Kein Like Button?
Bitte eine aktuelle Browserversion verwenden!

„Frühlingsjubel“ mit alwa und Tripsdrill

Pressemitteilung von

Aufmerksamkeitsstarke POS-Aktion

(fair-NEWS) Die baden-württembergische Mineralwassermarke alwa startet mit einer großangelegten POS-Aktion in den Frühling: Zusammen mit dem Erlebnispark Tripsdrill präsentiert sie im Mai und Juni den großen „Frühlingsjubel“. Die Kampagne wird in ganz Baden-Württemberg ausgerollt und sorgt nicht nur Dank ihrer auffälligen Sonderplatzierung für hohe Aufmerksamkeit im Handel.

Ähnlich eines Adventskalenders steckt auch beim „Frühlingsjubel“ hinter jedem der 20 Kistentürchen ein attraktiver Gewinn: Ob der beliebte alwa-Funrider, eine Gratiskiste alwa Mineralwasser nach Wahl oder ein Tagespass für den Erlebnispark Tripsdrill – Kunden haben täglich die Chance auf außergewöhnliche Preise. Die Teilnahme erfolgt über Gewinnspielkarten, die bei den jeweiligen Händlern ausliegen und direkt vor Ort abgegeben werden. Insgesamt beteiligen sich Baden-Württemberg weit über 100 ausgewählte Märkte an der Kampagne.

Der „Frühlingsjubel“ sorgt am POS für eine einzigartige Marken-Präsenz und generiert täglich mehrere tausend Kontakte. Ziel der Kampagne ist es nicht nur, Neukunden zu gewinnen, sondern auch die bestehende Kundenbindung zu stärken und den Absatz ankurbeln. Zusammen mit dem Kooperationspartner Tripsdrill gelingt dies durch die Schaffung außergewöhnlicher Erlebnisse – sei es beim interaktiven Motorradrundflug in der 2016 neu eröffneten Attraktion „Heißer Ofen“ oder aber bei der Fütterung von Wolf, Luchs, Bär und Co. –, die eine emotionale Aufladung der Mineralwassermarke alwa ermöglichen.

Neben der auffälligen Sonderplatzierung wird zusätzlich über mehrere Kanäle hinweg auf die Kampagne hingewiesen. Am POS machen vor allem Plakate und Kistenstecker auf die Aktion aufmerksam. Informationen zur Teilnahme finden Kunden außerdem im jeweiligen Händlerblatt.

alwa Mineralbrunnen GmbH
Gerhard-Rummler-Straße 1
74343 Sachsenheim
Deutschland
Ansprechpartner: Anke Albrecht

Homepage:
www.alwa-mineralwasser.de

Unternehmensprofil:
Die alwa Mineralbrunnen GmbH in Sersheim ist einer der größten Mineralbrunnen in Baden-Württemberg und der einzige mit eigener Kelterei. Dabei setzt alwa besonders auf Qualität und Regionalität. Aus den Quellen des Naturparks Stromberg-Heuchelberg (Kreis Ludwigsburg) wird das alwa Mineralwasser vor Ort direkt abgefüllt.
Die Marke alwa ist eine regional geführte Marke der Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG in Sachsenheim und bietet ein breites Produktsortiment für jeden Geschmack. Der Name alwa entstand 1972 aus den zentral positionierten Buchstaben des Wortes Mineralwasser.
Die natürliche, ausgewogene Mineralisierung macht das alwa Mineralwasser zu einem der beliebtesten Baden-Württembergs: Es ist besonders reich an Calcium und Magnesium – gleichzeitig ist es natriumarm. Wie auch eine Studie von Stiftung Warentest beweist: alwa medium gehört als „besonders mineralstoffreiches und sensorisch gutes Wasser“ zu den besten Mineral-wässern Deutschlands.
Das Sortiment der Marke alwa steht für Vielfalt. Es enthält neben den klassischen Wassersorten auch fruchtige Saftschorlen und Erfrischungsgetränke, basierend auf dem bewährten alwa Mineralwasser, sowie Limonaden, Light-Limonaden, Vitamingetränke und einen genussvollen Früchtetee.
alwa begleitet das Leben der Menschen – nicht nur als Durstlöscher, sondern auch mit der alwa Stiftung, die Menschen und Institutionen in sportlichen, kulturellen und sozialen Bereichen engagiert unterstützt.

Diese Pressemitteilung wurde über das Pressboard von fair-NEWS veröffentlicht.
Permanenter Link zur Pressemitteilung «„Frühlingsjubel“ mit alwa und Tripsdrill»:

Das könnte Sie auch interessieren: