modernen und stilvollen Lofts. Der individuell gestaltete Grundriss orientiert sich ausnahmslos an den Wünschen der Bauherren und wird von Roth-Massivhaus kostenfrei angepasst.

Die beiden Häuser können am 22./23. April in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Die Türen sind jeweils zwischen 13 und 16 Uhr geöffnet. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen).


Bildinformation: Die beiden Stadtvillen (Abb. ähnlich) können am kommenden Wochenende in 12623 Berlin-Mahlsdorf besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus


Bau- GmbH Roth
Allee der Kosmonauten 32
12681 Berlin
Deutschland
Telefon: 030 / 54 43 73 10
Ansprechpartner: Enrico Roth

Homepage:
www.roth-massivhaus.de

Pressekontakt:
Bau- GmbH Roth | Allee der Kosmonauten 32 | 12681 Berlin
Tel.: 030 / 54 43 73 10
Fax: 030 / 54 43 73 33
E-Mail: info@roth-massivhaus.de
Internet: www.roth-massivhaus.de

Unternehmensprofil:
Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.100 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.

Diese Pressemitteilung wurde über fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «Die Vielfalt des Hausbaus»:

Das könnte Sie auch interessieren: